229.Gedicht:Die Rolle der Tiere! ©Frank Sander, 19.7.2019

 

Ein Mann vom BUND* tat FOKUS kund
man brauche keine Tiere
Sie machten nur die Landschaft wund
und hätten Grossreviere
Zudem solln Menschen Pflanzen essen
sonst könne man die Welt vergessen
Das sagte dieser Mann vom BUND*
tat damit seine Blödheit kund
Denn er hat vergessen
dass Tiere nicht nur fressen
Nein sie düngen unsre Welt
sie liefern Humus ohne Geld
Jeder Bauer schätzt das sehr
der Nährstoffkreislauf ungefähr
das Beste ist; was Boden braucht
ernährt fast Alle Pflanzen auch
Schade für den Mann vom BUND*
er tat nur seine Blödheit kund
Die Tiere wären nicht mehr da
wenn Veggyday wär jeden Tag
Die Pflanzen würden wirklich darben
Wenn Dünger fehlt an allen Tagen
Zumal bleibt so die Landschaft offen
für Vögel, Käfer, Hasen
Sollt Tiere fördert alle Wochen
nicht nur mit Blumenrasen

Noch Fragen!

BUND= Bund für Umwelt und Naturschutz

228.Gedicht, Fridays für’n Lutscher! ©Frank Sander, 18.7.2019

Fridays für’n Lutscher schafft endlich ab

geht in die Schule in zügigem Trab

Oder lutscht doch Cannabis Pops

vielleicht seid Ihr auch bloss unterhopft 

Fridays für Lutscher wenn Eltern kein Job

Fridays no Future verdienen den Stop

 

Fridays für Dumme bitte beenden

bring‘  keine Leistung nur Zeit verschwenden

Kohle ist nicht ohne Ausgleich zu stoppen

glaubt nicht den Idioten die Alle nur foppen

 

Glaubt nicht den Negierern der Photosynthese

den Primitiven mit Wissensaskese

Schüler aus Frust wolln den Diesel verbieten

und bald auch das in den Urlaub fliegen 

 

Gedungen von Grünen als Streikinstrument

doch haben die eigene Bildung verpennt

Bekehrt diese Schwänzer so ganz ohne Wissen

Lasst Sie paar Jahre die Schulbank noch küssen

 

Sollten Lernen erst mal ihr Geld zu verdienen

Nicht aus Neid den Alten die Zukunft verminen

Lasst Sie auch Ihre Grillwiesen räumen

Hintert sie am Roden von Bäumen

 

Lasst sie fürs Schwänzen Strafe bezahlen

fürs Matheabi üben die Zahlen

Glaubt nicht den Negierern der Photosynthese

den Primitiven mit Wissensaskese

 

Fridays für’n Lutscher schafft endlich ab

geht in die Schule in zügigem Trab

Oder lutscht doch Cannabis Pops

vielleicht seid Ihr auch bloss unterhopft 

Fridays für Lutscher wenn Eltern kein Job

Fridays No Future verdienen den Stop

Quelle Foto 1 oben

227.Gedicht, Im Namen der Ehre! ©Frank Sander, 17.07.2019

 

1.)Ein Löwe ging so durch die Steppe,

und traf  ein schwarzen Stier! 

Der hinkte und kam nicht vom Flecke, 

lässt Du mein Leben mir ?

 

2.)Da sprach der Löwe ganz in Ruhe,

das werd ich gerne tun! 

Ich kenn Dich nur vor Stärke strotzend,

mein Ehrgeiz hast getunt!

 

3.)Durch Dich bin ich erst stark geworden,

und wehrhaft fürchterlich!

Du warst mein Trainer allerorten,

drum jetzt verschon ich Dich! 

 

4.)Du lehrtest mich die Pranken stählen,

und schnell zu reagieren!

Durch Dich hab ich auch Furcht gelernt,

sonst  könnt ich  nur verlieren!

 

5.)Ich lernte weder übermütig,

noch arrogant zu sein!

Du zeigtest mir das Leben..

wirst immer Vorbild sein!!!

 

6.)Da ging der Stier in Demut weg,

doch Stolz sein konnt er auch! 

Er stieß Niemand böse in den Dreck,

hielt nur im Notfall drauf!

 

Noch Fragen?

 

Quielle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

 

Animals-black-Buffalo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

226.Gedicht,Rot-Grüne Undeutsche! ©Frank Sander; 16.7.2019

der-kommissarische-spd

ANLASS: Rot Grüne Undeutsche Stimmen

gegen deutsche EU-Kommissionschefin 2019

 

1.)Wer hat heut die Herkunft vergessen 

Kleingeist mit Löffeln gefressen?

Dumpfe Rot Grüne Egoisten

auf deutschen Eimfluss verzichten

 

2.)Sven Giegold oder Ska Keller

liegen heimatlos auf dem Teller

Passen nicht ins Deutsche Land

Ihnen fehlt Strategieverstand

 

3.)Wolln keine Deutschen bei der EU

Patriotismus für sie ein Tabu

wählt ab diese Egofaschisten

und exportiert sie in Kisten

 

4.)Steht auf ihr Freunde vom Lande

Deutschsein ist keine Schande

Haben Europa gebaut

nie auf Belohnung geschaut

 

5.)Es geht nicht um von der Leyen

doch Dummheit geht nicht zu verzeihen

Es geht um Deutsche in Brüssel

erkennt Ihrs mit hirnleerer Schüssel

 

6.)Wer hat heut die Herkunft vergessen 

Kleingeist mit Löffeln gefressen?

Dumpfe Rot Grüne Egoisten

auf deutschen Einfluss verzichten

 

7.)Sven Giegold oder Ska Keller

liegen heimatlos auf dem Teller

Passen nicht ins Deutsche Land

Ihnen fehlt Strategieverstand

 

8.)Steht auf ihr Freunde vom Lande

Deutschsein ist keine Schande

Haben Europa gebaut

nie auf Belohnung geschaut

Noch Fragen?

 

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

STEHT AUF GEGEN ROT-GRÜNE UNDEUTSCHE!!!

 

 

 

225.Gedicht, Tut mir leid! ©Jack S., 13.7.2019

 

1.)Mord ist schlimm an Lübcke

wer immer ihn verübte

Doch was er sagte in Lohfelden

2015, das war stark zu schelten

 

2.)Deutsche solln ihr Land verlassen

wenn sie Zoff-Migranten hassen

Deutsche sollten Werte teilen

die Lübcke teilt- sonst Land enteilen

 

3.)Mord ist schlimm an Lübcke

wer immer ihn verübte

Doch seine Worte waren  schlecht

wer andrer Meinung: Land verlässt!

 

4.)So kann man niemand überzeugen

nur schnellstens Sympatie vergeuden

Die Warner mit dem Zeigefinger

wolln nicht  prüfen, drohen immer

 

5.)Doch sollten zwischen Zeilen lesen

nicht nur Droh’n mit hartem Besen

Denn Grossmut war nie eine Lösung

nur schlicht Demokratieentblößung

 

6.)Bei rechtem Mord gibts keine Gnade

doch Grund war Lübckes Kanonade

Als wärm die Deutschen Bürger schlecht

das Eigne Volk nur Wanderknecht

 

7.)Mord ist schlimm an Lübcke

wer immer ihn verübte

Doch was er sagte in Lohfelden

2015 das war stark zu schelten

Quelle Foto oben

1.)Textlink English

 

 

 

 

 

 

 

 

224.Gedicht, Falsche Studien für Idioten! ©Frank Sander, 14.7.2019

 

Studien zu Studenten, Studien zu Renten

Studien zur Farbe von Weihnachtsgeschenken

Studien zum Essen, zum Schlüssel vergessen

Studien zum Rauchen, zum Knie verstauchen

Alles könn heute die Menschen gebrauchen

Auch Studien zum Lieben, zu tierischen Trieben,

sind Hobbyforscher nie schuldig geblieben

Studien zu Prinzipien alter Insignien

oft dem  Irrtum unterliegen

Studien mit Alten zur Anzahl der Falten

machen Botoxverkäufer fast ungehalten

Studien von Jungen die Sprungbrett gesprungen,

ob die Arschbombe auch einem Spacken gelungen?

Das Alles braucht täglich Die Welt

auch Studien zur Wirkung von Geld:

Wie wirkt es auf  Männer und Fraun

speziell auch auf Leute die Klaun?

Oder hören die mit Klaun auf

wenn Sie Geld erlangen zu Hauf?

Der Studien gibt es gar viele

Eine jede verfolgt feste Ziele

Manche Studie  macht sich bezahlt

für den cleveren Professor der prahlt

Auch der clevere  Auftraggeber

wird zum taffen Meinungsweber

Eine Studie soll etwas bewirken

die Eine zählt schwedische Birken

die Andre zählt Deutsche Eichen

die Dritte will zeitgeist-getrieben

diverse Geschlechter vergleichen

Studien zu Studenten,Studien zu Renten

Studien zur Farbe von Weihnachtsgeschenken

Studien zu weiteren Studien

welch sinnlose Zukunftspräludien

Viele Studien sind das Papier nicht wert

verbrennt sie alsbald in Ofen und Herd

Fragt lieber mal ältere Leute

sonst werd Ihr der Dummheit Beute

Erfahrungen vom weiten Meer

zählen mehr als Studien von ungefähr

Berichte sind Allemal besser

als Studien vom Schmalspurprofessor

So feiert und redet mit Menschen

statt Euch mit Studien zu blenden.

Noch Fragen ?

 

Quelle Foto 1 oben sinnlose Studien

 

 

 

 

 

 

 

 

223.Gedicht; Wichtigtuer gegen Waffen! ©Frank Sander, 12.07.2019

 

 

1.)Wichtigtuer gegen Waffen,

machen deutschem Land zu schaffen!

Grüne wie der Nouripur,

wollen meckern, stelln sich stur!

 

2.)Diese Pseudopazifisten,

wolln die Wirtschaft zwangsverpflichten!

Die Ungarn wolln sie wohl blockieren,

wenn Waffen sie organisieren!

 

3.)Sind lange in Europa schon;

was soll die Skepsis;schlaft Ihr schon?

Nach Ägypten exportieren,

was ist dagegen zu verlieren?

 

4.)Auch Südkorea kriegt paar Waffen:

Der Unmut trifft paar Grüne Affen!

 

5.)Wichtigtuer wegen Waffen

machen deutschem Land zu schaffen

Grüne wie der Nouripur

wollen meckern, stelln sich stur

 

6.)Die Arbeitsplätze stören sie nicht

doch Waffenbau ist Friedenspflicht

Denn nur vom Reden und vom Beten

werd ihr keinen Krieg beilegen!

 

7.)Denn es haben keine Waffen :

nie gereicht zum Frieden schaffen

Das haben manche schnell vergessen

und sitzen friedlich bei ihrm Essen 

 

Noch Fragen!!!

Quelle Foto 1 oben

 

 

222.Gedicht, (Kein) Wahlrecht für Alle? ©Frank Sander, 11.7.2019

 

1.)Politiker die schleimen wollen,

gehn beim Wahlrecht in die Vollen!

Doppelbürger, Kitakinder,

sollen wählen ungehindert!

 

2.)Hooligans und Kneipenschläger, 

hochgeschätzt Ideengeber!

Geldverteiler,Utopisten,

müssen auf die Wählerlisten!

 

3.)Klimairre, Spassverbieter,

gehasste Wählerlistenleader!

Wutentbrannte Zukunftshasser,

zieren Wahlplakatecover!

 

4.)Genderirre Sprachverbieger

=wertgeschätzte Wahlensieger!

Gleichgemachte Gleichsteller=

Diversenklos als Bestseller!

 

5.)Auch Revanchisten, Selbstzerstörer,

komm auf den Zettel, Pestbeschwörer!

Kurzum:es sollen alle wählen,

warum noch mit Moral sich quälen!

 

6.)Drogenhändler,Menschenschleuser,

Spekulanten ohne Häuser!

Alle müssen wählen können,

da hilft kein Barmen und kein Flennen!

ABER:

7.)Das Gegenstück wär auch nicht fescher,

nur Abiwähler oder besser?

Nur Professoren als Juroren,

oder Fraun mit Spitzen-Ohren!

 

8.)Nur konservativ aus Konserven

=wählen ohne Spassreserven!

Nur Multikulti ohne Heimat,

nur Eintagsehen ohne Heirat!

 

9.)Das Gegenstück wär auch nicht besser,

nur Fürstenwähler, Volksmitesser!

Nur Nihilisten,  Pazifisten,

oder neue Volksfaschisten!

 

ODER 

10.)Kein Wahlrecht für Männer mit Bärten,

oder Schafe in Herden!

Kein Wahlrecht für Tätowierte,

handwerklich nicht sehr Versierte!

 

11.)Kein Wahlrecht für Abiturienten,

mit viel zu kleinen Händen!

Kein Wahlrecht den Schalspurgelehrten

Idioten aus Lemmingeherden!

 

12.Fazit

So solln fast alle wählen können:

die überhaupt für etwas brennen!

Oder ein paar Ziele haben,

und nicht verharrn im täglich darben

 

13.)Darunter auch paar Vollidioten,

doch unfrei wählen, bleibt verboten!

Die Toleranz hat ihren Schwanz,

und bleibt ein unvollkommner Tanz!

 

NOCH Fragen ??? 

Quelle Foto oben

Quelle: Foto 1 unten

Quelle Foto 2 unten

DrVYF5LXcAo3BjC

hC4A427C6

 

 

,

221.Gedicht, Statistik aus Neandertal! ©Frank Sander, 10.7.2019

statistik-aus-neandertal-10.7.2019.jpg

Heute erschien obenstehender Artikel

als Form des Irrsinns am Theater 

dazu mal ein Gedicht :  

 

Statistik aus Neandertal

von Genderfrauen wird zur Qual

(siehe Foto oben)

Grund ist: 

 

Auf Bühnen führt er noch: der Mann 

der Vieles leider besser kann:

Verdi, Mozart oder Wagner 

wolln die Leute und nicht Ragna!!!

 

Solls sein wie Fussball bei den Fraun,

in leeren Stadien geht’s zu  schaun  ???

Geschlechtsstatistik stimmt noch nicht ?

welch Schwachsinn wird hier aufgetischt!

 

Qualität sollt schon obsiegen

und nicht Drittklasse-Frauenligen!

Nur Neider zählen nach Geschlecht

und Vollidioten ohn Gemächt

 

Statistik aus Neandertal

für Genderfrauen eine Qual

Wehrt Euch gegen Geistesschwund

schützt Qualität zu jeder Stund!

 

Gibt es nur Kunst mit Genderquote

wird Deutsche Bühne eine Tote.

Verdammt die Geister die das wollen

könnt sie in Bühnenteppich rollen!!

 

Die Frauen könns auch selber schaffen

und müssen keine Quoten raffen!

 

Wer Leistung quotenmäßig streicht

ist diktatorisch  und es reicht!!!

Quelle Foto 1 oben

220.Gedicht; Falsche Freunde! ©Frank Sander, 9.7.2019

 

1.)Politik soll volksnah sein

doch dient auch viel dem Ego

So findet sich gar manches Schwein

im Selbstentwicklungs-LEGO

 

2.)Wenn Einer einen Fehler macht

freuts die Konkurrenten

Selbst wenn sonst passiv Tag und Nacht

wolln sie das Glück jetzt wenden

 

3.)Politik ist relativ

hängt Fahnen in den Wind

Enge Freundschaft meist nicht tief

im täglichen Absinth

 

4.)Der eine Freund des Andern Feind

das kann sich ändern leicht

Des einen Freud des Andern Leid:

die Freundschaftsbande weicht

 

5.)Die Politik man Hure nennt

weil sie mit jedem schläft

Sofern sie die Belohnung kennt

sich kein Gewissen regt

 

6.)Politik authentisch sei

doch dient nur eignen Zielen

Nicht selten findet sich ein Schwein:

als Eines unter Vielen

 

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

 

 

%d Bloggern gefällt das: