1339.Gedicht! Gibt es wirklich keine Zukunft für Kinder? ©Frank Sander, 02.02.2023  

With English Version

1339.Gedicht! Gibt es wirklich keine Zukunft für Kinder? ©Frank Sander, 02.02.2023 

1339.Gedicht! Gibt es wirklich keine Zukunft für Kinder? ©Frank Sander, 02.02.2023  

Quelle Foto 1 oben

Pressequelle 1

Sag mir wo Du stehts

Sag mir wo Du stehst

Sag mir wo Du stehst

und welchen Weg Du gehst

 

1.) Die Klimakirche will gar keine Kinder,

sie wärn der Grund, für zu viel CO2!

Und gibt es dann zu wenig Grün im Winter,

so machen Kinder ’s Klima wohl entzwei?

 

2.) Die Klimakirche spricht von 60 t, 

die jedes Kind beim Aufwuchs produziert!

Das CO2 durch Kinder macht benommen,

das Blut der lieben Eltern bald gefriert!

 

3.) Das Kind wär doch so ähnlich wie ein Diesel,

deshalb will Klimakirche es verbieten!

Wahrscheinlich auch den Tieren bis zum Wiesel,

ist CO2- Verbot, alsbald beschieden!

 

4.) Die Klimakirche will gar keine Kinder,

sie wärn der Grund, für zu viel CO2!

Und gibt es dann zu wenig Grün im Winter,

so machen Kinder s Klima wohl entzwei?

 

Sag mir wo Du stehts

Sag mir wo Du stehst

Sag mir wo Du stehst

und welchen Weg Du gehst

 

5.) Absurder ist die Zukunft nicht zu klauen,

wenn Kinder nicht erwünscht, dann wird es schlimm!

Die Klimakleber stets nach Wegen schauen,

wie man den Menschen Ihre Zukunft nimmt!

 

6.) Die Häuser und die Kinder sind verboten,

der Straßenbau auch momentan stagniert!

Wers Volk ausbremst, gehört zu den Idioten,

die zeitnah ihre Akzeptanz verliern!

 

7.) Die Klimakirche will gar keine Kinder,

sie wärn der Grund, für zu viel CO2!

Und gibt es dann zu wenig Grün im Winter,

so machen Kinder s Klima wohl entzwei?

 

Sag mir wo Du stehts

Sag mir wo Du stehst

Sag mir wo Du stehst

und welchen Weg Du gehst

 

1339.Gedicht! Gibt es wirklich keine Zukunft für Kinder? ©Frank Sander, 02.02.2023 

1339.Gedicht! Gibt es wirklich keine Zukunft für Kinder? ©Frank Sander, 02.02.2023  

English Version

1339.Poem! Is there really no future for children? ©Frank Sander, 02/02/2023

1339.Poem! Is there really no future for children? ©Frank Sander, 02/02/2023

 

Tell me where you stand

Tell me where you stand

Tell me where you stand

and which way you go

 

1.) The climate church doesn’t want any children at all,

they would be the reason for too much CO2!

And then there is not enough green in winter,

so make children ’s climate probably in two?

 

2.) The climate church speaks of 60 t,

that every child produces while growing up!

The CO2 from children makes you dizzy,

dear parents‘ blood will soon freeze!

 

3.) The child would be something like a diesel,

that’s why the climate church wants to ban it!

Probably also the animals up to the weasel,

is CO2 ban, decided soon!

 

4.) The climate church does not want children at all,

they would be the reason for too much CO2!

And then there is not enough green in winter,

so make children s climate probably in two?

 

Tell me where you stand

Tell me where you stand

Tell me where you stand

and which way you go

 

5.) It is more absurd not to steal the future,

if children are not desired, then it will be bad!

The climate stickers always look for ways,

how to take away people’s future!

 

6.) The houses and the children are forbidden,

road construction is also currently stagnating!

Who slows people down, belongs to the idiots,

who soon lose their acceptance!

 

7.) The climate church does not want children at all,

they would be the reason for too much CO2!

And then there is not enough green in winter,

so make children s climate probably in two?

 

Tell me where you stand

Tell me where you stand

Tell me where you stand

and which way you go

 

1339.Poem! Is there really no future for children? ©Frank Sander, 02/02/2023

1339.Poem! Is there really no future for children? ©Frank Sander, 02/02/2023

 

1338.Gedicht, James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr! ©Frank Sander 01.02.2023

With English Version 

1338.Gedicht, James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr! ©Frank Sander 01.02.2023

1338.Gedicht, James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr! ©Frank Sander 01.02.2023

Quelle Foto 1 oben

1.) James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr,

die Schwäche, das Gefühl, grad hier regiert!

Sein Einsatz und sein Mut sind legendär,

er wird nicht eben billig abserviert!

 

2.) Uns fehlen oft der Stil, die Präzision,

das Jammern aber, schallt an unsre Ohrn!

Wir haben nicht die Force, von nem Spion,

und sind auch nicht zum Aktion-Star geborn!

 

3.) Wir sind zersplittet, meistens ohne Ziel,

wir wissen nicht, wofür wir kämpfend stehn!

Wir geben allen Leuten gern Asyl,

wer das tut, sollte dann nicht traurig flehn!

 

4.) James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr,

die Schwäche, das Gefühl grad hier regiert!

Sein Einsatz und sein Mut sind legendär,

er wird nicht eben billig abserviert!

 

5.) Die Werte sind die Stärke der Nation,

das ist viel mehr als jeder Klimatrug!

Die Stärke braucht kein Straßen-Megaphon,

die Stärke wird trainiert, dann kommt der Mut!

 

6.) James Bond weiß jedenfalls, wofür er kämpft,

James Bond der liebt sein Land professionell!

Ist kontrolliert und wirkt niemals enthemmt,

Doch löst Probleme stets präzis und schnell 

 

7.) James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr,

die Schwäche, das Gefühl grad hier regiert!

Sein Einsatz und sein Mut sind legendär,

er wird nicht eben billig abserviert!

 

8.) James Bond kennt Härte und kennt Liebe auch, 

er wurde zwischen Steingebäuden groß!

Die Eltern liebten ihn, doch ohne Zeit, 

so blieb die Stärke nur, als Lebensfloß!

 

9.) Wir müssen weiße Männer stärker halten,

denn weiße Männer haltens Land zusamm!

Lasst Euch dies edle Land nicht Grün zerspalten,

wird bald geschützt mit einem hohen Bann!

 

10.) James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr,

die Schwäche, das Gefühl grad hier regiert!

Sein Einsatz und sein Mut sind legendär,

er wird nicht eben billig abserviert!

 

1338.Gedicht, James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr! ©Frank Sander 01.02.2023

1338.Gedicht, James Bond, der fehlt in diesem Lande sehr! ©Frank Sander 01.02.2023

 

English Version 

1338.Poem, James Bond is sorely missed in this country! ©Frank Sander 02/01/2023

1338.Poem, James Bond is sorely missed in this country! ©Frank Sander 02/01/2023

 

1.) James Bond, who is sorely missed in this country,

the weakness, the feeling reigns right here!

His dedication and courage are legendary,

he is not dumped cheaply!

 

2.) We often lack the style, the precision,

but the wailing rings in our ears!

We don’t have the force of a spy

and we weren’t born to be action stars either!

 

3.) We are divided, mostly aimless,

we don’t know what we’re fighting for!

We like to give asylum to all people,

whoever does this should not then beg sadly!

 

4.) James Bond, who is sorely missed in this country,

the weakness, the feeling reigns right here!

His dedication and courage are legendary,

he is not dumped cheaply!

 

5.) The values ​​are the strength of the nation,

that is much more than any climate fraud!

Strength doesn’t need a street megaphone

the strength is trained then comes the courage!

 

6.) James Bond certainly knows what he is fighting for,

James Bond who loves his country professionally!

Is controlled and never seems uninhibited,

But always solves problems precisely and quickly

 

7.) James Bond, who is sorely missed in this country,

the weakness, the feeling reigns right here!

His dedication and courage are legendary,

he is not dumped cheaply!

 

8.) James Bond knows toughness and knows love too,

he grew up among stone buildings!

His parents loved him, but without time

So strength would only remain, as a raft of life!

 

9.) We must keep white men stronger,

because white men hold the country together!

Do not let this noble land split green,

will soon be protected with a high ban!

 

10.) James Bond, who is sorely missed in this country,

the weakness, the feeling reigns right here!

His dedication and courage are legendary,

he is not dumped cheaply!

 

1338.Poem, James Bond is sorely missed in this country! ©Frank Sander 02/01/2023

1338.Poem, James Bond is sorely missed in this country! ©Frank Sander 02/01/2023

1337.Gedicht! Das Achte Weltwunder! ©Frank Sander, 31.01.2023

With English Version 

1337.Gedicht! Das Achte Weltwunder! ©Frank Sander, 31.01.2023

1337.Gedicht! Das Achte Weltwunder! ©Frank Sander, 31.01.2023

Quelle Foto 1 oben

1.) Die Dinos sind durch Steinschlag, lang verschwunden, 

das Mammut gibt’s 4000 Jahr nicht mehr!

Der Höhlenbär wird nur noch tot gefunden, 

und Menschenfeinde werden ausgekehrt!

 

2.) Die Öko-Moralisten sind von gestern,

die Straßenkleber-Schluss-Generation!

Die schlechten Reden der Blockade-Schwestern, 

erinnern an den Sozialismus schon! 

 

3.) Die Selbst-Lob-Gruppen reiten auf den Ängsten,

Beweise für den Untergang gibts kaum! 

Sie wollen unsre Freiheit böse schächten,

sie lassen Pseudo-Religion viel Raum!

 

4.) Die Dinos sind durch Steinschlag, lang verschwunden, 

das Mammut gibt’s 4000 Jahr nicht mehr!

Der Höhlenbär wird nur noch tot gefunden, 

und Menschenfeinde werden ausgekehrt!

 

5.) Die Wellenreiter tragens Kinn nach oben,

sie meinen, Hysterie rechtfertigt Wut!

Sie wolln in Gallerien, auf Plätzen toben,

doch haben falsche Gründe, schrägen Mut!

 

6.) Sie reden wie ne Gendersprech-Maschine,

sie kennen keinen Zweifel, tuen stark!

Sie fahren bald durchs Land, mit ner Draisine,

denn wer nur streikt, der nagelt seinen Sarg!

 

7.) Die Dinos sind durch Steinschlag, lang verschwunden, 

das Mammut gibt’s 4000 Jahr nicht mehr!

Der Höhlenbär wird nur noch tot gefunden, 

und Menschenfeinde werden ausgekehrt!

 

8.) Warum wollt Ihr so jung Freiheit begraben, 

warum lechzt Ihr nach baldig Todes-Nacht!

Demokratie ist nie billig zu schlagen,

Ihr habt dazu zu wenig nachgedacht!

 

9.) Das Volk wird Euch belehren, zeigt die Macht!

denn nie straft man es lange, ungefragt!

Es baut die Zukunft mit der Freiheitskraft,

der Untergang wird dann, alsbald vertagt! 

 

10.) Die Dinos sind durch Steinschlag, lang verschwunden, 

das Mammut gibt’s 4000 Jahr nicht mehr 

Der Höhlenbär wird nur noch tot gefunden, 

und Menschenfeinde werden ausgekehrt!

 

1337.Gedicht! Das Achte Weltwunder! ©Frank Sander, 31.01.2023

 

1337.Gedicht! Das Achte Weltwunder! ©Frank Sander, 31.01.2023

 

English Version 

1337.Poem! The eighth wonder of the world! ©Frank Sander, 01/31/2023

1337.Poem! The eighth wonder of the world! ©Frank Sander, 01/31/2023

1.) The dinosaurs have long disappeared due to falling rocks,

the mammoth won’t be around for 4000 years!

The cave bear is only found dead

and misanthropes are swept out!

 

2.) The eco-moralists are from yesterday,

the street glue final generation!

The blockade sisters‘ bad talk,

remember socialism already!

 

3.) The self-praise groups ride on the fears

There is hardly any evidence of the sinking!

They want to slaughter our freedom badly,

they leave a lot of space for pseudo-religion!

 

4.) The dinosaurs are long gone due to falling rocks,

the mammoth won’t be around for 4000 years!

The cave bear is only found dead

and misanthropes are swept out!

 

5.) The surfers carry their chins up,

they think hysteria justifies anger!

They want to romp in galleries, in squares,

but have false reasons, oblique courage!

 

6.) They talk like a gender speaking machine,

they know no doubt, do strong!

They’ll soon be driving across the country with a handcar

because whoever goes on strike nails his coffin!

 

7.) The dinosaurs are long gone due to falling rocks,

the mammoth won’t be around for 4000 years!

The cave bear is only found dead

and misanthropes are swept out!

 

8.) Why do you want to bury freedom so young

why are you longing for the night of death to come!

Democracy is never easy to beat

You didn’t think enough about it!

 

9.) The people will teach you, show the power!

because one never punishes it for long without being asked!

It builds the future with the power of freedom,

the downfall will then, immediately be postponed!

 

10.) The dinosaurs are long gone due to falling rocks,

the mammoth won’t be around for 4000 years

The cave bear is only found dead

and misanthropes are swept out!

 

1337.Poem! The eighth wonder of the world! ©Frank Sander, 01/31/2023

1337.Poem! The eighth wonder of the world! ©Frank Sander, 01/31/2023

1336.Gedicht, Es lebe das schöne Königreich! ©Frank Sander, 30.01.2023    

With English Version 

1336.Gedicht, Es lebe das schöne Königreich! ©Frank Sander, 30.01.2023 

1336.Gedicht, Es lebe das schöne Königreich! ©Frank Sander, 30.01.2023    

Quelle Foto 1 oben

1.) Der König war gestorben in der Nacht,

sein Reich war eins der Schönsten, dass es gab!

Er hat mit seinem Volke viel gelacht,

die Leut verehrten ihn, mit Führungsstab!

 

2.) Die Königin war alt, konnt nicht regieren,

so trat der ältste Sohn das Erbe an!

Voll Angst war er und wollte dies negieren,

drum wurde ein volksentfernter Mann!

 

3.) Verbote, und die Drangsalierung kamen,

die Spiele und die Witze ließen nach!

Die Menschen konnten Ärger bald erahnen,

zusammen halten, lag noch etwas brach! 

 

4.) Da wollt der neue König Volk austauschen,

wer nicht gehorcht, den ekelte er raus!

Die Widerrede, wollte er aufbauschen,

sein Königreich zeigt jetzt den dunklen Graus!

 

5.) Ich kenne eine Top-Demokratie,

die birgt in sich solch Abstieg ganz genau! 

Bisher fürchteten wir den Abstieg nie,

doch jetzt droht durch die Führung der Kotau!

 

6.) So sammelt Euch, wenns Königreich verdirbt, 

so kämpft, gegen versteckte Diktatur!

Das Volk sonst viele Helden-Tode stirbt,

vergesst nie Eure Freiheit von zuvor!

 

7.) Ansonsten hört Ihr nur Milli Vanilli,

das klingt gut, doch dahinter steckt nicht viel!

Es fehlt dem Land an seinen Zukunftschancen, 

das Volk braucht aber, demokratisch Ziel!

 

1336.Gedicht, Es lebe das schöne Königreich! ©Frank Sander, 30.01.2023

1336.Gedicht, Es lebe das schöne Königreich! ©Frank Sander, 30.01.2023    

English Version 

1336.Poem, long live the beautiful kingdom! ©Frank Sander, 01/30/2023

1336.Poem, long live the beautiful kingdom! ©Frank Sander, 01/30/2023

 

1.) The king had died in the night,

his kingdom was one of the most beautiful there was!

He laughed a lot with his people,

the people worshiped him, with staff!

 

2.) The queen was old, could not rule,

so the eldest son inherited!

He was full of fear and wanted to negate this,

therefore became a remote man!

 

3.) Bans, and the harassment came,

the games and the jokes died down!

People could soon sense trouble

stick together, something was still fallow!

 

4.) The new king wanted to exchange people,

he disgusted those who disobeyed!

The objection, if he wanted to exaggerate,

his kingdom now shows the dark horror!

 

5.) I know a top democracy,

it contains such descent exactly!

So far we never feared the descent,

but now the leadership threatens to kowtow!

 

6.) So collect yourselves when the kingdom perishes,

so fight, against hidden dictatorship!

The people otherwise die many heroic deaths,

never forget your freedom from before!

 

7.) Otherwise you only hear Milli Vanilli,

That sounds good, but there isn’t much behind it!

The country lacks its future prospects,

the people need but, democratic goal!

 

1336.Poem, long live the beautiful kingdom! ©Frank Sander, 01/30/2023

1336.Poem, long live the beautiful kingdom! ©Frank Sander, 01/30/2023

1335.Gedicht! Wärme im Kopf! ©Frank Sander, 28.01.2023 

With English Version 

1335.Gedicht! Wärme im Kopf! ©Frank Sander, 28.01.2023

1335.Gedicht! Wärme im Kopf! ©Frank Sander, 28.01.2023 

Quelle Foto 1 oben

1.) Die Erde wird sich nicht mehr sehr erwärmen,

das sagte mir der Oberförster barsch!

Der Wald kühlt Erde ab ganz ohne Lärmen,

und wer es anders sagt, das Volk verarscht!

 

2.) Ja klar, ist CO2 kein Klima-Killer,

selbst alle schlauen Kinder wissen das!

Die Bäume brauchen es als Hungerstiller

das CO2 ist wichtig wie nur was!

 

3.) So wird es grade kalt im deutschen Wald,

die Rehe frieren stark im harschen Schnee!

Selbst Wolf und Hase ist es jetzt schon kalt,

und wenns so weiter geht, dann friert der See!

 

4.) Die Erde wird sich nicht mehr sehr erwärmen,

das sagte mir der Oberförster barsch!

Der Wald kühlt Erde ab ganz ohne Lärmen,

und wer es anders sagt, das Volk verarscht!

 

5.) So sag mir wo Du stehst Du Klima -Sklave,

so zeig mir Deinen Wald den Du grad pflanzt! 

Sonst kriegst fürn Industrieabbau die Strafe, 

und auch der Journalist des Untergangs!

 

6.) Und alle die Photosynthese leugnen,

und die des Menschen- Fortschritt stoppen wolln!

Die werden wir ganz wissenschaftlich beugen,

Hysteriker brauchen hier nicht rum tolln! 

 

7.) So haben Viele, Vieles nicht verstanden,

sie glauben an den Storch und Untergang!

Die Erde wird in Wüste nicht versanden,

denn die Verdunstung zieht das Wasser an! 

 

8.) Nur Ungelernte glauben Klimamärchen

nur Strohköpfe, die prüfen Lügen nicht! 

Meist treffen sich in Dummheit dumme Pärchen, 

und sehen dann im Angstschrei ihre Pflicht! 

 

9.) Die Erde wird sich nicht mehr sehr erwärmen,

das sagte mir der Oberförster barsch!

Der Wald kühlt Erde ab ganz ohne Lärmen,

und wer es anders sagt, das Volk verarscht!

 

10.) So sag mir wo Du stehst Du Klima -Sklave,

so zeig mir Deinen Wald den Du grad pflanzt! 

Sonst kriegst fürn Industrieabbau die Strafe, 

und auch der Journalist  des  Untergangs!

 

11.) Und alle die Photosynthese leugnen,

und die des Menschen- Fortschritt stoppen wolln!

Die werden wir ganz wissenschaftlich beugen,

Hysteriker brauchen hier nicht rum tolln! 

 

12.) Die Erde wird sich nicht mehr sehr erwärmen,

das sagte mir der Oberförster barsch!

Der Wald kühlt Erde ab ganz ohne Lärmen,

und wer es anders sagt, das Volk verarscht!

1335.Gedicht! Wärme im Kopf! ©Frank Sander, 28.01.2023 

1335.Gedicht! Wärme im Kopf! ©Frank Sander, 28.01.2023 

English Version 

1335.Poem! heat in the head! ©Frank Sander, 01/28/2023

1335.Poem! heat in the head! ©Frank Sander, 01/28/2023

 

1.) The earth will not warm up much anymore,

the head forester told me that harshly!

The forest cools the earth without making any noise,

and whoever says otherwise is fooling the people!

 

2.) Of course, CO2 is not a climate killer,

even all smart kids know that!

The trees need it as a hunger snuffer

CO2 is as important as anything!

 

3.) So it’s getting cold in the German forest,

the deer are freezing in the hard snow!

Even the wolf and the hare are already cold,

and if it goes on like this, the lake will freeze!

 

4.) The earth will not warm up much anymore,

the head forester told me that harshly!

The forest cools the earth without making any noise,

and whoever says otherwise is fooling the people!

 

5.) So tell me where you stand you climate slave,

so show me your forest that you are planting!

Otherwise you’ll get the penalty for industrial dismantling,

and also the journalist of doom!

 

6.) And all deny photosynthesis,

and want to stop man’s progress!

We will bend them quite scientifically,

Hysterics don’t need to fool around here!

 

7.)Many have not understood many things,

they believe in the stork and doom!

The earth will not silt up in desert,

because the evaporation attracts the water!

 

8.) Only the unskilled believe climate fairy tales

just strawheads, they don’t check lies!

Usually stupid couples meet in stupidity,

and then see their duty in the cry of fear!

 

9.) The earth will not warm up much anymore,

the head forester told me that harshly!

The forest cools the earth without making any noise,

and whoever says otherwise is fooling the people!

 

10.) So tell me where you stand you climate slave,

so show me your forest that you are planting!

Otherwise you’ll get the penalty for industrial dismantling,

and also the journalist of doom!

 

11.) And all who deny photosynthesis,

and want to stop man’s progress!

We will bend them quite scientifically,

Hysterics don’t need to fool around here!

 

12.) The earth will not warm up much anymore,

the head forester told me that harshly!

The forest cools the earth without making any noise,

and whoever says otherwise is fooling the people

 

1335.Poem! heat in the head! ©Frank Sander, 01/28/2023

1335.Poem! heat in the head! ©Frank Sander, 01/28/2023

1334.Gedicht! Das Bananenland wirkt krumm! ©Frank Sander, 27.01.2023

With English Version

1334.Gedicht! Das Bananenland wirkt krumm! ©Frank Sander, 27.01.2023

1334.Gedicht! Das Bananenland wirkt krumm! ©Frank Sander, 27.01.2023

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

1.) Ich war auf ner Banane ausgerutscht, 

die liegen im Bananenland so rum! 

Zur DDR-Zeit waren wir verdutzt,

doch im Bananenstaat, läuft Vieles krumm!

 

2.) Der Flughafen Berlin, brauchte 10 Jahre,

die Autobahnen sind wieder kaputt!

Die blühend Landschaft, ist nicht mehr das Wahre,

die Schulen falln viel früher, in den Schutt!

 

3.) Die Wirtschaft aus der DDR zerschlagen,

so fällt auch Boxberg, mit dem Kraftwerk ein! 

Die jetzge Führung, ist schwer zu ertragen, 

das DDR-Land soll jetzt Retro sein!

 

4.) Ich war auf ner Banane ausgerutscht, 

die liegen im Bananenland so rum! 

Zur DDR-Zeit, waren wir verdutzt,

doch im Bananenstaat, läuft Vieles krumm!

 

5.) Bananenrepublik, mit vielen Affen,

in alter Tradition, nicht mehr vereint,

Sie wollen nicht mehr, Wirtschaftswunder schaffen, 

sie reden unsren großen Fortschritt klein!

 

6.) Verbote nehmen grade noch mehr zu, 

die Wirtschaftsdemontage geht voran!

Der Abbau wird verkauft, als Lila Kuh,

die Genderrepublik, fast ohne Mann! 

 

7.) Ich war auf ner Banane ausgerutscht, 

die liegen im Bananenland so rum! 

Zur DDR-Zeit, waren wir verdutzt,

doch im Bananenstaat, läuft Vieles krumm!

 

8.) Das Deutsche Land, hat wieder nichts erfüllt

nur 14 Panzer, hatten wir noch da,

den Weltenhunger kann es nicht mehr stilln!

die Grüne Band spielt Bumms-Taratata

 

9.) Es gibt kaum noch Indianer, doch Bananen,

nach Afrika gehn die Gedanken hin!

Man sieht an keiner Ecke, Deutsche Fahnen,

wer Stolz abbaut, hat für das Land kein Sinn!

 

10.) Ich war auf ner Banane ausgerutscht, 

die liegen im Bananenland so rum! 

Zur DDR-Zeit, waren wir verdutzt,

doch im Bananenstaat, läuft Vieles krumm!

 

11.) Wir räumen die Bananen jetzt beiseite,

wir bauen Autobahnen, nun angro!

Im Zug erstechen wär ne Freiheits-Pleite,

wir füttern die Bananen jetzt im Zoo!

 

12.) Wir essen Sauerkraut mit Schweinebraten,

und sing die Deutsche Hymne gerne laut!

Man hat uns mit Bananen einst verladen,

wir nehmen uns ne Weiße, jetzt als Braut!

 

13.) Ich war auf ner Banane ausgerutscht, 

die liegen im Bananenland, so rum! 

Zur DDR-Zeit, waren wir verdutzt,

doch im Bananenstaat, läuft Vieles krumm!

1334.Gedicht! Das Bananenland wirkt krumm! ©Frank Sander, 27.01.2023

1334.Gedicht! Das Bananenland wirkt krumm! ©Frank Sander, 27.01.2023

English Version

1334.Poem! The banana country looks crooked! ©Frank Sander, 01/27/2023

1334.Poem! The banana country looks crooked! ©Frank Sander, 01/27/2023

1.) I slipped on a banana

they are lying around in banana country!

During the GDR era we were puzzled

but in the banana state, many things are going crooked!

 

2.) Berlin Airport took 10 years

the highways are broken again!

The blossoming landscape is no longer true

the schools fall much earlier, in the rubble!

 

3.) Smash the economy from the GDR,

Boxberg, with the power plant, also comes to mind!

The current leadership is hard to bear

the GDR country should now be retro!

 

4.) I slipped on a banana

they are lying around in banana country!

In the GDR era, we were puzzled

but in the banana state, many things are going crooked!

 

5.) Banana Republic, with lots of monkeys,

in old tradition, no longer united,

They no longer want to create economic miracles,

they downplay our great progress!

 

6.) Bans are increasing even more,

the economic dismantling is progressing!

The mining is sold as Purple Cow,

the gender republic, almost without a man!

 

7.) I slipped on a banana

they are lying around in banana country!

In the GDR era, we were puzzled

but in the banana state, many things are going crooked!

 

8.) The German country has fulfilled nothing again

we only had 14 tanks left,

it can no longer still the hunger of the world!

the Green Band plays Bumms-Taratata

 

9.) There are hardly any Indians left, but bananas,

thoughts go to Africa!

You don’t see German flags on any corner,

whoever dismantles pride has no sense for the country!

 

10.) I slipped on a banana

they are lying around in banana country!

In the GDR era, we were puzzled

but in the banana state, many things are going crooked!

 

11.) We’ll put the bananas aside now,

we build highways, now angro!

Stabbing on the train would be a freedom bankruptcy

we feed the bananas at the zoo now!

 

12.) We eat sauerkraut with roast pork,

and like to sing the German anthem out loud!

We were once loaded with bananas,

we’ll take a white woman, now as a bride!

 

13.) I slipped on a banana

they are in banana country, around!

In the GDR era, we were puzzled

but in the banana state, many things are going

 

1334.Poem! The banana country looks crooked! ©Frank Sander, 01/27/2023

1334.Poem! The banana country looks crooked! ©Frank Sander, 01/27/2023

1333.Gedicht! Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren! ©Frank Sander, 26.01.2023

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist large-16-9-1.jpeg

1333.Gedicht! Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren! ©Frank Sander, 26.01.2023

1333.Gedicht! Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren! ©Frank Sander, 26.01.2023

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

1.) Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren,

für dieses Land zu siegen, nicht mehr lohnt!

Sie können sich Rot- Grün nicht motivieren,

der Zweifel ist es, der in ihnen wohnt!

 

2.) Der Nationalstolz wurde längst begraben,

die Einheit ward im Osten fast vergeigt!

Betriebe wurden reihenweis verladen,

so hats die Gegenwart ganz schnell gezeigt! 

 

3.) Deutsche Männer hören jetzt auf Quoten,

die Spitzenleistung wird jetzt eingekürzt!

Die Diktatur will Männer stets verboten,

der Mann in Deutschland ist vom Thron gestürzt!

 

4.) Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren,

für dieses Land zu siegen, nicht mehr lohnt!

Sie können sich Rot- Grün nicht motivieren,

der Zweifel ist es, der in ihnen wohnt!

 

5.) Im Fußball, schafften sie nicht die Vorrunde,

der Weltmeister ist plötzlich klitzeklein!

Im Handball fehlt der Druck auf die Sekunde,

das Heldendenkmal, fällt in sich hinein!

 

6.) Wo ist die Wunderstärke Deutscher Männer,

als Mannschaften, warn sie doch unschlagbar!

Wer bringt die Niederlagen auf nen Nenner?

Deutschland marschiert zurück nach Sansibar!

 

7.) Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren,

für dieses Land zu siegen, nicht mehr lohnt!

Sie können sich Rot- Grün, nicht motivieren,

der Zweifel ist es, der in ihnen wohnt!

 

8.) Die Deutsche Größe, degradiert zum Schatten,

das Land ganz ohne Männer, ohne Raum!

Die Schwäche zeigt sich, dann das Stolz- Ermatten,

so könn die Deutschen, heute siegen kaum!

 

9.) Die Deutschen standen für gigantisch Kräfte,

die Deutschen standen für Kampfdisziplin!

Der Deutsche torpediert, dies eigne Beste,

so rafft es, dieses Vorbild, grad dahin! 

 

10.) Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren,

für dieses Land zu siegen, nicht mehr lohnt!

Sie können sich Rot- Grün nicht motivieren,

der Zweifel ist es, der in ihnen wohnt!

 

11.) Die Deutschen sollten sich an sich erinnern,

die Leistungsbesten trieben das Volk an! 

Wenn jetzt fast nur noch Ängste, im Land schimmern,

dann braucht es irgendwann den Deutschen Mann!

1333.Gedicht! Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren! ©Frank Sander, 26.01.2023

1333.Gedicht! Die Deutschen lernen grad, wie sie verlieren! ©Frank Sander, 26.01.2023

 

1333.Poem! The Germans are just learning how to lose! ©Frank Sander, 01/26/2023

1333.Poem! The Germans are just learning how to lose! ©Frank Sander, 01/26/2023

1.) The Germans are just learning how to lose,

to win for this country is no longer worthwhile!

You can’t motivate red-green

it is the doubt that dwells in them!

 

2.) National pride has long since been buried,

unity was almost screwed up in the East!

Plants were loaded in rows,

That’s how the present showed it very quickly!

 

3.) German men now listen to quotas,

peak power is now clipped!

The dictatorship always wants to ban men

the man in Germany has fallen from the throne!

 

4.) The Germans are just learning how to lose,

to win for this country is no longer worthwhile!

You can’t motivate red-green

it is the doubt that dwells in them!

 

5.) In football, they didn’t make the prelims,

the world champion is suddenly tiny!

In handball there is no pressure on the second,

the monument to heroes falls into itself!

 

6.) Where is the miraculous strength of German men,

as teams, they warn unbeatable!

Who brings the defeats to a common denominator?

Germany marches back to Zanzibar!

 

7.) The Germans are just learning how to lose,

to win for this country is no longer worthwhile!

You can’t motivate yourself red-green,

it is the doubt that dwells in them!

 

8.) The German greatness, degraded to a shadow,

the country without men, without space!

The weakness shows, then the pride-fading,

the Germans can hardly win like that today!

 

9.) The Germans stood for gigantic forces,

the Germans stood for combat discipline!

The German torpedoes his own best

that’s how it gets, this role model, right there!

 

10.) The Germans are just learning how to lose,

to win for this country is no longer worthwhile!

You can’t motivate red-green,

it is the doubt that dwells in them!

 

11.) The Germans should remember

the best performers drove the people on!

If now almost only fears shimmer in the country,

then at some point you need the German man!

 

1333.Poem! The Germans are just learning how to lose! ©Frank Sander, 01/26/2023

1333.Poem! The Germans are just learning how to lose! ©Frank Sander, 01/26/2023

Pressequelle 1 Abschiedskultur und Deindustrialisierung in Deutschland

Abschiedskultur – von unserem Wohlstand
 

Das deutsche Vorzeige-Unternehmen Biontech verlagert offenbar Teile der Forschung nach Großbritannien

Das deutsche Vorzeige-Unternehmen Biontech verlagert offenbar Teile der Forschung nach Großbritannien
 

Im TV ist viel die Rede von einer Willkommenskultur. Doch im wahren Leben der deutschen Industrie entwickelt sich eine Abschiedskultur. Es sind viele leise Abschiede. Zum Requiem erscheinen keine Politiker und Pfarrer. Es wird nicht geweint und nicht gesprochen. Die meisten, die gehen, gehen stumm.

Nach dem Massensterben der deutschen Textilindustrie, bei dem fast eine halbe Million Jobs verloren gingen, der Verlagerung der großen Werften und den Konkursen von Bremer Vulkan und anderen, dem Zechensterben im Ruhrgebiet und dem Schrumpfungsprozess in der Stahlindustrie hat die nächste große Welle das Land erfasst, die zur Vernichtung von Wohlstand und Arbeitsplätzen führen wird.

Es sind im wesentlichen drei Gründe, die dieses neuerliche Firmensterben oder die Abwanderung von Produktion ausgelöst haben:

1. Der Energiepreisschock
Holger Loclair macht sich Sorgen um sein Familienunternehmen Orafol mit Sitz im brandenburgischen Oranienburg. Denn er verbraucht rund 32.000 Kubikmeter Gas pro Tag – rund 16-mal so viel wie ein Durchschnittshaushalt im Jahr. Aufgrund des enormen Kostenschubs will er einen Teil der Produktion für hochwertige Folien in den USA aufbauen, den er eigentlich für Deutschland plante.

Der Mann ist das Rollenmodell der neuen deutschen Auswanderungswelle. 17 Prozent der Firmen wollen laut einer Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK) ihre inländische Produktion wegen der hohen Energiepreise zurückfahren, acht Prozent die Produktion verlagern. DIHK-Hauptgeschäftsführer Martin Wansleben ist kein Apokalyptiker, aber er sagt: „Die Lage unserer Wirtschaft ist dramatisch.“

Auch Siegfried Russwurm, Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI), warnt vor einer schleichenden Deindustrialisierung. Der Industrieanteil an der Bruttowertschöpfung in Deutschland ist seit 2016 von 25,9 auf 23,4 Prozent gefallen – „eine besorgniserregende Entwicklung“…….

1332.Gedicht! Schwierige Neujahrs-wünsche! ©Frank Sander, 25.01.2023

With English Version 

1332.Gedicht! Schwierige Neujahrswünsche! ©Frank Sander, 25.01.2023

1332.Gedicht! Schwierige Neujahrswünsche! ©Frank Sander, 25.01.2023

Quelle Foto 1 oben

1.) Fürs Neujahr hat sich Steve, viel vorgenommen,

die Ehe retten wollte er und mehr!

Die Zeichen waren klar und unverschwommen,

glasklar sagte der Steve, sonst tanzt der Bär! 

 

2.) Na habt ihr Eure Ziele schon geschafft?

das Rauchen aufgegeben und so weiter!

Oder Zwanzig Schachteln schon verpafft,

so seid Ihr nicht gerad der Goldne Reiter!

 

3.) Die Katja wollt ins Fitnessstudio gehen,

für Yoga schwärmte sie, zu Bauch und Po!

Bisher hat sie’s von innen nicht gesehen,

doch nächste Woche gibts dann Stop and Go!

 

4.) Fürs Neujahr hat sich Steve, viel vorgenommen,

die Ehe retten will er und noch mehr!

Die Zeichen waren klar und unverschwommen,

glasklar sagte der Steve, sonst tanzt der Bär! 

 

5.) Im Neujahr sollen die Kinder besser werden,

durch Liebe, Unterstützung und viel Spaß!

Dazu dürfen die nicht in dumme Herden,

dann wäre es ein Fortschritt mit Verlass!

 

6.) Die Neujahrsziele sind so ne Marotte,

gehalten wird ein Großteil aber nicht!

Das Jahr zu schnell, als daß es kommt zu Potte,

die hohen Ziele schaffen selten Pflicht!

 

7.) Fürs Neujahr hat sich Steve, viel vorgenommen,

die Ehe retten will er und noch mehr!

Die Zeichen waren klar und unverschwommen,

glasklar sagte der Steve, sonst tanzt der Bär! 

 

8.) Ich nehm mir vor, den Spaß noch zu vertiefen,

mit Laufen für die Fitness und noch mehr!

Mit Wandern auf die Berge, Gottes Wiesen,

will ich das Leben schmecken, immer mehr!

 

9.) Die Frau will sich sozial gut engagieren, 

obwohl die Zeiten dafür selten rar!

Das Ehrenamt ist frei von Tür-Gebühren, 

die Freude an der Arbeit Basis war!

 

10.) Fürs Neujahr hat sich Steve, viel vorgenommen,

die Ehe retten will er und noch mehr!

Die Zeichen waren klar und unverschwommen,

Glasklar sagte der Steve, sonst tanzt der Bär! 

 

11.) Der Dieter wollte keinen Schnaps mehr trinken,

uns darauf warf er sich 6 Whisky rein!

Hat dann vergessen, welche Preise winken,

jetzt trinkt er wieder, das bringt ihm nur Pein!

  

12.) Die Neujahrsziele sind so ne Marotte,

gehalten wird ein Großteil aber nicht!

Das Jahr zu schnell, als daß es kommt zu Potte,

die hohen Ziele schaffen selten Pflicht!

1332.Gedicht! Schwierige Neujahrswünsche! ©Frank Sander, 25.01.2023

1332.Gedicht! Schwierige Neujahrswünsche! ©Frank Sander, 25.01.2023

 

1332.Poem! Difficult New Year wishes! ©Frank Sander, 01/25/2023

1332.Poem! Difficult New Year wishes! ©Frank Sander, 01/25/2023

 

1.) Steve has big plans for the New Year

he wanted to save the marriage and more!

The signs were clear and unmistakable,

crystal clear said Steve, otherwise the bear will dance!

 

2.) Have you already achieved your goals?

quit smoking and so on!

Or already squandered twenty packs,

then you are not exactly the Golden Rider!

 

3.) Katja wanted to go to the gym,

She raved about yoga, about her stomach and buttocks!

So far she hasn’t seen it from the inside

but next week there will be stop and go!

 

4.) Steve has big plans for the New Year

he wants to save the marriage and more!

The signs were clear and unmistakable,

crystal clear said Steve, otherwise the bear will dance!

 

5.) In the New Year the children should get better,

with love, support and lots of fun!

In addition, they must not be in stupid herds,

then it would be progress you can rely on!

 

6.) The New Year’s goals are such a whim

but a large part is not kept!

The year too fast for it to come to fruition,

the high goals rarely create duty!

 

7.) Steve has big plans for the New Year

he wants to save the marriage and more!

The signs were clear and unmistakable,

crystal clear said Steve, otherwise the bear will dance!

 

8.) I intend to deepen the fun,

with running for fitness and more!

With hiking on the mountains, God’s meadows,

I want to taste life, more and more!

 

9.) The woman wants to get involved socially,

although times are rarely rare!

Volunteering is free of door fees,

the joy of work was base!

 

10.) Steve has big plans for the New Year

he wants to save the marriage and more!

The signs were clear and unmistakable,

Crystal clear said Steve, otherwise the bear will dance!

 

11.) Dieter didn’t want to drink any more schnapps,

and then he threw himself 6 whiskey!

Then forgot what prizes are waving,

now he’s drinking again, it only brings him pain!

 

12.) The New Year’s goals are such a fad,

but a large part is not kept!

The year too fast for it to come to fruition,

the high goals rarely create duty!

 

1332.Poem! Difficult New Year wishes! ©Frank Sander, 01/25/2023

1332.Poem! Difficult New Year wishes! ©Frank Sander, 01/25/2023

1331.Gedicht! Die lustigen Vögel im Winter! ©Frank Sander, 24.01.2023

With English Version

1331.Gedicht! Die lustigen Vögel im Winter! ©Frank Sander, 24.01.2023

1331.Gedicht! Die lustigen Vögel im Winter! ©Frank Sander, 24.01.2023

Quelle Foto 1 oben

1.) Heut sah ich eine bunte Horde Vögel,

sie flogen froh zu meinem Futterhaus!

Sie freuten sich und flogen ungeregelt,

sie brauchen keine Politik im Saus!

 

2.) Die Vögel haben Spaß jede Sekunde, 

sie haben keine Psychologen mit!

Sie reden Niemandem nach seinem Munde, 

ihr Zwitschern ist ganz frei beim Himmelsritt!

 

3.) Die Vögel tuscheln ständig mit Verwandten,

sie kennen keine Angst vorm Krallenfeind!

Sie sind die optimistisch Abgesandten, 

sie haben einen Flirt noch nie verneint! 

 

4.) Heut sah ich eine bunte Horde Vögel,

sie flogen froh zu meinem Futterhaus!

Sie freuten sich und flogen ungeregelt,

sie brauchen keine Politik im Saus!

 

5.) Der Grünspecht gräbt mit seiner Frau die Wiese,

sie haben Spaß und sammeln was im Gras!

Sie haben auch im Winter keine Krise, 

sie sind auch farblich in der Color-Class!

 

6.) Der Eichelhäher sucht nach dem Verstecke,

in dem er Futter sammelte im Herbst!

Gefunden hat er eins unter der Hecke,

das steckt voll Arbeit, hat er nicht geerbt!

 

7.) Heut sah ich eine bunte Horde Vögel,

sie flogen froh zu meinem Futterhaus!

Sie freuten sich und flogen ungeregelt,

sie brauchen keine Politik im Saus!

 

8.) Die Elstern streiten sich um Tannenzapfen,

sie haben Strategie, geben nie auf!

Für sie sind Tannenzapfen, Zuckerkrapfen,

und solche Mahlzeit lassen sie nicht aus!

 

9.) Die Amseln sammeln Alles was sie finden,

sie sind nicht allzu oft im Vogelhaus!

Sie müssen sich dabei nicht zu sehr schinden,

Ihr Suchen zahlt sich meistens dann auch aus!

 

10.) Heut sah ich eine bunte Horde Vögel,

sie flogen froh zu meinem Futterhaus!

Sie freuten sich und flogen ungeregelt,

sie brauchen keine Politik im Saus!

 

1331.Gedicht! Die lustigen Vögel im Winter! ©Frank Sander, 24.01.2023

1331.Gedicht! Die lustigen Vögel im Winter! ©Frank Sander, 24.01.2023

English Version

1331.Poem! The funny birds in winter! ©Frank Sander, 01/24/2023

1331.Poem! The funny birds in winter! ©Frank Sander, 01/24/2023

 

1.) Today I saw a colorful horde of birds,

they flew happily to my bird feeder!

They rejoiced and flew unregulated,

they don’t need politics in the slush!

 

2.) The birds are having fun every second,

they don’t have psychologists with them!

They do not speak according to anyone’s lips,

you are free to chirp on the sky ride!

 

3.) The birds are constantly whispering to relatives,

they know no fear of the clawed enemy!

They are the optimistic emissaries,

they have never denied a flirt!

 

4.) Today I saw a colorful horde of birds,

they flew happily to my bird feeder!

They rejoiced and flew unregulated,

they don’t need politics in the slush!

 

5.) The green woodpecker digs the meadow with his wife,

they have fun and collect something in the grass!

You don’t have a crisis even in winter,

they are also in the color class!

 

6.) The jay is looking for the hiding place,

where he collected fodder in the fall!

He found one under the hedge

that’s a lot of work, hasn’t he inherited it!

 

7.) Today I saw a colorful horde of birds,

they flew happily to my bird feeder!

They rejoiced and flew unregulated,

they don’t need politics in the slush!

 

8.) The magpies fight over pine cones,

they have strategy, never give up!

For them are pine cones, sugar donuts,

and such meals they do not miss!

 

9.) The blackbirds collect everything they find

they are not in the aviary that often!

You don’t have to work too hard,

Your search usually pays off!

 

10.) Today I saw a colorful horde of birds,

they flew happily to my bird feeder!

They rejoiced and flew unregulated,

they don’t need politics in the slush

 

1331.Poem! The funny birds in winter! ©Frank Sander, 01/24/2023

1331.Poem! The funny birds in winter! ©Frank Sander, 01/24/2023

1330.Gedicht!Deutschland, steh endlich auf! ©Frank Sander, 23.01.2023  

With English Version 

Quelle Foto 1 oben

1330.Gedicht! Deutschland, steh endlich auf! ©Frank Sander, 23.01.2023 

1330.Gedicht! Deutschland, steh endlich auf! ©Frank Sander, 23.01.2023  

1.) Deutschland, Deutschland, steh wieder auf,

lass Demontage nicht mehr ins Haus!

Kaufe die Welt ein, mit schönem Schmuck,

sonst wirst Du bleiben, der kleine Muck!

 

2.) Schaff Volkes Feind weg, der Dich nur hasst,

der Dich nur lähmt, statt glücklich macht!

Werd wieder frei, vertrau Dir jetzt,

dann bau das Land auf, auf das man setzt!

 

3.) Die Klimakirche bringt nur Verdruss,

sie hört nicht mehr, den letzten Schuss!

Bau eine Wehrpflicht fürn Patriot,

sie bringt die Grenzen nicht mehr in Not!

 

4.) Deutschland, Deutschland, steh wieder auf,

lass Demontage nicht mehr ins Haus!

Kaufe die Welt ein, mit schönem Schmuck!

sonst wirst Du bleiben, der kleine Muck!

 

5.) Du großes Land der Renaissance,

steht wieder auf, zeig Stärke ganz!

Werd wieder breit, werd wieder groß,

warst nach dem Kriege, der Freiheit Schoß! 

 

6.) Lad Deine Freunde, verstärkt auch ein,

Ihr werdet Helden Europas sein!

Ihr habt die Chance zur Utopie,

Euch kann man schwächen, besiegen nie!

 

7.) Deutschland, Deutschland, steh wieder auf,

lass Demontage nicht mehr ins Haus!

Kaufe die Welt ein, mit schönem Schmuck!

sonst wirst Du bleiben, der kleine Muck!

 

8.) Deutschland, Deutschland, wir lieben Dich!

dazu steh auf, und mach Dich frisch!

Du bist die Freiheit, nicht Diktatur,

Du bist ein Goldstück, bringst Glück hervor!

 

9.) Deutschland, Deutschland, sammle Dein Volk,

ist noch geteilt, wird Dir sein hold!

Senke die Steuern, gib Volk die Macht,

doch nicht den Letzten, die nichts vollbracht!

 

10.) Deutschland, Deutschland, steh wieder auf,

lass Demontage nicht erst ins Haus!

Kaufe die Welt ein, mit schönem Schmuck!

sonst wirst Du bleiben, der kleine Muck!

 

11.) Deutschland, Deutschland, der Westen lebt,

schaff Deinen Feind weg, der angeklebt

Liebe Dein Frankreich, lad England ein

lob die Befreier von Krieges Pein

 

12.) Zeige Europa, wie man gut führt,

leg das Misstrauen, das Schuld gebiert!

Deutschland, Deutschland, bau auf das Glück

verbind Europa mit Freundes Blick

 

13.) Deutschland, Deutschland, steh wieder auf,

lass Demontage nicht mehr ins Haus!

Kaufe die Welt ein, mit schönem Schmuck!

sonst wirst Du bleiben, der kleine Muck!

 

14.) Deutschland, Deutschland, wir lieben Dich!

dazu steh auf, und mach Dich frisch!

Du bist die Freiheit, nicht Diktatur,

Du bist ein Goldstück, bringst Glück hervor!

 

15.) Deutschland, Deutschland schaff Panzer an,

so dass Dich Niemand, leicht greifen kann!

Du brauchst auch Waffen, bis hoch ins All,

dann bist Du niemals ein Opferfall! 

 

1330.Gedicht! Deutschland, steh endlich auf! ©Frank Sander, 23.01.2023 

1330.Gedicht! Deutschland, steh endlich auf! ©Frank Sander, 23.01.2023  

English Version 

1330.Poem! Germany, get up! ©Frank Sander, 01/23/2023

1330.Poem! Germany, get up! ©Frank Sander, 01/23/2023

1.) Germany, Germany, get up again,

don’t let dismantling in the house anymore!

Shop the world with beautiful jewelry

otherwise you will stay, little Muck!

 

2.) Get rid of people’s enemy who only hates you,

that only paralyzes you instead of making you happy!

Be free again, trust yourself now

then build the land you bet on!

 

3.) The climate church brings only annoyance,

she no longer hears the last shot!

Build a draft for a patriot

it no longer distresses the borders!

 

4.) Germany, Germany, get up again,

don’t let dismantling in the house anymore!

Shop the world with beautiful jewelry!

otherwise you will stay, little Muck!

 

5.) You great country of the Renaissance,

get up again, show strength completely!

Get big again, get big again

after the war you were in the womb of freedom!

 

6.) Invite your friends, invite at first,

You will be heroes of Europe!

You have the chance for utopia,

You can be weakened, never defeated!

 

7.) Germany, Germany, get up again,

don’t let dismantling in the house anymore!

Shop the world with beautiful jewelry!

otherwise you will stay, little Muck

 

8.) Germany, Germany, we love you!

get up and freshen up!

You are freedom, not dictatorship,

You are a piece of gold, bring happiness!

 

9.) Germany, Germany, gather your people,

is still divided, you will be kind!

Lower the taxes, empower the people

but not the last who accomplished nothing!

 

10.) Germany, Germany, get up again,

don’t let disassembly into the house first!

Shop the world with beautiful jewelry!

otherwise you will stay, little Muck!

 

11.) Germany, Germany, the west lives,

get rid of your enemy who is stuck

Love your France, invite England

praise the deliverers from the torments of war

 

12.) Show Europe how to lead well,

put down the distrust that breeds guilt!

Germany, Germany, count on luck

connect Europe with friend’s gaze

 

13.) Germany, Germany, get up again,

don’t let dismantling in the house anymore!

Shop the world with beautiful jewelry!

otherwise you will stay, little Muck!

 

14.) Germany, Germany, we love you!

get up and freshen up!

You are freedom, not dictatorship,

You are a piece of gold, bring happiness!

 

15.) Germany, Germany buy tanks,

so that no one can easily grab you!

You also need weapons, up into space,

then you are never a victim!

 

1330.Poem! Germany, get up! ©Frank Sander, 01/23/2023

1330.Poem! Germany, get up! ©Frank Sander, 01/23/2023

 

%d Bloggern gefällt das: