777.Gedicht, Change the idiots, save the words!!! ©Frank Sander, 27.02.2021

777.GEDICHT, CHANGE THE IDIOTS, SAVE THE WORDS!!! ©FRANK SANDER, 27.02.2021

Anlass für das Gedicht:  Sprachverdummung im Duden, Verdummung beim Klima durch Ignorieren der Photosynthese ,  Verdummung bei der Wahrheit der Migration da Seenot für die Wörter Menschenschmuggel und Schlauchbootzerstechen verwendet wird!!! 

Pressequelle 1

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist screenshot-2021-02-27-102500.jpg.

777.GEDICHT, CHANGE THE IDIOTS, SAVE THE WORDS!!! ©FRANK SANDER, 27.02.2021

1.) Change the Idiots in dem Land,

sie haben es verdient!

Bevor das Glück ist abgebrannt,

und Zukunft wird vermint!

 

2.) Die Leute die sich selber lieben,

dazu die Quotenfraun!

Solch Herde wird bald abgetrieben,

verdienen kein Vertraun!

 

3.) Friedrich der Große kommt jetzt wieder,

der gibt Deutschland die Kraft!

Deutschland singe Heilig Lieder,

als Leitkultur mit Saft!

 

4.) Die Hasser, die das Land verachten,

auf große Helden spucken!

Die müssen bald sehr viel verkraften,

nicht bloß den Flüchtling wuppen!

 

5.) Change the Idiots in dem Land,

sie haben es verdient!

Bevor das Glück ist abgebrannt,

und Zukunft wird vermint!

 

6.) Save the Words in diesem Land, 

Volks-Sprache müsst erhalten!

Wer‘ s kritisiert mit Schmalspurhirn,

wird vom Volk gefalten!

 

7.) Puscht die Leistung in dem Land,

ganz frei von Männerhass!

Das Wirtschaftswunder braucht Verstand,

nicht Schreigedöhns und Krach! 

 

8.) Jeder der was fordern will,

der soll den Sinn beweisen!

Die Studien komm in Sondermüll,

die Fake News unterbleiben! 

 

9.) Crasht die Presse in dem Land,

solch Presse mit Zensur! 

Das Stasiland Geschichte ist,

danach und auch davor!

 

10.) Puscht Familien in dem Land,

sind besser als der Staat!

Die Weiber die drauß fortgerannt,

tragen ne wirre Saat!

 

11.) Change the Idiots in dem Land,

sie haben es verdient!

Bevor das Glück ist abgebrannt,

und Zukunft wird vermint!

 

12.) Macht kaputt, was Euch kaputt macht,

schafft Genderirre weg!

Gebt Sprachidioten Sternchensuppe,

bis Sprachschluckauf verreckt! 

 

13.) Kämpft hier für die freie Rede,

nur das macht uns zu Menschen! 

Nur Tiere reden Stossgebete,

und dadurch Hirn beschränken!

 

14.) Schafft sie weg die Preisverleiher,

die sich nur selber ehren! 

Schafft sie weg, links Geldverschwender,

die Fleißige belehren!

 

15.) Kämpft fürs freie Ostdeutschland, 

gegen Seenotretter!

Sonst wird der Staatsschatz nur verbrannt,

es drohen Slums und Bretter!

 

16.) Checkt das Klimainstitut,

das Alle  will belehren!

Dirigiert Klimawandel so, 

als ob sie Gottgleich wären!

 

17.) Dabei braucht man nur Bäume pflanzen,

Photosynthese läuft! 

Die Erdstoffe komm nie abhanden,

wers sagt nur Lügen teuft! 

 

18.) Change the Idiots in dem Land,

sie haben es verdient!

Bevor das Glück ist abgebrannt,

und Zukunft wird vermint!

 

19.) Save the Words in diesem Land,

Volks-Sprache müsst erhalten!

Wers kritisiert mit Schmalspurhirn,

wird vom Volk gefalten!

 

20.) Die Langsamimpf-Verbote-Redner,

sehn Krankheit wohl als Macht!

Verbotemensch bald ausgedient, 

mit ganzen Volkes Kraft!

 

21.) Die Feminin-Rassismusredner,

auch die bald abgeschafft! 

Dem Antisemitimus-Segler,

bremst aus den Angstmachsaft!

 

22.) Wer reinholt, wer nur Beine hat, 

schafft Hass in unser Land!

Wir müssen wahren deutschen Staat,

für Freiheit weltbekannt! 

 

23.) Change the Idiots in dem Land,

sie haben es verdient!

Bevor das Glück ist abgebrannt,

und Zukunft wird vermint!

 

24.) Save the Words in diesem Land, 

Volks-Sprache müsst erhalten!

Wers kritisiert mit Schmalspurhirn,

wird vom Volk gefalten!

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

Quelle Foto 3 unten

777.GEDICHT, CHANGE THE IDIOTS, SAVE THE WORDS!!! ©FRANK SANDER, 27.02.2021

Pressequelle 2

Bäume retten das Klima, nicht Verbote

777.GEDICHT, CHANGE THE IDIOTS, SAVE THE WORDS!!! ©FRANK SANDER, 27.02.2021

Pressequelle 3

775.Gedicht, Zensur auf MDR! 776.Gedicht, Damenwahl! ©Frank Sander, 26.02.2021

775.GEDICHT, ZENSUR AUF MDR! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

775.GEDICHT, ZENSUR AUF MDR! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

1.) Jetzt gibts Zensur auf MDR,

mal sehen wo das endet!

Frank Schöbel hat die Schnauze voll,

da man sein Lied nicht sendet!

 

2.) Man löschte wichtige Zeilen raus, 

dies Fernsehen kritisieren!

Dies diktatorisch Schreiniveau,

solls Fernsehn nicht verzieren!

 

3.) Beim MDR die Pressestelle, 

ist wohl schon Stasi nah!

Hat gestrichen auf der Stelle,

was ihr zu offen war!

 

4.) Erst hat man Steimle schon entlassen,

ne Kultfigur der Wende!

Von guten Geistern wohl verlassen, 

vom Blogwart stark geblendet!

 

5.) Jetzt gibts Zensur auf MDR,

mal sehen wo das endet!

Frank Schöbel hat die Schnauze voll,

da man sein Lied nicht sendet!

 

6.) Ne Frau sagt grad auf MDR, 

die Männer warn pervers! 

Bezieht sich auf die DDR,

und lügt in großen Vers!

 

7.) Der Mainstream hat Kanal erfasst,

die Dummen reden oft! 

Entstanden ist jetzt Männerhass,

Emanzen drauf gepocht! 

 

8.) Jetzt gibts Zensur auf MDR,

mal sehen wo das endet!

Frank Schöbel hat die Schnauze voll,

da man sein Lied nicht sendet!

 

9.) Man löschte wichtige Zeilen raus, 

dies Fernsehen kritisieren!

Dies diktatorisch Schreiniveau,

solls Fernsehn nicht verzieren!

775.GEDICHT, ZENSUR AUF MDR! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

775.GEDICHT, ZENSUR AUF MDR! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

Quelle Foto 1 oben

Der Schlagersänger Frank Schöbel ist entsetzt! Sein 2020er Song „Danke liebe Freunde“ wird im TV gespielt, jedoch nicht ohne Zensur.

Am vergangenen Freitag, den 19. Februar 2021, war es wieder so weit! Der MDR hat die neue Live-Version von „Musik für Sie“ mit Moderatorin Uta Bresan ausgestrahlt. Dieses Mal stand die Sendung unter dem Motto „Freundschaft“ und so gingen zahlreiche Wünsche der Zuschauer*innen ein, zu denen unter anderem auch Frank Schöbels Song „Danke liebe Freunde“ zählte.

Als „Danke liebe Freunde“ jedoch in der Sendung anlief, kam das blanke Entsetzen. Der MDR hat die komplette zweite Strophe des Songs gestrichen. Die Frage ist nur warum? Der Leipziger Sänger ist bekannt dafür, gerne mal Missstände aufzudecken, seine Fans über Falschmeldungen in Kenntnis zu setzen und nimmt dabei kein Blatt vor den Mund. In besagter Strophe bemängelte er das Fernsehprogramm im Allgemeinen, da es keine echten Emotionen böte.

Machst du gemütlich Fernsehn an
Was muss man manchmal sehn
Schrein sich fremde Menschen an
Schalt ab – danke schön
Vieles verlogen und nicht echt
Wo bleibt nur das Gefühl
Manches ist so ungerecht
Was für ein Spiel“

Für Frank Schöbel ist das natürlich ein absolutes Unding, wie er kurz nach der TV-Premiere des Songs auf seiner Facebook-Seite verkündet:

Liebe Freunde, soeben lief im MDR ‚Musik für Sie‘. Sie haben den zweiten Vers meines Liedes ‚Danke liebe Freunde‘ rausgeschnitten. Nur ratet mal warum? Weil sie sich die Jacke angezogen haben. Das erinnert stark an DDR Zeiten.“

Pressequelle 1

 

776.GEDICHT, DAMENWAHL! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist imagesizv9z02a.jpg.

776.GEDICHT, DAMENWAHL! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

 

1.) Autorin Meike Stoverock,

hat auf Männer keinen Bock

Kauft sich was bei Beate Uhse,

da braucht sie nicht erst Bettgeschmuse

 

2.) Sie glaubt das Frauen Männer nehmen, 

die erst ne Kür vorm Bett vornehmen!

Die erst mal nackt Parade laufen,

die Frau kann sie zum Sex dann taufen!

 

3.) Frau Stoverock hat nicht begriffen,

der Mann ist Löwe, sexbeflissen!

Der Mann ist Bulle, das wolln Fraun,

und kann mit Pille Samen klaun!

 

4.) So hat Frau Nympho- Stoverock,

wohl nur alleine Lust auf Bock!

Die andern Fraun wolln gerne Spaßen,

sich wälzen, saugen und auch blasen!

 

5.) Frau Stoverock monsexuell, 

hatte wohl nie nen Wilhelm Tell!

Denn Frauen wählen Sex kaum ab, 

so lieben sie den Zauberstab!

 

6.) Auch braucht ne Frau doch Schutz im Leben, 

deshalb gibts ja das Ehestreben! 

Nicht etwa weil der Mann das will,

er schöne Fraun begatten will!

 

7.) Oft ist der Mann auch schlau , agil,

Ne Frau allein, verdient nicht viel!

Ne Frau mit Kindern braucht nen.Mann,

da sie Allen nicht Alles kann!

 

8.) Autorin Meike Stoverock,

hat auf Männer keinen Bock!

Kauft sich was bei Beate Uhse,

da braucht sie nicht erst Bettgeschmuse!

 

9.) Sie glaubt das Frauen Männer nehmen, 

die ersten Kür vorm Bett vornehmen!

Die erst mal nackt Parade laufen,

die Frau kann sie zum Sex dann taufen!

 

10.) Frau Stoverock hat nicht begriffen,

der Mann ist Löwe, sexbeflissen!

Der Mann ist Bulle, das wolln Fraun,

und kann mit Pille Samen klaun!

776.GEDICHT, DAMENWAHL! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

776.GEDICHT, DAMENWAHL! ©FRANK SANDER, 26.02.2021

Quelle Foto 2 unten

Pressequelle 2

774.Gedicht, Der Wettermann! ©Frank Sander, 25.02.2021

774.GEDICHT, DER WETTERMANN! ©FRANK SANDER, 25.02.2021

774.GEDICHT, DER WETTERMANN! ©FRANK SANDER, 25.02.2021

1.) Der Wettermann sagt s‘ist zu warm, 

von Kälte sprach grad nicht! 

Wer braucht solch einen Wettermann, 

solch einen Lügenwicht!

 

2.) Er redet von den Warmrekorden, 

doch nicht von Polarluft!

Sein Reden will heiß überborden,

denn cool bleibt der Mann nicht!

 

3.) Dabei sollt er ins doch nur sagen,

wie’s Wetter morgen wird!

Es reicht dem Volk sein Hitzeklagen,

er scheint recht stark verwirrt! 

 

4.) Der Wettermann hat grad gelogen,

beim letzten Sonntagswetter!

um 15 Grad hat ers gebogen,

als Fake-News Weltenretter!

 

5.) Es herrschte Frost,  er sprach von Hitze, 

wegen der nächsten Wahl!

Sein Handwerk auf dem letzten Ritzel,

fürs Volk ist er ne Qual! 

 

6.) Nun spricht ne Frau vom Bäumesterben,

die nichts vom Wald versteht!

Deutschland macht nichts für seine Erben,

sagt nur es sei zu spät!

 

7.) Sehr krank sind diese Wetterleute,

gestern wars gar nicht warm! 

Hat sich geirrt der Wettertrottel,

2 Grad wars kalt, nicht 15 warm!

 

8.) Die Revolution frisst Ihre Kinder,

verändert Schlagertitel!

Frank Schöbel wollt man ausradiern,

vertreibt Zensur mit Knüppel!

 

9.) Der MDR liebt Staatszensur,

hat Steimle schon geschmissen!

Liebt Ossi-Revoluzzer nur,

wenn sie devot beflissen! 

 

10.) Der Wettermann, der Wetterlügner,

Baumsterben hausgemacht!

Das Hitzesuchen grade wieder,

ist Grüner Lügensaft!

 

11.) Solch Volksverdummung mit dem Klima,

hat sein  Zenit erreicht! 

Das Potsdaminstitut für Grüne,

ist im Gehirn erweicht!

 

12.) Der Wettermann hat grad gelogen,

beim letzten Sonntagswetter!

Um 15 Grad hat ers gebogen,

als Fake News Weltenretter!

 

13.) Es herrschte Frost, er sprach von Hitze, 

wegen der nächsten Wahl!

Sein Handwerk auf dem letzten Ritzel,

fürs Volk ist er ne Qual!

 

14.) Die Revolution frisst ihre Kinder,

denn links-grün lügt das Land!

Das klare Denken ist behindert, 

die Freiheit grad verbannt!

 

15.) Stützt nicht solch links-Grün Wetterdreher,

die täglich hier erscheinen! 

Kämpft jeden Tag fürn Wahheitseher, 

vertreibt sie bis sie weinen!

 

16.) Der Wettermann sagt s ist zu warm, 

von Kälte sprach grad nicht! 

Wer braucht solch einen Wettermann, 

solch einen Lügenwicht!

 

17.) Er redet von den Warmrekorden, 

doch nicht von Polarluft!

Sein Reden will heiß überborden,

denn cool bleibt der Mann nicht!

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

774.GEDICHT, DER WETTERMANN! ©FRANK SANDER, 25.02.2021

773.Gedicht, Der Grünen -Vollhorst, ©Frank Sander 24.02.2021

773.GEDICHT, DER GRÜNEN -VOLLHORST, ©FRANK SANDER 24.02.2021


773.GEDICHT, DER GRÜNEN -VOLLHORST, ©FRANK SANDER 24.02.2021

 

1.) Elektroautos blieben stehen, 

bei Minus 20 Grad!

Die Grünen habens nicht gesehen,

lehn Superdiesel ab!

 

2.) Was gehn uns diese Grünen an, 

das Volk bestimmt im Land!

Wer nicht elektrisch fahren kann,

erhebe seine Hand!

 

3.) Atomkraft lehnen sie auch ab, 

sie brauchen Wind und Sonne!

Wird importiert vom  Nachbarstaat,

verkauft Kernstrom mit Wonne!

 

4.) Die Grün wolln Straßenbau verbieten,

obwohl gebraucht im Osten!

Sie denken das sind Ossi -Nieten,

doch stehn auf falschem Posten!

 

5.) Die Grünen wolln Frauenquoten,

und sind Leistungsfeind! 

Beim Klima sie im Trüben loten,

da Deutschlands Klima klein!

 

6.) Die Grünen wollen Kanzler werden, 

mit Harbeck-Baerbock- (M)List!

Sollten ihren Stuss mal erden,

Diktator mehr als Christ!

 

7.) Die Grünen ächten Landwirtschaft,

die ostdeutsch neu entstand!

Sie faseln was von Massenvieh,

weil Tierwohl nicht erkannt!

 

8.) Die Grünen schaffen Arbeitslose,

in deutscher Industrie!

Sie machen stets auf dicke Hose,

verstanden Wirtschaft nie!

 

9.) Die Grünen machen sich sehr gut,

für Vollhorst-Doofmann-Schlüther!

Weiß nicht wo er sein Geld her hat, 

muss arbeiten nie wieder!

 

10.) Er denkt das Geld kommt von der Bank,

und von der Lila-Kuh!

Und wenn die Greta -Thunberg kommt,

stellt er sich gern dazu! 

 

11.) Dem Grünen -Vollhorst ists egal, 

ob Arbeitsplätze laufen!

Er wählt die Grünen bei der Wahl,

geht dann Champagner saufen!

 

12.) Ob Grüne wolln den Zoo verbieten, 

ist Grün-Vollhorst egal!

Er möchte gern die Grünen lieben, 

PR der ersten Wahl!

 

13.) Doch Grüne sind des Landes Tod, 

mit Schmalspurstrategie!

Wolln geben jedem Flüchtling Brot,

zu Hause kriegt ers nie!

 

14.) Die Grünen sind ein grüner Nebel, 

der lähmt das ganze Land!

Sie führen einen stumpfen Säbel,

verbietend freies Land!

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

773.GEDICHT, DER GRÜNEN -VOLLHORST, ©FRANK SANDER 24.02.2021

773.GEDICHT, DER GRÜNEN -VOLLHORST, ©FRANK SANDER 24.02.2021

772.Gedicht, Hört auf mit Unterstellungen! ©Frank Sander, 23.02.2021

772.GEDICHT, HÖRT AUF MIT UNTERSTELLUNGEN! ©FRANK SANDER, 21.02.2021

772.GEDICHT, HÖRT AUF MIT UNTERSTELLUNGEN! ©FRANK SANDER, 23.02.2021

1.) Hört auf mit Unterstellungen, 

wir hätten Fremdenhass!

Wer Deutsche grob verleumdet,

darf haben keinen Spaß!

 

2.) Frau Widmann-Mauz verleumdet, 

gastfreundlich-deutsches Volk!

Doch lockt  viel Antijuden,

von Afrika  mit Gold!

 

3.) Es reicht jetzt mit Verdrehung, 

der Tatsachen zum Hass!

Solch Oberlehrerblähung,

ist Lüge und kein Spaß!

 

4.) Alle, die Deutsche hassen,

die schafft alsbald hier fort!

Im Schrank nicht alle Tassen,

wenn reden stets von Mord!

 

5.) Die Widmann Weihnachtsgrüsse,

mit Weihnachtsbaum und Mond! 

sind keine Traditionen,

dern Weitegabe lohnt!

 

6.) Rassismus ist ne Lüge, 

Rassismus seh ich kaum!

Doch kommts zum Bürgerkriege, 

fährt Migration an Baum!

 

7.) Es wird jetzt stets verdreht,

wer Unmut hier her bringt!

Nicht die normalen Deutschen,

die auch mal kritisch sind!

 

8.) Kritik ist kein Rassismus,

wir hoffen, das ist klar!

Wer droht mit rechter Ecke,

dem legt den Weggang nah!

 

9.) Es ist nicht mehr zu dulden,

solch Selbstbezichtigung!

Von Grünen als Apostel, 

und CDU als Hund!

 

10.) Wir sind nicht bös zu Fremden,

Niemand darfs unterstellen!

Doch muss der Zuzug enden,

wenn wir Gewalt bestelln!

 

11.) Frau Widmann-Mauz verleumdet, 

gastfreundlich-deutsches Volk!

Doch lockt  viel Antijuden,

von Afrika  mit Gold!

 

12.) Es reicht jetzt mit Verdrehung, 

der Tatsachen zum Hass!

Solch Oberlehrerblähung,

ist Lüge und kein Spaß!

 

13.) Uns fehlt ne Deutsche Sendung,

im Wochendprogramm!

Zur Grundkultur der Deutschen,

bietet man nichts an! 

 

14.) Es ist nicht bloß das Raten,

was Deutsche gerne tun!

Sie haben sogar Lieder,

Sie singen ohne ruhn!

 

15.) Selbst unser Thomas Gottschalk,

soll nicht mehr Alles reden!

Wo ist das Ekel Alfred,

der durfte Links-Grün jäten!

 

16.) Uns fehlt ne Deutsche Sendung,

im Wochendprogramm!

Zur Grundkultur der Deutschen,

bietet man nichts an!

 

17.) Zeigt endlich Unsre Werte, 

mit unsrer Leitkultur!

Sind keine offene Herde,

auf Freiheit liegt der Schwur!

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

772.GEDICHT, HÖRT AUF MIT UNTERSTELLUNGEN! ©FRANK SANDER, 23.02.2021

772.GEDICHT, HÖRT AUF MIT UNTERSTELLUNGEN! ©FRANK SANDER, 23.02.2021

771.Gedicht, Jesus über Deutschland! ©Frank Sander, 21.02.2021

771.GEDICHT, JESUS ÜBER DEUTSCHLAND! ©FRANK SANDER, 21.02.2021

771.GEDICHT, JESUS ÜBER DEUTSCHLAND! ©FRANK SANDER, 21.02.2021

 

1.) Gestern traf ich Jesus,

und bat ihn dann um Rat!

Ich fragt: was ist der Deutsche,

ist Deutsch-Sein schon Verrat?

 

2.) Bin ich nun immer schlimmer,

wie Steinmeyer stets sagt!

Oder darf ich frei sein, 

wie im normalen Staat?

 

3.) Er sagt: Ihr seid die Schöpfung, 

genauso wie die Griechen!

wie Polen und Chinesen, 

Ungarn und Portugiesen!

 

4.) Gestern fragte ich Jesus,

wieso gehn wir in Ketten?

Wieso wolln unsre Führer,

jetzt täglich Welten retten?

 

5.) Er sagte: wählt sie ab, 

denn Gott schuf alle frei! 

Wer diese Freiheit bricht,

dem ist nicht zu verzeihn!

 

6.) Auch Ihr seid göttlich Wesen,

auch Ihr braucht jedes Recht!

Lasst Euch stets Glück versuchen, 

die Ketten täglich brecht!

 

7.) Gestern fragte ich Jesus, 

wieso streikt menschlich Geist?

Wir warn doch lang in Deutschland, 

zur Aufklärung bereit?

 

8.) Wieso bestimm jetzt Rufer,

Rufer der Angst den Tag?

Ich fragte dazu Jesus, 

um seinen hohen Rat!

 

9.) Er sagt ja diese Angst,

die hat noch nie geholfen!

Wenn Eure Führung bangt, 

ist deren Hirn beim Golfen!

 

10.) Doch Jemand der klar denkt, 

der spielt mit Angst Klavier!

Gelangt zu bessren Taten,

bringt hohen Geist ins HIER!

 

11.) Gestern fragt ich Jesus, 

nach Deutsch-Identität!

Ich fragt, wie könn wir frei sein,

ists für dies Volk zu spät?

 

12.) Jesus sagt mit Freiheit,

habt Ihr’n Problem zu stehn!

Freiheit kommt nicht von Selber,

Freiheit ist Grades Gehen!

 

13.) Freiheit achtet Jeden,

doch nicht den mit dem Messer,

Ihr dürft ihm nicht gewähren,

sonst wird die Welt nicht besser!

 

14.) Freiheit achtet Jeden,

vor Allem, die mit Fleiß!

Wer Fleiß nicht will vertreten,

auf Andern Schultern reist!

 

15.) So besinnt Euch Deutsche,

auf Euern freien Kern!

Wer Eure Seele nehm will,

lebt auf nem dunklen Stern!

 

16.) Wer die Deutschen hemmt, 

hat Ängste stets chauffiert!

Verdient nicht Volkes Achtung,

und Frieden nicht gebiert!

 

17.) So nehmt die Italiener, 

das Volk aus Tausend‘ Jahren!

Sie sind als Volk belastbar,

trotz irdischer Gefahren!

 

18.) Die Deutschen könnten Stolz sein,

doch hadern mit Ihr’m Glück!

Ein Lachen kaum zu sehen,

ein Widerspruch im Stück!

 

19.) Seid frei, wie Gott Euch schuf, 

und lebt dies freie Leben! 

Schiebt Freiheitsfeinde weg,  

wie Gott es wollte eben!

 

20.) Packt dieses Glück beim Schopfe,

aus Fleiß ist es entstanden!

Ihr könnt nicht existieren, 

als Todes-Angst-Probanden!

 

21.) Niemand sollte Euch hindern,

Alles zu tun, zu lassen!

Helft dabei Euren Kindern, 

das Schöne zu erfassen! 

771.GEDICHT, JESUS ÜBER DEUTSCHLAND! ©FRANK SANDER, 21.02.2021

771.GEDICHT, JESUS ÜBER DEUTSCHLAND! ©FRANK SANDER, 21.02.2021

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

770.Gedicht Jetzt wird wieder in die Hände gespuckt! ©Frank Sander, 20.02.2021

770.GEDICHT, JETZT WIRD WIEDER IN DIE HÄNDE GESPUCKT! ©FRANK SANDER, 20.02.2021

770.GEDICHT, JETZT WIRD WIEDER IN DIE HÄNDE GESPUCKT! ©FRANK SANDER, 20.02.2021

Wenn früh am morgen laut der Radiowecker tönt,

und die  Kaffeemaschine beim Bedienen, lustvoll stöhnt! 

Wenn im Homeoffice täglich grell die Neonsonne strahlt,

und der Digitalbetreuer mit dem neusten Head-Set prahlt!

 

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

wir steigern das Bruttosozialprodukt!

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

es gibt auch Niemand Faulen, der hier aufgezuckt!

 

Wenn in Zuffenhausen täglich der Elektroporsche brummt,

ist die Deutsche Industrie für die Zukunft schon gesund! 

Denn der Taycan ist ne Wucht, dass der Tesla neidisch wird,

und er lädt die Batterie, dass die Stoppuhr denkt, sie irrt!

 

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

wir steigern das Bruttosozialprodukt!

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

es gibt auch Niemand Faulen, der hier aufgezuckt!

 

Wenn sich Opa auch am Sonntag auf den City-Roller schwingt,

und in seinem Rentenalter neue Schlagertapes besingt!

Wenn die Oma in paar Tagen in Ihrm Eckkaffee serviert,

und die Bunten Cremetorten mit ihrn Initialen verziert!

 

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

wir steigern das Bruttosozialprodukt!

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

es gibt auch Niemand Faulen, der hier aufgezuckt!

 

Wenn der Tom mit 18 Jahrn, Vaters Autowerkstatt erbt,

und mit Regenbogenfarben, nen  Elektrobully färbt! 

Die Montagehalle neuerdings, in Bühnenlicht erstrahlt,

und die Cardesignerin, mir der Ansaugöffnung prahlt! 

 

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

wir steigern das Bruttosozialprodukt!

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

es gibt auch Niemand Faulen, der hier aufgezuckt!

 

Wenn die alten Airbusleute, endlich Marsraketen baun,

und Chinesen gleich im Dutzend, über ihre Schultern schaun!

Wenn die Kinder in der Schule, die Patente stark vermehrn,

wird es Zeit für ihre Lehrer, sie mit Preisen stets zu ehrn!

 

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

wir steigern das Bruttosozialprodukt!

Ja ja jetzt wird wieder in die Hände gespuckt,

es gibt auch Niemand Faulen, der hier aufgezuckt!

Quelle Foto 1 oben

770.GEDICHT, JETZT WIRD WIEDER IN DIE HÄNDE GESPUCKT! ©FRANK SANDER, 20.02.2021

770.GEDICHT, JETZT WIRD WIEDER IN DIE HÄNDE GESPUCKT! ©FRANK SANDER, 20.02.2021

769.Gedicht, Besuchen Sie Europa , so lange es noch steht! ©Frank Sander, 19.02.2021

769.GEDICHT, BESUCHEN SIE EUROPA , SO LANGE ES NOCH STEHT! ©FRANK SANDER, 19.02.2021

769.GEDICHT, BESUCHEN SIE EUROPA , SO LANGE ES NOCH STEHT! ©FRANK SANDER, 19.02.2021

Seht ihr in Berlin am Alex 

ne Million Chinesen gehn

Und zum Oktoberfest in München 

50 Impfzentren stehn

Über Nordstream 2 auf Rügen 

grad ein Bombenteppich schwebt

und in den Hügeln der Ardennen 

sich ne Pershing 4 erhebt

 

Dann ist Alles längst vorbei

dass ist dann wenn nichts mehr geht

Da hilft keine Polizei 

wenn der Totengräber sät

 

Ja dann ist Alles längst zu spät

Das ist wenn Alles untergeht 

Dann besuchen sie Europa 

solange es noch steht

 

Vor der Insel von Sizilien 

seht Ihr afrikanisch Frust

jeden Tag kommt ne Armada

von Geflüchteten mit Lust

Wenn in Paris der Eifelturm 

zum letzten Gruß sich ostwärts neigt

und am Berliner Fernsehturm 

sich zartes Alpenglühen zeigt

 

Dann ist Alles längst vorbei

dass ist dann wenn nichts mehr geht

Da hilft keine Polizei 

wenn der Totengräber sät

 

Ja dann ist Alles längst zu spät

Das ist wenn Alles untergeht 

Dann besuchen sie Europa 

solange es noch steht

 

Wenn die Bundeswehr divers ist 

und keine Männer mehr enthält 

Dann ist Deutschland kurz vorm Abgrund 

dann verfällt auch unser Geld

Wenn die Schulen ganz verdummen

dann wird Alles Leben blöd

Kinder nur noch Lieder summen 

ists zum Rechnen längst zu spät

 

Dann ist Alles längst vorbei

dass ist dann wenn nichts mehr geht

Da hilft keine Polizei 

wenn der Totengräber sät

 

Dann besuchen Sie Europa 

solange es noch steht 

Und besuchen Ihren Opa

solange es noch geht

 

Wenn die Autobahn gebremst ist 

so auf 100 km/h

und der Deutsche nicht mehr Schwein ißt

alkoholfrei steht die Bar 

und die Männer Alle stricken

dann ist hier der Ofen aus 

Die Geschlechter sich verrücken 

aus dem Kater wird ne Maus

 

Dann ist Alles längst vorbei

dass ist dann wenn nichts mehr geht

Da hilft keine Polizei 

wenn der Totengräber sät

 

Dann besuchen Sie Europa 

solange es noch steht 

Und besuchen Ihren Opa

solange es noch geht

 

Wenn die „Laster“ sind verboten

dann geht aller Spaß vorbei

Wenn die Hunnen und die Goten

weich sind wie ein Butter-Fly 

Wenn Piloten alles Fraun 

dann ist der Boden schrottbestreut 

Dann ist nichts mehr ganz zu retten

dann hat man Leistung ganz  gescheut

 

Dann ist Alles längst vorbei

dass ist dann wenn nichts mehr geht

Da hilft keine Polizei 

wenn der Totengräber sät

 

Dann besuchen Sie Europa 

solange es noch steht 

Und besuchen Ihren Opa

solange es noch geht

769.GEDICHT, BESUCHEN SIE EUROPA , SO LANGE ES NOCH STEHT! ©FRANK SANDER, 19.02.2021

769.GEDICHT, BESUCHEN SIE EUROPA , SO LANGE ES NOCH STEHT! ©FRANK SANDER, 19.02.2021

Quelle Foto 1 oben

767.Gedicht, Gendershit! ©Frank Sander, 18.02.2021

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist screenshot-2021-02-18-183805.jpg.

767.GEDICHT, GENDERSHIT! ©FRANK SANDER, 18.02.2021

767.GEDICHT, GENDERSHIT! ©FRANK SANDER, 18.02.2021

1.) Frau Bär will eine Fraunstatistik

wider dem Grundgesetz

Will Einfluss auf die Richter nehmen

die Gleichheit so verletzt

 

2.) Der Gendershit treibt neue Blüten

sieht Menschen nicht mehr gleich

Frau Bär ist von den Frauennieten 

die ungleich spielen mit Fleiss

 

3.) Frau Bär will Kriminalstatistik 

für Fraun extra nutzen

Die Männer intressiern sie nicht 

will Mitleidsgläser putzen 

 

4.) Solch Politik für Volkesteile

die müssen wir verbieten

Politik ist fürs ganze Volk

sonst wird sie hintertrieben 

 

5.) Frau Bär will eine Fraunstatistik

wider dem.Grundgesetz

Will Einfluss auf die Richter nehmen

die Gleichheit so verletzt

 

6.) Sonst ist nicht besser als der Duden 

der in den Abfall muss

Ist männerfeindlich ohne Tugend

solch Politik ist Stuss

 

7.) Frau Bär interessieren nur Frauen

will Ihnen Vorrang geben

Solch Schmalstastik nicht zu traun

Das Grundgesetz wird leben

 

8.) Solch Politik für Volkesteile

die müssen wir verbieten

Politik ist fürs ganze Volk

sonst wird sie hintertrieben 

 

9.) Frau Bär will Kriminalstatistik

am.Besten nur für Frauen 

Fürs Digitale kämpft sie kaum

das konnt sie nur versauen

 

10.) Wenn sie auf Ihrm Gebiet nichts schafft*

sollt sie nicht schwadronieren

Sollt ihre Frauenredekraft 

fürs ganze Volk trainieren

 

11.) Solch Politik für Volkesteile

die müssen wir verbieten

Politik ist fürs ganze Volk

sonst wird sie hintertrieben 

 

12.) Frau Bär will eine Fraunstatistik

wider dem.Grundgesetz

Will Einfluss auf die Richter nehmen

die Gleichheit so verletzt

 

13.) Sonst ist nicht besser als der Duden 

der in den Abfall muss

Ist männerfeindlich ohne Tugend

solch Politik ist Stuss

*Staatsministerin für Digitalisierung 

Quelle Foto 1 oben

767.GEDICHT, GENDERSHIT! ©FRANK SANDER, 18.02.2021

767.GEDICHT, GENDERSHIT! ©FRANK SANDER, 18.02.2021

767.Gedicht, Deutschland, Deutschland!!! ©Frank Sander, 17.02.2021

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist 200.jpg.

767.GEDICHT, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND!!! ©FRANK SANDER, 17.02.2021

767.GEDICHT, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND!!! ©FRANK SANDER, 17.02.2021

1.) Deutschland, Deutschland steh wieder auf,

mach Dir nen Joint an, Verbot fällt aus!

Nimm Plastestrohhalm der abwaschbar,

bei der Hygiene ist unschlagbar!

 

2.) Deutschland, Deutschland werd wieder stark,

Lass nicht den Arsch vor, der Schwäche mag!

Die Männer wertet, jetzt endlich auf,

bauten das Land auf, haben was drauf!

 

3.) Beseitigt Sender, die Männerfeind, 

wir zahlen kein Geld, an Klassenfeind!

Wir zahlen kein Geld, für Fake #Meetoo,

der Hollywood-Shit, trifft hier nicht zu! 

 

4.) Deutschland, Deutschland, baut Kernkraft auf,

Verbote-Dummkopf, werft aus dem Haus!

Wer CO2 echt senken will,

der hält für Grüne den Mund nie still!

 

5.) Macht endlich stark die Bundeswehr,

so dass die Feinde, nicht grinsen mehr!

Erhöht die Kampfkraft, fürn Tag der Angst,

den Diktatoren wird endlich bang!

 

6.) Vertreibt die Leute die gegen Zoo,

denn Hagenbeck hat Weltniveau!

Der Zoo in Leipzig, hats auch geschafft,

der Typ vom Tierschutz,, wird spüren die Kraft!

 

7.) Deutschland, Deutschland, werd wieder stark,

Lass nicht den Arsch vor, der Schwäche mag!

Die Männer wertet, jetzt endlich auf,

bauten das Land auf, haben was drauf!

 

8.) Alice Schwarzer, schickt übern See,

wer Ehen teiln will, ist hier passe!

Wer alle gleich will, ist fehl am Platz,

fangt Leistungsfeinde, in schneller Hatz!

 

9.) Wer glaubt, dass Rassen nicht existiern,

der hat anscheinend, zu viele Viren! 

Wer glaubt Indianer: Raketen baun, 

der hat genetisch sich wohl verhauen

 

10.) Wer glaubt Zigeuner, siedeln sich an, 

der war zu selten, in Absallam!

Der hat zu selten, den Treck gesehn, 

doch nur Zigeuner, den Treck verstehn!

 

11.) Deutschland, Deutschland steh wieder auf, 

Der jähe Rechtsruck, trat hier nie auf! 

Nur die Grünen, wolln das erzähln,

mit rechter Keule, die Freiheit quälen!

 

12.) Freiheit, Freiheit, werd wieder groß, 

Wählt Politik ab, die vorschreibt bloß!

Die Eure Steuern, sozial verbrennt,

doch hohe Leistung vom Sinn verkennt!

 

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

Quelle Foto 3 unten

767.GEDICHT, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND!!! ©FRANK SANDER, 17.02.2021

767.GEDICHT, DEUTSCHLAND, DEUTSCHLAND!!! ©FRANK SANDER, 17.02.2021

%d Bloggern gefällt das: