409.Gedicht,Primat der Parlamente sichern!!! ©Frank Sander, 17.01.2020

409.Gedicht,Primat der Parlamente sichern!!!

©Frank Sander, 17.01.2020

 

1.)Die Umwelthilfe zeigt es grad,

ward nie gewählt, doch will Diktat!

Will Beugehaft für Bürgermeister,

die Diesel schützen, irre Geister!!!

 

2.)Solarverein, der zeigt es grad,

ist nie gewählt, doch redet fad!

Will Menschen gerne inhaftieren, 

die nicht auf Klimairrsinn schwören!

 

3.)Extintc Rebellion irrt sich grad, 

will ohne Bürger; Wut-Diktat! 

Will Drohnen gegen Flugzeug fliegen,

solch Irre sollten wir besiegen!

 

4.)Photosynthese-Leugner heute,

sind eigner Lügen, fette Beute!

Denn alles Leben auf der Welt, 

braucht CO2, sonst tot es fällt!

 

5.)CO2 für Zauberpflanzen,

die liefern das O2 im Ganzen!

Die irren Energieverbände,

darüber schweigen; ganz behände!

 

6.)Battrien mit giftig Schwermetallen,

solln gut sein, doch auf Müll bald fallen!

Windkraft bis der Mensch erstickt,

und Vögel in die Felder kickt!

 

7.)Solarpaneele auf den Wiesen,

soll Wunderpflanzen bald verdrießen! 

So sind die Umweltllobbyleute,

auf Geld nur aus und Lügenbeute!

 

8.)Regierung wolln Sie stets verklagen,

vermeiden eignes Volk zu fragen!

So fangt sie, wenn sie  wieder lügen, 

verscheucht sie zu den Pfefferblüten!

 

9.)Sie wolln nur Ökodiktatur,

doch nie gewählt :dumm wie ein Tor!!

Regierung sollte hier entscheiden,

Zukunft mit Kompromiss bereiten!

Serviert Grün-Radikale ab,

brecht über diesem Pack den Stab!!!!

 

Noch Fragen???

Quelle Foto oben

Förderverein Solarenergie möchte Inquisition üben

HINTERGRUND:

Der konkrete Vorschlag für eine entsprechende Ergänzung des Strafgesetzbuchs lautet: „Wer in einer Weise, die geeignet ist, die Abwehr der Klimakatastrophe zu stören, verächtlich zu machen oder gänzlich zu verhindern, wird mit einer Geldstrafe von bis zu 300 Tagessätzen bestraft. Im Wiederholungsfall ist die Strafe Haft“.  

Der Kolumnist gibt hiermit zu Protokoll, dass er gelobt, nie wieder abträgliche Bemerkungen über Friday’s for Future und / oder seine Repräsentant*innen zu machen – außer diesem einen Mal. Also schauen Sie rein – noch geht’s ohne Geldstrafe.

Herzlich Ihr Jan Fleischhauer

 

Deutsche Umwelthilfe beantragt Beugehaft gegen Kretschmann

|

Im Streit um die Dieselfahrverbote hat die Deutsche Umwelthilfe Beugehaft für Mitglieder der baden-württembergischen Landesregierung beantragt, darunter der grüne Ministerpräsident Kretschmann. Der macht deutlich, dass er von Verboten nichts hält.Quelle: WELT

 

Im Visier sind Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Innenminister Thomas Strobl (CDU) sowie der Stuttgarter Regierungspräsident Wolfgang Reimer.

Deren politisches Handeln sei entscheidend für die Frage, ob das Urteil des Bundesverwaltungsgerichtes umgesetzt werde, argumentierte die Umwelthilfe.

Die Organisation beantragt Gefängnishaft für bis zu sechs Monate, sollte das vom Bundesverwaltungsgericht bestätigte Urteil des Verwaltungsgerichtes Stuttgart vom Juli 2017 nicht umgesetzt werden. Demnach muss der Stuttgarter Luftreinhalteplan auch zonale Fahrverbote für Euro-5-Diesel in der bereits existierenden Umweltzone enthalten.

408.Gedicht, James Bond soll ein Mann bleiben, das ist sportlich! ©Frank Sander, 16.01.2020

408.Gedicht, James Bond soll ein Mann bleiben,

das ist sportlich! ©Frank Sander, 16.01.2020

 

1.)Heut hörten wir‘s etwas erstaunt, 

James Bond soll männlich bleiben!

Geheimdienstleute es geraunt,

James Bond soll nicht verweiben!

 

2.)Zwo, Fünfundvierzig hoch springt Mann,

ein Stück über‚ ne Türe!

Ne Frau springt Zwei, Nullneune hoch,  

und schwanger, Zwei Nullviere!

 

3.)Auch hübscher sind Frau’n allemal, 

und alle Männer stehn im Saal!

Sie könn‘ den Blick nicht wehren,

wenn Frau‘n die Beine scheren!

 

4.)Acht, fünfundneunzig weit springt Mann,

so übern kleinen Fluss!

Ne‘ Frau auf Sieben,Fünfzig kam, 

sie springt auf kleinem Fuß!

 

5.)Neun, FünfAcht auf 100 Meter,

das läuft der Bolt, ansonsten steht er!

Zehn,VierNeun das läuft ‚ne Frau,

das ist sehr schnell, so mit Verlaub!

 

6.)Dreiundvierzig läuft Mann heute,

400 Meter Hundemeute!

Siebenvierzig,sechs

läuft Frau heute,

400 Meter Katzenmeute!

7.)Auch hübscher sind Frau’n allemal, 

und alle Männer steh‘ n im Saal!

Sie könn‘ den Blick nicht wehren,

wenn Frau‘n die Beine scheren!

 

9.)Heut hörten wirs etwas erstaunt, 

James Bond soll männlich bleiben!

Geheimdienstleute es geraunt,

James Bond soll nicht verweiben!

Noch Fragen?

Quelle Foto 1 oben- (imago images / ZUMA Press / MGM)

daniel-craig-und-olga-kurylenko-in-james-bond-ein-quantum-trost-

HINTERGRUND:

Auf James-Bond-Darsteller Daniel Craig soll wieder ein Mann als Geheimagent 007 folgen.

Das sagte die Bond-Produzentin Barbara Broccoli im US-Branchenblatt „Variety“. Er könne jede Hautfarbe haben, aber er sei männlich, betonte sie. Broccoli sprach sich dafür aus, neue „starke weibliche Charaktere“ zu schaffen. Kein Interesse habe sie daran, eine männliche Figur zu nehmen und von einer Frau spielen zu lassen. Broccoli sagte, Frauen seien weitaus interessanter als das.

Im April kommt der 25. James-Bond-Film „Keine Zeit zu sterben“ in die Kinos – es wird der fünfte und wohl letzte Auftritt von Daniel Craig sein.

 

407.Gedicht: Es werde Licht! ©Frank Sander, 15.01.2020

407.Gedicht: Es werde Licht!

©Frank Sander, 15.01.2020

1.)Es werde Licht im Winter

wenn wenig Sonne scheint

Wenn nach dem Plan der Kinder 

Atom und Kohle:Feind

 

2.)Es werde Licht im Winter

wenn grad mal Windkraft fehlt

und nach dem Plan der Kinder

der Holzkamin gequält

 

3.)Es werde Licht im Kopfe 

wenns Auto nicht mehr da

Stupides Lastenfahrad

ist Transportsuperstar

 

4.)Es werde Licht im Kopfe 

wenn Batterien kaputt

Bedarf an Schwermetallen

und später Umweltschutt

 

5.)Es werde Licht im Lande

wenn Umwelthilfe kämpft

Wenn Politik erpresst wird 

und Arbeitschancen dämpft

 

6.)Es werde Licht im Himmel

wenn Deutschland dunkel wird

Wir bitter endlich merken 

wir haben uns verirrt

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

goddessoflight

406.Gedicht, Unworte für hysterische Idioten!!! ©Frank Sander, 14.01.2020

Der Kampf gegen den Klima- Irrsinn in Deutschland geht weiter

und darf keinesfalls aufhören!!!

Die Demokratie und die Mitbestimmung Aller muß und wird siegen!!!

406.Gedicht, Unworte für hysterische Idioten!!!

©Frank Sander, 14.01.2020

1.)Das Unwort des Jahres ist Klimahysterie,

doch nur für Mimosen, Normalbürger nie!

Das Klima zu verändern, von Deutschland aus,

ist wie Spontanes Boxen von Elefant und Maus!!!

 

2.)Das Umwort des Jahres ist Klimahysterie,

doch nur für Idioten, Gebildete nie!

C02 zu senken, 4 Tausendstel Prozent

Geht nur in den Kopf,  wenn in Physik gepennt!

 

3.)Das Unwort des Jahres ist Klimahysterie,

doch nur für Irre, für Normale nie!

CO2 zu senken, wenns die Natur nutzt,

ist wohl eine Folge von Feinstaubschmutz!?

 

4.)Das Sinnwort des Jahres ist Sprachpolizei,

Idioten legen fest, was zu reden sei!

Das Sinnwort des Jahres ist Ökodiktatur,

braucht Klimahysterie, als Steigbügel nur!

 

Noch Fragen von den Totentragen???

Quelle Foto 1 oben

Es lebe die Freiheit, Nie wieder Diktatur!!! Dafür haben wir schließlich zur Zeit der friedlichen Revolution gekämpft!!! 

405.Gedicht, Essen wie die Könige!!! ©Frank Sander, 14.01.2020

rozeten.jpg

405.Gedicht,Essen wie die Könige!!!

©Frank Sander, 14.01.2020

 

1.)Hähnchensandwich mit Salaten,

Rosinenschmaus auf Schweinebraten,

Schaschlyk, Curry, Rote Bete,

Kartoffelsalat mit Eitrompete!

 

2.)So lebt Die Welt, so ist das Essen,

zu trinken gibt es Wein: Rheinhessen,

und danach Sekt von Pompadour,

mir liegt Die Welt zu Füssen nur!

 

3.)Dann Goudabrot mit Rot-Chalotten,

und Kaviareier zwischen Sprotten!

So schwingt der Hunger etwas über,

zu Schwedeneis, Pralinkassiber!

 

4.)Dann gibt es bald gut Götterspeise,

Vanillesauce-Bolonaise,

danach noch Schokoladenstifte,

Pfirsischkompott und Rosendüfte!

 

5.)So lebt Die Welt, so ist das Essen,

zum Trinken kommen Hübsch-Maitressen!

Sie alle sind im besten Alter,

und jung wie ein Zitronenfalter!

 

6.)Metaxa schlürfen; Bourbons Best,

so wirds geniessen erst zum Fest!

Auch Sekt für 1000 Euro kommt,

das hebt die ganze Stimmung prompt!

 

7.)So ist es schön,  so kann es bleiben,

das Leben heisst, auch einverleiben!

Das Leben wolln wir tief genießen,

mit Sekt und Wein die Seele giessen……

Noch Fragen???

o

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

Quelle Foto 3 oben

 

404.Gedicht, Deutsch-Europäische Impotenz!!! ©Frank Sander, 13.01.2020

 

404.Gedicht, Deutsch-Europäische Impotenz!!!

©Frank Sander, 13.01.2020

 

1.)Wir protestieren auf Schärfste, sagt Heiko Maas,

der gibt doch wirklich mit Worten Gas!

Wir wolln, dass Iran die Verträge einhält, 

wird wie von nem hilflosen Hund gebellt!

 

2.)Exportiert keine Waffen, sagen ängstliche Affen,

obwohl erst die Waffen oft Frieden schaffen!

Europa ist wieder mal groß im Reden:

von Europa Betreute können nur Beten!

 

3.)Protestiert doch wie immer mit harten Worten,

da grinst doch Die Welt an vielen Orten!

Großbritannien geht weg vom Beschwerdeverein,

Vielleicht wirft Herr Maas bald allein mit nem Stein?

 

4.)Protestieren kann er gut der Heiko Maas,

der gibt doch wirklich mit Worten Gas!

Borjahns und Esken wolln Raketen abbauen,

bestimmt wolln sie händisch die Gegner verhauen!? 

 

5.)Deutsch -Europäische Impotenz,

wohl Waffenaufträge der NATO geschwänzt???

Soll das unser Land beschützen,

statt Stahlhelmen schöne Wettermützen???

 

6.)Der Pastor hat sich jetzt durchgesetzt,

ganz ohne Waffen den Feind gehetzt!

Er redet von Gott und dem Schicksal der Welt,

doch Niemand hatte fürn Grenzschutz Geld!

Da grinsen die Diktatoren,

behandeln sie Deutschen wie Huren!

 

7.)Wir protestieren auf Schärfste sagt Heiko Maas,

der gibt doch wirklich mit Worten Gas!

Wir wolln, dass Iran die Verträge einhält, 

wird wie von nem hilflosen Hund gebellt!

 

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

jj-thompson-142809-1080x675

 

403.Gedicht,Goldene Zwanziger! ©Frank Sander, 12.01.2020

2627N_Charleston_silber

 

403.Gedicht,Goldene Zwanziger!

©Frank Sander, 12.01.2020

1.)Es wird Zeit für Goldene Zwanziger,

im Denken sehr frei und offen!

Die Zeit der schönen Frauen, 

edle Männer lustbesoffen!

 

2.)Die Menschen der letzten Zwanziger,

die glaubten noch an sich selbst

und spürten selten Wehmut,

denn die Zeit war Golden und Gelb!

 

3.)Es wird Zeit für die Goldenen Zwanziger,

denn letztens war die Luft ranziger!

Es wird Zeit für den goldenen Schnitt:

kriegt ihr das endlich mit?

 

4.)Es wird Zeit für Goldne Glitzerkostüme,

Ballerina mit lächelnden Blick!

Ich treff sie in der Gardroben-Kabine,

bekomm nette Stimmung gleich mit!

 

5.)Es wird Zeit für Laster und kurze Röcke, 

Zigarren bei Frauen nicht selten!

Männer mit Frack und ner guten Zig‘rette,

konnten Erfolge vermelden.

 

6.)Erfolge im Bett , Erfolge im Leben,

Erfolge in Kunst und Wissensschaft eben.

Die Zwanziger warn wie ne Rakete,

die Fortschritte warn sehr konkrete!

 

7.)Die Goldenen Zwanziger gegen die Krise,

mein Nachbar sagt mir: das Leben geniesse!

Die Zwanziger bringen uns neue Ideen,

und rolln übers irre Klimageschehn!  

 

8.)Es wird Zeit für Goldene Zwanziger,

im Denken sehr frei und offen!

Die Zeit der schönen Frauen, 

edle Männer lustbesoffen!

 

9.)Die Menschen der Goldenen Zwanziger.

die glaubten noch an sich selbst!

und spürten selten Wehmut,

denn Die Zeit war Golden und Gelb! 

 

10.)Nun wird’s Zeit für die Goldenen Zwanziger.

neue Laster werden gewünscht!

Die Zeit war Letztens ranziger.

die Freiheit ward übertüncht!

 

11.)Es wird Zeit für die Goldenen Zwanziger.

für Erotik und Dekadenz!

Hakt ab das politisch Korrekte.

und wehe: wer Partys noch schwänzt!

 

12.)Die Susi hats Kleid jetzt viel offener.

die Zwanziger leicht zu erkennen!

Lasziv lächelt sie im Kerzenlicht.

werd mich wohl  in sie verrennen!  

 

Noch Fragen ???

Quelle Foto 1 oben 

Quelle Foto 2 oben

Quelle Foto 3 unten

Quelle Foto 4 unten

 

35434MQWT01PRDID_0

2013-09-05-visualwatermark-021

402.Gedicht,Betreutes Denken beenden!!! ©Frank Sander, 11.1.2020

402.Gedicht, Betreutes Denken beenden!!!

©Frank Sander, 11.1.2020

1.)Hochbezahlte Demagogen,

Anarchie und Linke loben!

Alte Menschen, Drecksau nennen,

Urlaub machen, wo sie können!

Das sind Deutsche Journalisten,

beim ARD auf Lohneslisten,

beim ZDF die Menschen spalten:

das Volk wird langsam ungehalten.

Beim WDR grad Lieder singen,

die Rentner bashen: schräg von hinnen!

 

2.)Hochbezahlte Demagogen, 

Anarchie und Linke loben!

Gibt es Straßenschlägerei, 

Schuld ist immer Polizei!

Prügeln sich paar Asylanten,

Gesucht wird noch nach Unbekannten!

68 er Journalisten, lügend gern ihr Dasein Fristen!

Weil nicht sein kann, was nicht sein darf,

sind für sie alle Linken brav!

Relotius für den Spiegel schrieb,

ein echter Fake -Geschichten Typ!

Er sahnte viele Preise ab, 

mit Lug-Geschichten bis ins Grab!

 

3.)Hochbezahlte Demagogen,

Anarchie und Linke loben!

Wenn Linker wirft nen Molotov,

warn sicher Polizisten schroff!

Wenn Steine von den Dächern fliegen,

die sicher lange lose liegen!

Die Linken sind doch wirklich lieb,

sind doch nur bei Reichen Dieb!

Reiche sind zwar selten faul,

doch Linke reiten Rachegaul!

Linke haben Riesen-Neid,

das freut den Fokus , Spiegel, Zeit!

Denn David hat doch immer Recht,

selbst wenn er fleissgen Goliath basht!

 

4.)Hochbezahlte Demagogen,

Neandertal und Grüne loben!

Alles was im Land geschaffen,

durch Klimakirche soll verflachen!

Alles was das Glück hier prägt, 

wolln Vollidioten „abgesägt“!

Das sind Deutsche Journalisten,

beim ARD auf Lohneslisten,

beim ZDF die Menschen spalten,

das Volk wird langsam ungehalten!

Beim WDR grad Lieder singen,

die Rentner bashen: schräg von hinnen!

 

5.)Doch jetzt steht auf und spart Gebühren,

wenn Schreiber nicht zum Volk gehören!

Wenn Journalisten arrogant,

nur  spalten grinsend unser Land! 

Wenn alle die Kritik nur üben,

angeblich den Faschismus lieben!

Zahlt solchen Schreibern keinen Lohn,

dem Volk zu dienen wird zum Hohn,

dem Volk nicht mehr aufs Maul geschaut,

verdient nicht mehr des Volkes Maut!

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

zitat friedrichsen

 

 

 

 

401.Gedicht,Grüne auf die Bäume!!! ©Frank Sander, 10.01.2020

401.Gedicht,Grüne auf die Bäume!!!

©Frank Sander, 10.01.2020

 

1.)Grüne gibts heut 40 Jahre,

s‘ grünt so grün bis an die Bahre!

Etwas grün das tut wohl gut,

doch Grüner Wucher bremst den Mut!

 

2.)Grüner Park für dumme Menschen,

reicht kaum zum Überleben!

Physik 5 und Schule schwänzen,

sinnlos bleibt , nicht zu erstreben!

 

3.)Grüne Affen auf den Bäumen,

rückwärts dreht Die Welt!

Schlauer Mensch nach  vorn soll träumen,

Andernfalls wird arm an Geld!

 

4.)Hyppie-Grüne braucht niemand,

Vaterland nicht lieben!

Unser deutsches Technikland,

verdient nicht zu ermüden!

 

5.)Grüne gibts heut 40 Jahre,

s‘ grünt so grün bis an die Bahre!

Etwas grün das tut wohl gut,

doch Grüner Wucher bremst den Mut!

 

6.)Kindersex war angesagt,

Schule eh  nicht mehr gefragt!

Öko-Faschos lang schon da,

gegen Fortschritt -ist doch klar!

 

7.)Grüne gegen Pershing kämpften,

damit Deutsche Einheit dämpften!

Kernkraftstopp wie Vollidiot,

bracht CO2 ganz aus dem Lot!

 

8.)Grüne braucht heut nicht mehr loben,

pädophil solln nicht mehr toben!

Gesellschaft haben stark verdummt,

Veganes Kraut auch nicht gesund!

 

9.)Grüne gibts heut 40 Jahre,

s‘ grünt so grün bis an die Bahre!

Etwas grün das tut wohl gut,

doch Grüner Wucher bremst den Mut!

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

Hintergrund Grüne Blockieren das Ganze Land

Wird Stuttgart 21 noch durch Eidechsen verhindert?

10.01.2020, 15:45 Uhr | dpa

Eine Mauereidechse: Etwa 4.000 der streng geschützten Tiere leben auf dem verlassenen Bahnhofsgelände in Untertürkheim (Symbolbild). (Quelle: Sina Schuldt/dpa)

Wenn Stuttgart 21 realisiert wird, soll ein alter Güterbahnhof zum neuen Abstellbahnhof werden. Das Problem ist: Dort leben geschützte Eidechsen. Die könnten das umstrittene Projekt doch noch verhindern.

Kleine Mauereidechsen könnten im Streit um das Bahn-Megaprojekt Stuttgart 21 noch zum großen Problem für die Bauherren werden. Denn läuft es bei der Debatte um den geplanten Abstellbahnhof im Neckarvorort Untertürkheim besonders schlecht für die Bahn, wackelt nicht nur der Zeitplan des milliardenschweren Vorhabens. Es könnte auch die gesamte Wirtschaftlichkeit von Stuttgart 21 (S21) in Frage stehen.

Sexy girl in clothes from leaves. Fantasy picture. Creative colors

400.Gedicht, Armageddon droht! ©Frank Sander, 09.01.2020

400.Gedicht, Armageddon droht!

©Frank Sander, 09.01.2020

400.Gedicht, Armageddon droht!

©Frank Sander, 09.01.2020

 

1.)Die alte Welt ist in Gefahr,

und hält nicht mehr zusammen!

Von innen wird sie ausgehöhlt,

von aussen hat sie Schrammen!

 

2.)Die alte Welt hat Vorsprung noch,

durch Wissen und Patente !

Wird leider nicht gesehen, doch:

sie lebt nur von der Rente!

 

3.)Die Linken schröpfen alte Welt,

für die Gerechtigkeit?!

Dabei ham Arme jetzt schon Geld,

ein überzogner Streit!

 

4.)Die Grünen schröpfen alte Welt,

in Deutschland grade zeigen!

Es droht die Armageddon Welt,

man hört die Todesgeigen!

 

5.)Dann zweite Welt frißt alte Welt,

mit Hilfe von Rot-Grünen!

Was fehlt ist starker weißer Held,

der chillt grad hinter Dünen!

 

6.)Armageddon-Untergang,

soll eingeläutet werden !

Mit Multi-Kulti-erstem Schritt,

Mit Gutmensch -Waschweib-Herden!

 

7.)Armageddon letzte Schlacht,

hat schon paar Jahr begonnen!

Wer Grün-Rot wählt hätt nicht gedacht,

das Stärke bald zerronnen!

 

8.)Die alte Welt ist in Gefahr,

und hält nicht zusammen!

Von innen wird sie ausgehöhlt,

von aussen hat sie Schrammen!

 

9.)Teilen, Herrschen-,Herrschen, Teilen,

das brächte eh nur Zank!

Zusammenhalt muss hier verweilen,

Verhindert Untergang!

 

10.)Zusammenhalt der ersten Welt,

muss Egoisten schassen!

Braucht Höheres als Kampf ums Geld,

Freundschaft nie teilen lassen!!!

 

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

HINTERGRUND

Armageddon 2419 A.D. ist eine Science-Fiction-Erzählung des US-amerikanischen Autors Philip Francis Nowlan und erschien erstmals 1928 in der Augustausgabe des SF-Pulp-Magazins Amazing Stories. Die Fortsetzung The Airlords of Han erschien 1929 in Amazing Stories. 1962 erschienen die beiden Erzählungen zum Roman verbunden als postumer Fix-up (Nowlan ist 1940 verstorben). 1978 erschien eine nochmals von Spider Robinson stark überarbeitete Fassung.

Die Erzählung beschreibt eine endzeitliche Katastrophe (Harmagedon) im Amerika des 25. Jahrhunderts. Das ganze Land wurde von den mongolisch-chinesischen Han erobert. Die Han besitzen eine hochentwickelte Technologie und haben große Flugzeuge mit Desintegrator-Strahlenwaffen, die zerstäubend und daher tödlich wirken. Von Zeit zu Zeit fallen sie in das amerikanische Land ein, um die letzten „Wilden Amerikaner“ aufzuspüren, damit diese nicht zu einer Bedrohung für die Kultur der Han werden können.

 

%d Bloggern gefällt das: