357.Gedicht, Leute hinter Milchglasscheiben!!! ©Frank Sander, 22.11.2019

357.Gedicht, Leute hinter

Milchglasscheiben!!!

©Frank Sander, 22.11.2019

 

Leute hinter Milchglasscheiben,

alleine mit Problemen bleiben!

Sitzen überall herum: 

In Bus, in Bahn man sieht sie stumm!

Rückschläge hinter Milchglasscheiben, 

steh‘n auf den abgewandten Seiten!

Schreie hinter Abschirmglas,

Niemand hört sie, Niemand sah’s!

Tränen hinter trübem Glas, 

Kommunikation: das wars!!!

Milchglas trennt von guten Menschen,

Milchglas führt zum Hilfedämpfen!

Leute hinter Milchglasscheiben,

Alleine mit Problemen bleiben! 

Leute hinter Milchglasscheiben,

würden gerne Briefe schreiben! 

Frauen die geschlagen worden,

Kinder ohne Geld in Horden,

Männer nur mit Alkohol,

kommen kaum zum Seelenwohl!

Leute hinter Milchglasscheiben,

alleine mit Problemen bleiben! 

In Bus und Bahn sieht man sie stumm,

steh‘n auch in vielen Städten rum!

Stehen hinter Milchglasscheiben,

kaum Jemand weiß, was die so treiben!

Milchglas als beengte Sphäre, 

hält im Dunkeln die Misere! 

Fast alle Menschen gehen weiter, 

denn vor dem Milchglas lebt sich‘s heiter!

Viele denken erst an sich 

und nicht an leeren Armentisch 

Dabei sind wir ein reiches Land,

macht Euch mit Sorgen doch bekannt!

Denn Leute hinter Milchglasscheiben

dürfen nicht alleine bleiben! 

Noch Fragen???

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: