319.Gedicht, Frühstücksleben im Herbst! ©Frank Sander, 13.10.2019

 

herbst-landschaft-fluss

Frühstücksleben im Herbst,

©Frank Sander, 13.10.2019

 

Die Sonne scheint: das Laub ist Bunt

ich sitze im Verrandarund

Ich blinzle zum Orangensaft

Espresso trinken gibt mir Kraft

Der Herbst gibt schöne Sicht zum Tal

doch wandern wär mir heut ne Qual 

Wir gehn auf die Gartenbank

und freuen unsren Erntedank

Frische Zwiebeln, frische Möhren

in das Essen bald gehören

Wein der an der Hauswand wächst

gär`t grad fröhlich Lebenszweck 

Die letzte Feier kaum verdaut

die Sonne scheint das Laub ist Bunt

Ich sitze im Verrandarund

und Urlaubsbilder angeschaut

Ich hör leis  Frühstücksradio

im Garten piept der Vogelzoo

Die Frau hat Wäsche aufgehängt

Gott hat nen goldnen Tag geschenkt

So plätscherts Wochenende hin

das Leben pendelt leicht 

Zu früh für einen tiefren Sinn

zum Räkeln hats gereicht!

Noch Fragen?

Quelle Foto 1 oben

 

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

2 Comments on “319.Gedicht, Frühstücksleben im Herbst! ©Frank Sander, 13.10.2019

Schreibe eine Antwort zu brigwords Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: