317.Gedicht, 99 Luftballons, Teil 3, ©Frank Sander, 11.10.2019

99 Luftballons, Teil 3, ©Frank Sander, 11.10.2019

 

Hast Du etwas Zeit für mich 

Dann singe ich ein Lied für Dich 

Von 99 Arbeitsmenschen

Bauten Deutschland ohne Schwänzen

Denkst Du vielleicht grad an mich 

Singe ich ein Lied für Dich 

Von 99 Arbeitsmenschen

Bauten Deutschland ohne Schwänzen 

 

Ein paar Antidemokraten

Blockiern grad Leben Volk verraten 

Lieben unser Deutschland nicht

Sehen keine Arbeitspflicht

Sind gegen Freiheit, gegen Menschen

Blockieren Strassen, Hass verschenken

Doch Extinction Rebellion 

Maschinenstürmer gab es schon

 

Ich hätte Angst vor einem Land

In demselben kein Stahl und Eisen gibt

In dem es kaum noch ist bekannt 

Wie man Achsen Rader gießt

Ich will nicht leben in nem Land

In dem nicht frei gedacht werdn kann

Wo dumme Kinder kneten Sand

Und konstruiert kein einziger Mann

 

Ich möcht nicht leben auf den Bäumen

Wie Affen auf paar Früchte warten

Will das Lernen nicht versäumen

Und schätze nen gepflegten Garten

Arbeiten Freiheit Kluges Denken 

Deutsche ihren Kindern schenken

Momentan nichts daraus gemacht 

Diktator nur ausgedacht

 

Deshalb steht in Bälde auf 

Werft Extinction Rebells raus

Wenn es gegen Freiheit geht

Volksaufstand ist nie zu spät

Macht dann Eure Strassen frei

Lastrnfahrad sägt entzwei

Wählt die Autos selber aus

Giftbattrien sind ein Graus

 

99 Journalisten

Schmalspurfahrer Land vergiften

Diktatoren Utopisten

In ein Stahlwerk mal verpflichten

VW, AUDI, PORSCHE ,BENZ

wollen stoppen, ausgebremst

Journalisten , Demagogen

Ungestraft das Volk belogen

 

99 Professoren, Erdereärmung

raufbeschworen

Picken Negatives auf 

Logen oft, Beweis blieb aus 

Wirtschaftswunder wollten nicht 

Entfernt sie vom Gelehrtentisch 

Volk braucht grosse Ehrlichkeit

Recht hat nicht,  wer laut bloß schreit

 

Deshalb steht vom Sofa auf 

Werft Extinction Rebells raus

Wenn es gegen Freiheit geht

Volksaufstand ist nie zu spät

Macht dann Eure Strassen frei

Lastenfahrad sägt entzwei

Wählt die Autos selber aus

Giftbattrien sind doch ein Graus

Original Songwriter: Joern-Uwe Fahrenkrog-Peterson / Carlo Karges
Songtext von 99 Luftballons © Sony/ATV Music Publishing LLC

 

Quelle Foto oben

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: