146.Gedicht, Die Zähmung! ©Frank Sander, 29.3.2019

Bon giorno
Ornella Muti schönes Weib
bei Celentano zeigte Leib
Als der Gezähmte und Entgleiste
verliebt sich in die Zugereiste
Sie stand im Regen vor der Tür
er gebärdet sich wie’n Stier
Doch Ornella bändigt ihn
Er wird von Sinnen
kann nicht fliehen
So ist Ornella offen nett
lässt sich durchs Dorf ziehen
in ihrem Bett
Mit krummen Rücken: Erntehilfe
So wird sie zur begehrten Elfe
Bon giorno
Ornella Muti: schönes Weib
bei Celentano zeigte Leib
Als der Gezähmte und Entgleiste
verliebt sich in die Zugereiste
Der Film ward Kult zeigt Widersprüche
Die neue Liebe braucht!
2 Leut verknallt, trotz mancher Flüche
In goldnes Licht getaucht!

Quelle Foto 1 oben

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: