1300.Gedicht: Der Sozialismus in seinem Lauf, oder die Freiheit der Andern! ©Frank Sander, 12.12.2022  

 

With English Version

1300.Gedicht: Der Sozialismus in seinem Lauf, oder die Freiheit der Andern! ©Frank Sander, 12.12.2022

1300.Gedicht: Der Sozialismus in seinem Lauf, oder die Freiheit der Andern! ©Frank Sander, 12.12.2022  

 

1.) Den Sozialismus in seinem Lauf,

hält weder Ochse noch Esel auf!

Alle, die jetzt wieder Mauern bauen,

wollen dem Volke die Freiheit klauen!

 

2.) Liebe macht blind, doch wenn Herzen erkalten,

gibt es Tendenzen, zum Trennung verwalten!

Schon Gundermann sang von Trauer- Liebe, 

auf dass, dieses Land sein Glück nicht versiebe! 

 

3.) Trotzdem scheint sich hier das Land zu spalten,

mit Klimakirche kann Freiheit nicht halten?

Mit Klimakirche als Mammon erdacht,

wird jede Kritik gleich plump angemacht!

 

4.) Der Osten hat das schneller erkannt,

als westlicher Gleichmut mit Uhren voll Sand!

Ja das fiel mir ein, ganz tief in der Nacht,

die Betten der Ossies sind noch nicht gemacht!

 

5.) Das Leben der Andern, wird nicht mehr gezeigt,

die Wahrheit der Steine von Krug scheint vergeigt!

Kundschafter des Abstiegs sind jetzt die Genossen, 

die Alles regeln, doch Selbstlob- besoffen.

 

6.) Die Journalisten von Rot Grün erlaucht,

sie fanden die Wende nun wohl ausgehaucht! 

Stehn nicht auf mehr auf Ehen aus Osten und Westen, 

stattdessen die Welt mit Regeln verpesten!

 

7.) Frau Faeser will schnell die Beamten entlassen.

Beweislastumkehr, erleichtert das hassen!

So will die Regierung das Volk austauschen.

die Deutschen verdächtig, als Nazi aufbauschend!

 

8.) Die Freiheit der Andern, ist heut in Gefahr,

Verbote mäandern, der Spitzel wird Star!!!

Es wirkt wie die Mode, die sich wiederholt,

die blühende Landschaft wird jetzt ausgekohlt! 

 

9.) Die Arbeitsplätze sind stark in Gefahr,

Rot Grün Sozialismus, solch Zweifel gebahr!!!!

Grün Rot Sozialismus die Sprache verdreht,

für groß deutsche Dichter und Dichtung wirds spät!

 

10.) Den Sozialismus in seinem Lauf,

hält weder Ochse noch Esel auf!

Alle die jetzt wieder Mauern bauen,

wollen dem Volke die Freiheit klauen!

 

11.) Ein Corpus delicti im Klima gefunden,

beliebig die Arme und Freiheit gebunden!

Das Antideutsche kommt jetzt noch dazu,

die Grenzen sind offen, Kritik ist tabu!

 

12.) Die Herrschenden wolln wieder Mauern bauen,

die Wendegeister sind abgehauen!

Die Ossies verdächtig als Freiheitskolonne,

sind wohl nicht verlässlich, für Grün Rote Wonne!

 

13.) Das Land wird wieder von Sekten regiert,

im Ziele geheiligt, bis Lachen gefriert!

Durch Deutschland werden nun Keile getrieben,

die Einheit vergessen, Volksliebe vermieden!

 

14.) Den Sozialismus in seinem Lauf,

hält weder Ochse noch Esel auf!

Alle die jetzt wieder Mauern bauen,

wollen dem Volke die Freiheit klauen!

 

15.) So gibt es wie früher, so Sorten von Menschen:

die Einen gelobt, die Andern: Glück schwänzen!

Politik nimmts Klima als Mittel zur Macht,

so wird Aufbau Ost ins Schlingern gebracht! 

 

16.) Die Demonstranten: Faschisten genannt,

so leben die Lügen im befreiten Land!

Alle die für die Freiheit sind, sind für die Oben,

nur freches Gesind!?

 

17.) So sagt Ihr Deutschen doch klar:

dass die Wende das Richtige war

Vergesst Westkälte, und Schmerz,

die Einheit ist Liebe und Herz!

 

18.) So greift auf die Stärken der Deutschen,

Greift auf die Träume von einst, 

Greift auf die Worte der Helden,

Deutschland sei bald wirklich vereint! 

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

1300.Gedicht: Der Sozialismus in seinem Lauf, oder die Freiheit der Andern! ©Frank Sander, 12.12.2022 

1300.Gedicht: Der Sozialismus in seinem Lauf, oder die Freiheit der Andern! ©Frank Sander, 12.12.2022  

English Version

1300th poem: Socialism in its course, or the freedom of others! ©Frank Sander, 12/12/2022

1300th poem: Socialism in its course, or the freedom of others! ©Frank Sander, 12/12/2022

 

1.) Socialism in its course,

stops neither ox nor donkey!

All those who are now building walls again

want to steal the freedom of the people!

 

2.) Love is blind, but when hearts grow cold,

there are tendencies to manage separation!

Even Gundermann sang of mourning love,

so that this country does not spoil its luck!

 

3.) Nevertheless, the country seems to be split here,

with climate church can’t hold freedom?

Conceived with climate church as Mammon,

every criticism is turned on clumsily!

 

4.) The East recognized this more quickly,

than western equanimity with clocks full of sand!

Yes, that occurred to me, very late in the night,

the Ossie’s beds aren’t made yet!

 

5.) The lives of others are no longer shown,

the truth of the stones of Krug seems screwed up!

The comrades are now scouts of the descent,

who regulate everything, but drunk with self-praise.

 

6.) The journalists of Red Green honored,

they thought the turning point had now been breathed out!

Don’t stand up for marriages from east and west,

instead pollute the world with rules

 

7.) Ms. Faeser wants to dismiss the officials quickly.

Reversal of the burden of proof makes hating easier!

This is how the government wants to replace the people.

the Germans suspicious, boasting as Nazis!

 

8.) The freedom of others is in danger today,

Bans meander, the informer becomes a star!!!

It seems like the fashion that repeats itself

the flourishing landscape is now being charred!

 

9.) The jobs are in great danger,

Red Green Socialism, such doubts arise!!!!

Green Red Socialism twisted the language

It’s getting late for great German poets and poetry!

 

10.) Socialism in its course,

stops neither ox nor donkey!

All those who are now building walls again

want to steal the freedom of the people!

 

11.) A corpus delicti found in the climate,

arbitrarily tied the arms and freedom!

The anti-German is now added,

the borders are open, criticism is taboo!

 

12.) The rulers want to build walls again,

the turning spirits have fled!

The Ossies suspicious as a liberation column,

are probably not reliable, for green red delight!

 

13.) The country is again ruled by sects,

sanctified in the goal, until laughter freezes!

Wedges are now being driven through Germany,

unity forgotten, love of the people avoided!

 

14.) Socialism in its course,

stops neither ox nor donkey!

All those who are now building walls again

want to steal the freedom of the people!

 

15.) As before, there are such kinds of people:

the one praised, the others: skip luck!

Politics takes the climate as a means to power,

this is how construction east gets swayed!

 

16.) The demonstrators: called fascists,

this is how the lies live in the liberated land!

All who are for freedom are for those above,

only cheeky servants!

 

17.) So you Germans say clearly:

that the turning point was the right one

Forget western cold and pain

the unity is love and heart!

 

18.) So tap into the strengths of the Germans,

Reaches for the dreams of yore

Take hold of the words of heroes

Germany will soon really be united!

 

1300th poem: Socialism in its course, or the freedom of others! ©Frank Sander, 12/12/2022

1300th poem: Socialism in its course, or the freedom of others! ©Frank Sander, 12/12/2022

 

Oskarprämierter Film : Das Leben der Anderen u.a. mit Ulrich Mühe,   

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: