809.Gedicht, Ein Meteorologe drohte! ©Frank Sander, 06.04.2021

809.GEDICHT, EIN METEOROLOGE DROHTE! ©FRANK SANDER, 06.04.2021

809.GEDICHT, EIN METEOROLOGE DROHTE! ©FRANK SANDER, 06.04.2021

Ein Meteorologe drohte,

es kommt ein Wind, der bringt Euch Tote!

Ein Klimaforscher hörte dass, 

und sagt: das Klima wird bald krass!

Dann zechten beide bis zur Nacht,

und sagten grinsend wir ham Macht! 

Es wurde endlich dafür Zeit,

dem Mensch zu zeigen weit und breit!

wie mächtig doch das Wetter ist, 

dem Menschen zeigt wie klein er ist! 

Die Klimamacht ist noch viel stärker,

das bringt dem Menschen  Riesenärger!

 

Ein Meteorologe drohte,

es kommt ein Wind, der bringt Euch Tote!

Ein Klimaforscher hörte dass, 

und sagt das Klima wird bald krass!

Die Macht der beiden ward jetzt riesig, 

nach Jahren dieses Wetter diesig!

Nach Jahren die das Klima lau, 

erst Katastrophen wirken schlau! 

Wie mächtig jetzt ein Wetterfrosch, 

wie stark ein schrecklich Klima doch! 

 

In jeder Fernsehsendung dann, 

trat auf, ein schrecklich Wettermann! 

Sie alle sahen seinen Mund, 

wenn er tat Zeter Mordio kund!

Wenn er mit irren Blitzepfeilen,

die Erde wollt in Scheiben teilen! 

In jeder Wetternachricht dann,

kam Tote sehend Klage an! 

Die Meteorologen logen,

bis sich die Kartentische bogen! 

Sie hätten wirklich nie gedacht, 

welch Macht ein windig Wetter bracht!

Und auch die Schreckensklima-forscher,

sind inzwischen weitaus forscher!

 

Und die Moral von der Geschicht, 

Glaub arger Schreckensbotschaft nicht!

Hege lieber den Verdacht,

des schlimmen Wetters Riesenmacht!

des schlimmen Klimas Weltorakel, 

als schlechter Menschen Macht-Gekrakel!

Glaub solcher Schreckensbotschaft nicht, 

sie übersteigt die Zukunftssicht!

Glaub weder Thunberg, Neugebauer,

des Klimaschreckens Gassenhauer!

Glaub dem was leise und genau, 

nicht Schreckensschrei  und Macht-Kotau! 

 

Ein Meteorologe drohte,

es kommt ein Wind, der bringt Euch Tote!

Ein Klimaforscher hörte das, 

und sagt: das Klima wird bald krass!

Dann zechten beide bis zur Nacht.

und sagten grinsend, wir ham Macht! 

Selbst Energieerhaltungssatz, 

konnt‘ nicht stoppen Hitzehatz! 

Kaum einer traut sich noch  zu fragen, 

wie ist’s, wenn Golfstrom wird versagen! 

Wird dann Europa bitter kalt?

kriegen wir dann Tundrawald??

Dabei sind grade Fragen richtig.

sonst werden Klimaleute „wichtig“

Sonst wolln sie Industrie verbieten.

notfalls mit Macht aus Lügentüten!! 

 

Noch Fragen von den Leichentragen 

der Freiheit???

809.GEDICHT, EIN METEOROLOGE DROHTE! ©FRANK SANDER, 06.04.2021

809.GEDICHT, EIN METEOROLOGE DROHTE! ©FRANK SANDER, 06.04.2021

 

Kachelmann über Dürre-Warnungen der Medien: „Über 90 Prozent aller Geschichten zu Wetter und Klima sind falsch oder erfunden“

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist screenshot-2021-04-06-182136.jpg.

Wetter-Experte Jörg Kachelmann: „Verkommenheit weiter Teile des Medienbetriebs bei naturwissenschaftlichen Themen“ © dpa/ faz.net/ tagesschau.de/ Bild/ Montage: MEEDIA

Wer am gestrigen Mittwoch die Hauptausgabe der „Tagesschau“ sah oder heute die Bild-Zeitung sieht, könnte wettermäßig in Panik geraten. „Wetterdienst warnt vor Dürresommer“, meldete die ARD-Nachrichtensendung. Die Bild übergeigte komplett mit der Schlagzeile: „Meteorologen sicher! Sahara-Sommer mit Mega-Dürre droht. U.a. auch Greenpeace verbreitete das apokalyptische Szenario. Alles frei erfunden, sagt der Wetterexperte Jörg Kachelmann im MEEDIA-Interview.

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: