714.Gedicht, Schaltet mal das Radio ab! ©Frank Sander , 25.12.2020

714.GEDICHT, SCHALTET MAL DAS RADIO AB! ©FRANK SANDER , 25.12.2020

714.GEDICHT, SCHALTET MAL DAS RADIO AB! ©FRANK SANDER , 25.12.2020

1.) Ich traf gestern nen Organist,

macht Musik in der Kirche!

Er sagt, was grade wichtig ist,

wär Ruhe auf der Pirsche!

 

2.) Schaltet mal das Radio ab,

gesprochne Hysterie!

Brecht für Frohsinn einen Stab,

Trübsinn hilft doch nie!

 

3.) Habts verdient auch mal zu ruhn,

das machen, was beglückt!

Musik hörn und nur das zu tun, 

was Zeit mit Schönem schmückt! 

 

4.) Das sollt Weihnacht gelingen,

Spaß bei hellem Kerzenschein!

Hört die Kirchenglocken klingen,

Machts Euch warm und trinket Wein!

 

5.) Schicksal müsst Ihr zwar ertragen,

doch nicht dran denken heut!

Irgendwann gibts schöne Tage,

die Zeit nutzt jetzt für Freud! 

 

6.) Es gibt immer schlimme Dinge,

Freunde sterben, es gibt Leid!

Doch die Zeit bringt Goldne Ringe,

und Gesundheit zum Vertreib!

 

7.) Ich traf gestern ein Organist,

macht Musik in der Kirche!

Er sagt was grade wichtig ist,

wär Ruhe auf der Pirsche!

 

8.) Schaltet mal das Radio ab,

gesprochne Hysterie!

Brecht für Frohsinn einen Stab,

Trübsinn hilft doch nie!

 

9.) Ich lade heut die Susi ein

das Leben geht schön weiter

Das Leben ist mit Ihr noch schöner

das Wetter steht auf heiter

 

10.) Schicksal müsst Ihr zwar ertragen,

doch nicht dran  denken heut!

Irgendwann gibts schöne Tage,

die Zeit nutzt jetzt für Freud! 

 

714.GEDICHT, SCHALTET MAL DAS RADIO AB! ©FRANK SANDER , 25.12.2020

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

714.GEDICHT, SCHALTET MAL DAS RADIO AB! ©FRANK SANDER , 25.12.2020

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: