668.Gedicht, Abendsonne! ©Frank Sander

668.GEDICHT, ABENDSONNE! ©FRANK SANDER

668.GEDICHT, ABENDSONNE! ©FRANK SANDER

1.) Ich sitz grad in der Abendsonne, 

und denke mal an nichts!

Mit Susi chillen ist die Wonne,

nur ruhen ohne Pflicht!

 

2.) Sitz wirklich gerne in der Sonne,

sie spricht zu mir ganz leise! 

Es wird Null Grad und wolkenfrei, 

ne schöne Sinnesreise!

 

3.) Ich sitze grad am Kaffeetisch,

bei frischem Apfelkuchen!

So bleibt die Laune immer frisch, 

muss Ablenkung nicht suchen!

 

4.) Die Eule fliegt gleich auf den First,

der Rote Milan fliegt! 

Der Abend noch ein wenig braucht, 

nach wunderschönem Tag!

 

5.) Der Igel ist im Laub vergraben,

lebt wie ein kleiner Bär!

Zählt jetzt ab die Krabbeltage,

und schläft dann vor sich her!

 

6.) Der Eichelhäher pflückt die Reste,

die Beerenbäume lassen!

Doch wählt auch wirklich nur das Beste, 

man kann sich drauf verlassen!

 

7.) Das Eichhörnchen hat ausgesorgt,

sein Lager lange voll!

Die Bucheckern sind nicht geborgt,

sein Sammeleinsatz toll!

 

8.) Ich sitz grad in der Abendsonne, 

und denke mal an nichts!

Mit Susi chillen ist die Wonne,

nur ruhen ohne Pflicht!

 

9.) Sitz wirklich gerne in der Sonne,

die spricht zu mir ganz leise! 

Es wird Null Grad und wolkenfrei ,

ne schöne Sinnesreise!

668.GEDICHT, ABENDSONNE! ©FRANK SANDER

668.GEDICHT, ABENDSONNE! ©FRANK SANDER

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

Quelle Foto 3 unten

Quelle Foto 4 unten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: