660.Gedicht, Deutschland im Herbst, ©Frank Sander, 29.10.2020

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist autumn-in-germany-6_jpg_optimal.jpg.

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

1.) Deutschland in der herbstlich Nacht,

ach was hab ich doch gelacht!

Feinstaubhirn und Dieselpleite,

Irrtum sich an Irrtum reihte!

Schweinepest und Hühnergrippe,

zittern lässt die ganze Sippe!

Fragt man alte Leute heut,

habens Leben nicht bereut!

Haben Kriege hinter sich, 

dennoch ist ihr Leben frisch!

 

2.) Deutschland in der herbstlich Nacht,  

ach was hab ich doch gelacht!

Kernkraftangst und Plastewahn,

legen alle Deutschen lahm!

Elektrosmog, Metall im Essen,

lässt den Lebensmut vergessen! 

Handystrahlung, Biozide,

dringen in die ängstlich Rübe!

 

3.) Deutschland in des Herbstes Nacht,

ach was hab ich doch gelacht!

Hämorrhiden, Stalaktiten,

und die bösen Tigermücken!

Ihr habt wirklich Top-Probleme,

oder habt Ihr gute Pläne?

Habt noch Hobbys Malen, Singen,

oder täglich Bungee springen? 

Lenkt Euch ab vom Virus-Frust, 

forderts Lachen und die Lust!

Sex kann auch den Tag vergolden,

mit Partner fliegen in die Wolken! 

Das Leben war doch nie ganz glatt,

Ihr seid nie hungrig, sondern satt!

 

4.) Ach was hab ich ich doch gelacht,

zeigt mal Stärke, zeigt mal Kraft!

Rasen auf der Autobahn, 

regt Euch schon zum Jammern an!

Warum seid Ihr auf der Welt?

habt keine Ideen fürs Geld?

Habt kein Spaß am Sonnenschein?

das ist traurig, welche Pein!

 

5.) Deutschland in der herbstlich Nacht,

ach was hab ich doch gelacht! 

Ihr seid ängstlich , mehr als Kinder,

dabei kommt erst  noch der Winter!

Wartet stets was Merkel sagt, 

macht doch mal was ungefragt!

Schützt Euch selbst mal ohne Staat

früher gabs doch auch kaum Rat!

 

6.) Veggy- Essen macht Euch krank,

Face in Falten; schwache Hand!

Burn Out wartet jeden Tag,

der Michel niemals nein gesagt! 

Könnt Ihr Euch auch selber helfen, 

oder weint Ihr wie die Elfen?

Habt am Abend auch mal Zeit,

dann pflegt Spaß und klagt kein Leid!

 

7.) Liebe Leute habt Geduld,

das Virus hat Euch eingelullt!

Fast alle werdens überleben,

doch Optimismus braucht es eben! 

und paar Vitamine…

gebt Angst keine Bühne

 

8.) Deutschland in der herbstlich Nacht,

ach was hab ich doch gelacht!

Salmonellenmajonäse,

und steinalter Schimmelkäse, 

machen Euch das Leben schwer, 

mehr als Federn, mehr als Teer! 

Dioxin und schwaches Licht, 

sind auf Euern Tod erpicht! 

Fragt man alte Leute heut,

habens Leben nicht bereut!

Haben Kriege hinter sich, 

dennoch ist ihr Leben frisch!

Schneidet Euch ne Scheibe ab, 

denkt nicht stets ans dunkle Grab!

So werd bald den Feind besiegen,

feiern bis sich Balken biegen!.

So werd‘ Ihr die Zukunft meistern 

nicht durch träges Hirn verkleistern!!!!

Noch Fragen ????

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 oben

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

660.GEDICHT, DEUTSCHLAND IM HERBST, ©FRANK SANDER, 29.10.2020

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: