498.Gedicht,Oh Mammy Blue, 5.Teil,oder Schafft die Angstmacher raus! ©Frank Sander, 17.04.2020

498.Gedicht,Oh Mammy Blue, 5.Teil oder Schafft die Angstmacher raus!                    ©Frank Sander, 17.04.2020

498.Gedicht,Oh Mammy Blue, 5.Teil oder Schafft die Angstmacher raus!                    ©Frank Sander, 17.04.2020

1.) Schafft die Angstmacher endlich raus, oh mammy

sie nutzen Angst zum Machtmissbrauch,  oh mammy

Sind inhaltlich nicht intressiert,  oh mammy

und notfalls ist die Angst frisiert, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

2.)Die Dinge werden überzogen, oh mammy

vieles ist dann sofort verboten, oh mammy

Der Anlass ist gerade Recht, oh mammy

solch Politik wird Bürgerpech, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

3.) Gestern kam vom Klimacrash, oh mammy

das Virus ist noch gar nicht weg, oh mammy

Die nächste Angst wird schon gesucht, oh mammy

Solch Instrumente sind verflucht, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

4.) Die Ängste machen sich ganz gut, oh mammy

Angst vor Krankheit, fremdem Blut, oh mammy

Die Macht damit gehalten wird, oh mammy

das Volk an Wagen angeschirrt, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

5.) In manchem kleinen Bundesland, oh mammy

die Freiheit wohl zu kurz bekannt , oh mammy

Ins Irrenhaus solln Leute gehn, oh mammy

wenn Quarantäne nicht verstehn, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

6.) Mein Freund sprachs aus: er ward bedroht, oh mammy

mit Sprachverbot und Virustod, oh mammy

Sein Chef hat Virus ausgenutzt, oh mammy

ganz herb ihn gleich zurückgestutzt, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

7.) Drum achtet drauf, wer grade droht, oh mammy

mit dunkler Wolke, Abendrot, oh mammy

Ganz ohne jedes Rückzugsziel, oh mammy

verbieten will nur stark und viel, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

8.) Vergesst auch nicht, wer denunziert, oh mammy

und zementiert – dass  Freiheit friert, oh mammy

Merkt Euch doch diese Stasileut, oh mammy

die anschwärzen schon immer freut, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

9.) Schafft die Angstmacher endlich raus, oh mammy

sie nutzen Angst zum Machtmissbrauch,  oh mammy

Sind die inhaltlich nicht intressiert,  oh mammy

und notfalls ist die Angst frisiert, oh mammy

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

Oh mammy, oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Noch Fragen ???

498.Gedicht,Oh Mammy Blue, 5.Teil oder Schafft die Angstmacher raus!                    ©Frank Sander, 17.04.2020

498.Gedicht,Oh Mammy Blue, 5.Teil oder Schafft die Angstmacher raus!                    ©Frank Sander, 17.04.2020

Quelle Foto 1 oben

Originaltext in English

Künstler:Ricky Shayne Titel:Mamy Blue   

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

I may be your forgotten son
Who wandered off at twenty one
It’s sad to find myself at home – oh ma.
If I could only hold your hand
And say I’m sorry yes I am
I’m sure you really understand – oh ma, where are you now.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

The house we shared upon the hill
Seems lifeless but it’s standing still
And memories of childhood days
Fill my mind – oh mamy, mamy, mamy.
I’ve seen enough of different lights
Seen tired days and lonely nights
And now without you by my side
I’m lost – how can I survive.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

Nobody who takes care of me
Who loves me, who has time for me
The walls look silent at my face, oh mMa
So dead is our place.
The sky is dark, the wind is rough
And now I know what I have lost
The house is not a home at all
I’m leaving, the future seems so small.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue….

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: