410.Gedicht, Abwahl eines Egoisten! ©Frank Sander, 18.01.2020

410.Gedicht, Abwahl eines Egoisten!

©Frank Sander, 18.01.2020

1.)Er war die Arroganz der Macht, 

hat nie an kleinen Mann gedacht!

Hat letztlich nie dem Volk genutzt, 

nur Hemd gebügelt Schuh geputzt!

 

2.)Er war der Steuermann im Schacht,

doch Alles nur für sich gemacht!

Doch letzt Jahr wurd er abgewählt,

denn hatte Bürger nur gequält!

 

3.)Mit Ellenbogen Gott verzeih,

war dieser Mann im Meer der Hai!

Hat nie  dem Volk aufs Maul geschaut,

nur grosses Haus privat gebaut!

 

4.)Das freut uns, er ist abgewählt,

war eh von Liebe nie beseelt!

Ist jetzt auch mal arbeitslos,

ihm fällt jetzt nichts mehr in den Schoß! 

 

5.)Jetzt wundert er sich freudenlos,

wo bleiben meine Freunde bloß!

Doch Kluge habens längst erkannt, 

die Wahrheit gab er kaum bekannt!

 

6.)Er war nie wirklich für den Menschen,

und wollte nie für Andre kämpfen!

Doch letzt Jahr wurd er abgewählt,

denn hatte Bürger nur gequält!

 

7.)Wenn einer braucht von ihm mal Hilfe,

verkroch er sich alsbald im Schilfe!

Auch habe er soviel Termine,

kriegt dafür grade Schuld und Sühne!

 

8.)Das freut uns, er ist abgewählt,

war eh von Liebe nie beseelt!

Ist jetzt auch mal arbeitslos,

ihm fällt jetzt nichts mehr in den Schoß!

 

9.)Solch Speichellecker braucht Niemand,

sie lähmen unser ganzes Land,

sie halten Posten viele Jahre,

doch passiv liegen auf der Bahre!

 

10.)So wehrt Euch gegen solch Versager,

in Nadelstreifen: Teufels Schwager!

Sie achten letztlich nur sich selbst,

doch bremsen Fortschritt auf der Welt!

 

11.)Er war die Arroganz der Macht, 

hat nie an kleinen Mann gedacht!

Doch letztes Jahr ward abgewählt, 

sein Ego-Shooting-Ziel verfehlt!

 

12.)Das freut uns, er ist abgewählt,

war eh von Liebe nie beseelt!

Ist jetzt auch mal arbeitslos,

ihm fällt jetzt nichts mehr in den Schoß!

 

Noch Fragen ???

Ähnlichkeiten mit noch lebenden Personen waren nicht

zwingend beabsichtigt und sind insofern rein zufällig !!!

Quelle Foto 1 oben

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: