79.Gedicht, Lächerliche Scheindemokratie ©Frank Sander, 8.1.2019

1.)Die da oben, die da unten

sich wohl zu selten sehn?

Haben sich noch nicht gefunden

Wie soll da was entstehn?

2.)Die oben lassen Diesel stehen

die hart zusammengespart!

So kann es nicht mehr weitergehen

im bipolaren Staat!

3.)Die oben sichern keine Grenzen

die unten zahlen Steuern!

Wenn‘s weitergeht das Schwänzen:

die oben sind zu feuern!

4.)Die oben wollen Kohle schließen

ohne unten mal zu fragen!

Sie mehr und mehr das Volk verdrießen

Gelbwesen wir bald tragen!

5.)Die oben oft am Grünen Tisch

das Volk schnell ignorieren!

Die Politik ist alt statt frisch

Nach Eigenliebe gieren

6.)Die oben reden von Moral

die sie nur selten hatten

Jetzt rostet er der deutsche Stahl

Ihr Wagen hat nen Platten

7.)Sie laden Bürger zu sich ein

Die soll dann Fragen stellen

Kriegst lapidare Antwort dann

Die Rinde kannst nicht pellen

8.)Das ist ne Scheindemokratie

welch arrogante Suhle

Gekaufte Presse, Umweltschmuh

Politverdorbne Schule

9.)Im Schilfe steckt die Umwelthilfe

von Svenja Schulz bezahlt

und macht das deutsche Land kaputt

egal wie schön ihrs malt

10.)Leute packt die Kohlen aus

und haut sie auf den Tisch!

baut 50 neue Kernkraftwerke

macht Deutschland wieder frisch

11.)Zieht Reflektorjacken an

treibt Kriminelles aus!

verbrennt Verbotsgesetze dann

schafft Jürgen Resch hier raus!

12.)Danach macht ihr ein Feuerwerk

fahrt Dieselkorsos in der Stadt

Politiker die Fake News machen

setzen wir Schach matt

13.)Die Grünen könnt ihr auch verdammen

die sind nicht für das Volk

gehören betuchter Kaste an

tragen gerne Gold

14.)Sie wollen uns die Welt erklären

solang sie ihnen nützt

Deutschland wollen kalt entehren

Sägt ab deren eitel Sitz

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

einhoerner-schuhe-religionen-shultz

Hintergrund I:

Was wir haben, ist eine Scheindemokratie

Dirk Müller, Börsenmakler, auch bekannt unter dem Spitznamen „Mr. Dax“, betont, dass er kein Zyniker ist, wenn er von einer „Scheindemokratie“ spricht. Er konstatiert lediglich, dass trotz Wahlen die großen Entscheidungen schon längst in Hinterzimmern getroffen wurden und der Bürger diesbezüglich kein Mitspracherecht hat. So stellt Müller fest, dass der Abschied vom Verbrennungsmotor längst beschlossene Sache ist und die deutsche Automobilindustrie nicht im Geringsten auf die strukturellen Veränderungen hin zur Elektromobilität vorbereitet ist. Was das für Auswirkungen auf den Arbeitsmarkt haben wird, vor allem, wenn man die aktuelle Zuwanderungspolitik der Bundesregierung mit in Betracht zieht, erläutert Müller im Gespräch. Eine tiefere Integration Deutschlands in die Europäische Union sieht der Finanzexperte als Chance. Man müsse es aber richtig machen. Was die internationalen Krisenherde angehen, so sieht Müller vor allem China als großes Crash-Risiko.

 

Hintergrund II:

Wir leben in einer Art Diktatur, medial und propagandistisch verkleidet zwar als (Schein)Demokratie, aber bei näherer Betrachtung, und mit Hintergrundwissen doch deutlich erkennbar. Die Diktatur der alteingesessenen, einer Oligarchie (Herrschaft weniger) der Parteien.Eine Zukunft, die die Enkel jener Politiker, inzwischen satt und mit vollgestopften Taschen, nun für Deutschland endgültig verspielen wollen. Wenn WIR sie in ihrem Sinne weiter machen lassen!
Der Staat auf Generationen verschuldet, das Volk verarmt, gedemütigt und entmündigt, die Kultur verfremdet. Die Zukunft eines Volkes verschleudert, beim Spiel um des eigenen Vorteils willen, beim Zocken mit dem Teufel und seinen Spießgesellen.

(https://deinweckruf.wordpress.com/2010/09/11/hans-herbert-von-armin-uber-die-scheindemokratie-in-deutschland/

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: