53.Gedicht, Deutsche Fahne, ©Frank Sander 3.12.2018,

Die Deutsche Fahne weht im Deutschen Wind.

Wer sie nicht erkennen will, ist deutschlandblind.

Global ist zwar der Mainstream unsere Zeit

Doch deutsche Traditionen reichen  noch weit

Deutsche Revolutionäre trugen sie mit Stolz

Diese Dreifarbfahne hing an Eichenholz

Schon im Heiligen Römischen Reiche gab es sie

Schwarz-Gold- Adler + Rot-Silber-Kreuz enthielt

Oft die Feinde ängstlich wurden

denn es folgten Heinrichs Horden

und des Kaisers Armee schützte das Reich

Deutsche Fahne gibt’s 900 Jahre gleich

Deutsche Fahne kann man wieder präsentieren

Deutsche Menschen nach dem Krieg heut nicht mehr gieren

Deutsche Fahne ist jetzt unser Friedenszeichen

In Europa sind die Deutschen unter Gleichen

Die Deutsche Fahne weht im Deutschen Wind.

Wer sie nicht erkennen will, ist deutschlandblind

Noch Fragen??? 

 

Quelle Foto 1 oben

Video- Hübsche Deutsche Fußball Fans

LINK Deutsche Fahne Wikipedia

LINK Angela Merkel gibt Deutsche Fahne weg

LINK-Süddeutsche Zeitung zu Patriotismus

LINK-Handelsblatt zu Deutschem Patriotismus (English)

Quelle Foto 2 unten

maxresdefault3

Und:……bei diesen Fans spielen die Deutschen auch bald wieder Weltklassefußball!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: