China baut viel schneller als Deutschland!

1.)Heute wurde in China die mit 55 km längste Straßen-Seebrücke der Welt zwischen Macao, Zhuhai und Honkong nach einer Bauzeit von 10 Jahren und Kosten von 17 Milliarden Euro eröffnet.Foto 1 – Getty Images

2.)Die Große Brücke Danyang–Kunshan ist ein 164,8 km langes Eisenbahnviadukt der Schnellfahrstrecke Peking–Shanghai. Die größtenteils aus Fertigteilen in 4 Jahren gebaute Brücke ist die längste Brücke der Welt. der Betrieb auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke konnte am 30. Juni 2011 aufgenommen werden. Die Baukosten betrugen 8,5 Milliarden.LINK 1

3.)Auch die zweitlängste Eisenbahnbrücke in der Welt befindet sich auch in China. Die Länge des Langfang–Qingxian Viaduktes bildet 113,7 km. Der Bau dieser grandiosen Brücke hat somit etwas mehr als zwei Jahre gedauert. 2011 war die Brücke in Betrieb genommen. Der Viadukt verbindet mehrere wichtige Gebiete Chinas: Peking, sowie die städtischen Bezirke Tianjin und Langfang. Die Brücke fängt unweit vom Südlichen Bahnhof Pekings an, deshalb hat die Konstruktion schon seit der Anfangsetappe des Baues die neugierigen Touristen heranzuziehen begonnen.LINK 2

ZUM VERGLEICH :

4.)Der Flughafen Berlin Brandenburg „Willy Brandt“ ist ein im Bau befindlicher, an der südlichen Stadtgrenze Berlins im brandenburgischen Schönefeld gelegener, internationaler Verkehrsflughafen.LINK 3

Der erste Spatenstich zur größten Flughafenbaustelle Europas und damit einem der größten im Bau befindlichen Verkehrsinfrastrukturprojekte Deutschlands erfolgte am 5. September 2006. Am 15. Dezember 2017 wurde von der Betreibergesellschaft offiziell als neuer, „belastbarer“ Eröffnungstermin der Oktober 2020 festgelegt.

Der Eröffnungstermin wurde bereits mehrere Male verschoben, die Gründe dafür sind vielfältig: mal ging eine der Planungsfirmen pleite, mal wurden Mängel beim Brandschutz festgestellt, mal gab es zu wenig Kapazitäten im Check-in-Bereich, mal wurden die Entrauchungsanlagen des Flughafens nicht richtig bemessen …LINK 4

BER-Terminal-Risse_397457a-1024x576

Foto 2 Baumängel und neue Risse am BER

Der Flughafen Berlin benötigt nun voraussichtlich 14 Jahre bis zu seiner Fertigstellung und hat einen Finanzbedarf von 7 Milliarden Euro, anstatt den reichlich 2 Milliarden Euro zu Beginn der Planung.(Früheste Fertigstellung ist im Oktober 2020 nach Baubeginn im September 2006)

5.)Stuttgart 21 (auch kurz S21) ist ein Verkehrs- und Städtebauprojekt zur Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart

Die berechneten Kosten lagen 1995 bei umgerechnet 2,46 Milliarden Euro (4,807 Milliarden DM), bei Baubeginn (2010) bei 4,088 Milliarden Euro. Im Januar 2018 wurde der „Gesamtwertumfang“ auf 7,705 Mrd. Euro, der Finanzierungsrahmen auf 8,2 Mrd. Euro erhöht. Andere rechnen mit rund 10 Milliarden Euro (Bundesrechnungshof, Vieregg-Rössler).

Zur Erinnerung : Das im Oktober 2002 von der Deutschen Bahn beantragte Planfeststellungsverfahren befand sich Ende 2011 in der vorbereitenden Prüfung durch das Eisenbahn-Bundesamt.

Am 23. März 2012 gab die Deutsche Bahn die Verschiebung der Inbetriebnahme auf Dezember 2020 bekannt. Am 15. Februar 2013 folgte die offizielle Verschiebung auf Dezember 2021.

Die Baumaßnahme würde dann 19 Jahre von der Beantragung bis zur Fertigstellung in Anspruch nehmen, wenn nicht etwas dazwischenkommt.LINK 5

media_media_22245c7b-33ee-480f-a2f3-c27bcc02dd73_original1024

Foto 3: Stuttgart 21 ; Stuttgarter Zeitung 8.Juni 2017

Fazit: Während Deutschland fast 20 Jahre an Stuttgart 21 baut oder 14 Jahre am Berliner Flughafen baut China die größten Brücken der Welt(165 km lange Eisenbahnbrücke bzw. 55 km Autobrücke in 4 Jahren bzw. 10 Jahren)

Ausblick: Wir leisten es uns außerdem: unsere einst modernsten Kernkraftwerke der Welt vor Ihrem Nutzungsende zurück zubauen und Kohlekraftwerke viel zu früh zu schließen- wir dulden es auch, dass Autobahnbrücken zu 40 Prozent sanierungsbedürftig sind, Schulen in Größenordnungen verfallen und der ländliche Raum für junge Menschen ohne Gaststätten, ordentliche Jugendklubs, Kinos Ärztezentren und Kindergärten dasteht.Wie wollen wir bestehen, wenn wir unseren Nachkommen nichts Nachhaltiges bieten. Wo wir später stehen werden, weiß der Himmel.

Um mithalten zu können, brauchen wir eine Wende zu moderner Infrastruktur und Industrie. Eine weitere Verzerrung im Dreieck Soziales – Ökonomie und Ökologie mit der vorwiegenden Konzentration auf Ökologie gefährdet unseren Wohlstand und unsere Arbeitsplätze und China die USA und viele andere Staaten werden an uns vorbeiziehen.

Die Errungenschaften in der Wirtschaft und im Sozialen sind jedoch unbedingt erforderlich um Umweltschutz überhaupt bezahlen zu können.

Das jetzige ungeheuer aufwendige Deutsche Vorsorgeprinzip in Bezug auf Umweltstandards, untergräbt dagegen die wirtschaftliche und soziale Vorsorge(siehe ostdeutsche Braunkohlegebiete) und begrenzt sogar damit letztlich den dauerhaft notwendigen Geldfluss für die Erhaltung der Umwelt!

Holz_teaser

Foto 4 “ Treibstoff der Zukunft“

Noch Fragen?

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: