10.Gedicht: Dauerverblödete Allesversteher- ruinieren das Land! Verfasser: ©Frank Sander

Nichts ist schlimmer für das Land

als dauerverblödete Allesversteher,

die ohne Tiefgang und ohne Verstand

sich entwickeln zum Abgrundseher!

Die Selbstverleugner und. Friedhofskassierer,

gehören auf eine Insel verbannt,

sie machen Deutschland zum Zukunftsverlierer

zum zerütteten Vaterland!

Sie vergeuden des Volkes Kraft

mit dem Ziel- Tradition zu verschenken,

ihre Werte sind abgeschafft

ohne Richtung die Zukunft bewenden!

Wollen den Reichtum weltweit verteilen

als Retter der ganzen Welt

in Utopien enteilen

doch fehlt ihnen schlicht das Geld!

Die Selbstverzwerger im eigenen Land

verbieten auch Kernkraft und Kohle

Das Volk bezahlt für den Unverstand

verblödete Menschen: zum Wohle!

Die Welt grinst verstohlen- über Weltversteher

und lobt sie in vollen Tönen.

In Wirklichkeit sind diese Abgrundseher

die Feinde des Nützlichen- Schönen!

Von Allen wird alles verstanden,

bei Plassberg und Illner und Will

doch es triefen die Dummheitsgirlanden

es wär‘ besser- man bliebe still!

Dauerdebile Allesversteher ruinieren das Land

die Selbstverleugner und Zukunftskastrierer

bitte auf eine Insel verbannt !

Bei Entscheidungen zu solch wichtigen Dingen wie Kernkraft, Kohle, dem Dieselmotor und vielen anderen Dingen sollte sich die Politik nicht die Macht aus der Hand nehmen lassen:

Bei Kernkraft ist es aber schon 2011 irrational wegen einem in Europa unmöglichen Tsunami zu einer nicht voll durchdachten Auslauflösung gekommen(siehe CO² Bilanz von Kernkraft)- mal sehen wie es jetzt bei Kohle oder dem Dieselmotor ausgeht!

Zur Energiethematik stand bereits 2011 in der Zeitung die Welt folgender wichtiger Kommentar anlässlich der plötzlichen Kernkraftkehrtwende von Angela Merkel: Quelle:LINK zum folgenden Text:

„Natürlich muss die Politik auf Stimmungen in der Bevölkerung achten, muss „mitfühlen“ und nicht bevormunden oder übertrumpfen. Aber sie muss auch führen. Sie hat das letzte Wort. Sie hat eine andere Temperatur als die Zivilgesellschaft, die sich allzu leicht erhitzt, was auch ihr Recht ist. Bürgerschaftliches Gefühl trifft auf bürgerschaftliche Verantwortung.

Politik muss einen kühlen Kopf bewahren. Ihr obliegt in der Demokratie nicht die Aufgabe, Verstärker zu sein, sondern sie muss eine für unseren Wohlstand so wichtige Frage wie die Energieversorgung und Energiesicherheit in ihrer Komplexität begreifen. Sie muss abwägen, was die Alternativen sind, was jeder Schritt kostet, was „Für“ oder „Wider“ wirklich bedeuten.

Die Politik aber erlag dem Gefühl, aus Angst vor der Abstrafung des Wählers, die allemal kam. Man hätte klügere, abwägendere Worte finden können.“

NOCH FRAGEN !?

Quelle Foto oben: LINK

Erläuterung: Ein als Angela Merkel verkleideter Anti-Atomkraft-Aktivist. Die Bundeskanzlerin hat sich 2011 von der massiven Stimmung gegen die Kernkraft stark beeinflussen lassen – zum Schaden des Pluralismus

Quelle: dapd/DAPD

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: