1318.Gedicht! Wind of Change oder der Wendekreis der Freiheit! ©Frank Sander, 31.12.2022

With English Version 

Es war vor 30 Jahren, 

die Wende ward friedlich erklommen!

heraus aus Diktator- Gefahren,

doch jetzt wird das Glück wohl genommen!

 

Der Wendekreis des Krebses, 

brauchte 30 Jahre,

die Blühende Landschaft des Ostens,

sieht nun das Volk auf der Bahre!

 

1318.Gedicht! Wind of Change oder der Wendekreis der Freiheit! ©Frank Sander, 31.12.2022

1318.Gedicht! Wind of Change oder der Wendekreis der Freiheit! ©Frank Sander, 31.12.2022

Quelle Foto 1 oben

1.) Ich ging zur Wende in Westen,

wir wollten doch hoch hinaus! 

Kam von der Straße der Besten,

wie Dieter, Kathrin und Klaus!

 

2.) Wir wollten nicht sitzen und darben,

wir wollten zum Fortkomm nen Schein!

Von Straßen-Demos unzarten,

warn wir zum Wechsel bereit!

 

3.) Die Ostdeutschen zeigten den Willen,

zur Freiheitswende bereit!

Sie gingen aus alten Gefilden, 

und nahmen sich fürn Fortschritt Zeit!

 

4.) Die Grünen wollten das nicht, 

eher schon Genscher und Kohl!

Die waren noch ehrlich erpicht,

den Ostzug zum Westzug zu holen!

 

5.) Ich ging zu Wende in Westen,

wir wollten doch hoch hinaus! 

Kam von der Straße der Besten,

wie Dieter, Kathrin und Klaus!

 

6.) Die Grünen wollten das nicht,

geeicht aufs Wetter, sehr schmal!

Sie litten an Einigungs-Gicht,

man hörte nichts Großes im Saal!

 

7.) Dann wurden wir ausgebildet, 

nachdem wir den West- Eid gemacht! 

Beamte mit hungrigem Wesen,

hatten die Wende geschafft!

 

8.) Auch wenn wir es vorher nicht wollten,

so lernten wir, den Westen testen!

War nicht grade Alles Golden,

so gab es ne Chance im Westen!

 

9.) Dann ging es zurück nach Hause, 

Ideen entwickelten Land!

Die Wende war nur ne Pause,

wir waren vom Westen gesandt!

 

10.) Der Wind of Change kam von innen,

dazu gab es kaum Eigenarten! 

An Freiheit, kann ich mich entsinnen,

es fehlte an Einheitsdiktaten!

 

11.) Ich wollte einen Sprung machen,

hab gleich die Bauern betreut!

Wir wollten sie Krisenfest machen,

und haben es nie bereut!

 

12.) Der Osten kam auf den Posten,

hat Wind of Change akzeptiert!

Heut bringt uns die Ampel zum Rosten!

und Welken der Blumen gebiert!

 

13.) So haben wir uns verändert,

bis hin zum Berufsverbot! 

Die Ampel erscheint uns besoffen!

die Zukunft erscheint uns bedroht!

 

14.) So denke ich zu Silvester,

zur Wende vor vielen Jahren!

Die Chancen nutzte der Osten,

doch jetzt gibts neue Gefahren!

 

15.) Haben wir das verdient?

wir bauten auf den Wind of Change!

Wieso wird nun Einheit vermint,

das Volk von Freiheit entwöhnt?

 

16.) Die Wende geht bald in Rente

das Klima wird jetzt zur Macht!

Errungenschaften verpennte,

der Osten gerät in die Nacht!

 

17.) So kamen zu Freunden, Schmarotzer,

die große Freiheit bekennend!

Im Kopfe das eigene Ego, 

doch Nächstenliebe benennend!

 

18.) Der postmortale Osten,

hatte sich selber befreit!

Die jetzigen Menschen-Verlierer,

sind nicht zur Liebe bereit!

 

19.) So ist der Osten begossen,

wie’n nasser Pudel betropft!

Der Wind of Change steht in Frage,

wenn Rot-Grün, die Münder gestopft!

 

20.) Der Wind of Change war was Großes,

das Klima- Gerede ists nicht, 

Der Ossie ist zweiter Sieger,

obwohl voll auf Neustart erpicht! 

 

21.) So denke ich zu Silvester,

zur Wende vor vielen Jahren!

Die Chancen nutzte der Osten,

doch jetzt gibts neue Gefahren

 

Es war vor 30 Jahren, 

die Wende ward friedlich erklommen!

heraus aus Diktator- Gefahren,

doch jetzt wird das Glück wohl genommen!

 

Der Wendekreis des Krebses, 

brauchte 30 Jahre, 

die Blühende Landschaft des Ostens,

sieht nun das Volk auf der Bahre!

 

1318.Gedicht! Wind of Change oder der Wendekreis der Freiheit! ©Frank Sander, 31.12.2022

1318.Gedicht! Wind of Change oder der Wendekreis der Freiheit! ©Frank Sander, 31.12.2022

 

With English Version 

1318.Poem! Wind of Change or the Tropic of Freedom! ©Frank Sander, 12/31/2022

1318.Poem! Wind of Change or the Tropic of Freedom! ©Frank Sander, 12/31/2022

It was 30 years ago

the turning point was climbed peacefully!

out of dictator dangers,

but now the luck is probably taken!

 

The Tropic of Cancer

took 30 years

the blooming landscape of the east,

now see the people on the bier!

 

1.) I went west at the turning point,

we wanted to go high!

Came from the street of the best

like Dieter, Kathrin and Klaus!

 

2.) We didn’t want to sit and starve,

we wanted a certificate to get ahead!

From street demos naughty,

warn us ready for change!

 

3.) The East Germans showed the will

ready for freedom!

They went from old lands,

and took the time to progress!

 

4.) The Greens didn’t want that,

more like Genscher and Kohl!

they were honestly keen

to get the east train to the west train!

 

5.) I went to turn west,

we wanted to go high!

Came from the street of the best

like Dieter, Kathrin and Klaus!

 

6.) The Greens didn’t want that,

calibrated to the weather, very narrow!

They suffered from unification gout,

nothing big was heard in the hall!

 

7.) Then we were trained

after we made the western oath!

officials with hungry nature,

made the turn!

 

8.) Even if we didn’t want to before,

so we got to test the west!

Wasn’t everything just golden

so there was a chance in the west!

 

9.) Then it was back home,

ideas developed country!

The turning point was just a break

we were sent from the West!

 

10.) The Wind of Change came from within,

there were hardly any peculiarities!

In freedom, I can remember

there was a lack of uniform dictates!

 

11.) I wanted to make a jump,

I looked after the farmers right away!

We wanted to make them crisis-proof,

and have never regretted it!

 

12.) The East came to the profession ,

has accepted Wind of Change!

Today the traffic light makes us rust!

and withering flowers give birth!

 

13.) How we’ve changed

up to the ban!

The traffic light seems drunk to us!

the future seems threatened to us!

 

14.) This is how I think about New Year’s Eve,

at the turning point many years ago!

The East took advantage of the opportunities

But now there are new dangers!

 

15.) Do we deserve this?

we built on the wind of change!

Why is unit mined now,

the people weaned from freedom?

 

16.) The turnaround will soon be retired

the climate is now power!

missed achievements,

the east falls into the night!

 

17.) So came to friends, parasites,

professing great freedom!

Your own ego in your head

yet naming charity!

 

18.) The Postmortem East,

had freed himself!

The current human losers,

are not ready for love!

 

19.) So the East is watered,

dripped like a wet poodle!

The Wind of Change is in question,

if red-green, the mouths stuffed!

 

20.) The Wind of Change was big

it’s not the climate talk,

The Ossie is second winner,

although fully eager to restart!

 

21.) This is how I think about New Year’s Eve,

at the turning point many years ago!

The East took advantage of the opportunities

But now there are new dangers

 

It was 30 years ago

the turning point was climbed peacefully!

out of dictator dangers,

but now the luck is probably taken!

 

The Tropic of Cancer

took 30 years

the blooming landscape of the east,

now see the people on the bier!

 

1318.Poem! Wind of Change or the Tropic of Freedom! ©Frank Sander, 12/31/2022

 

1318.Poem! Wind of Change or the Tropic of Freedom! ©Frank Sander, 12/31/2022

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: