1084. Gedicht, Berge sollten wir bezwingen! ©Frank Sander, 31.03.2022

1084. Gedicht, Berge sollten wir bezwingen! ©Frank Sander, 31.03.2022

1084. Gedicht, Berge sollten wir bezwingen! ©Frank Sander, 31.03.2022

 

01.Vor uns stehen große Berge 

die schaffen wir mit Kraft 

Probleme sind nur kleine Zwerge 

wer hätte das gedacht?

02.Entfernung macht Probleme klein

drum fliegen wir zum Mond 

Enge macht die Chancen klein

wenn Angst im Hirne wohnt 

03.Vor uns stehen große Berge 

kommt Zeit, kommt Kletterrat 

Unten stehn die Zauberzwerge

der Rest schreitet zur Tat

04.Volle Kraft mit hohem Sprung 

fällt nicht auf die Knie 

Führt zu edler Reinigung 

die zum Held erzieht 

05.Vor uns stehen große Ziele 

geschaffen zum Erreichen 

Weder Krankheiten noch Kriege 

werden uns erweichen 

06.Entfernung macht Probleme klein 

sagt schon Friedrich der Große 

Lasst das Zittern, lasst das Schrein 

verdammt wird die Mimose 

07.Vor uns stehen große Berge 

die schaffen wir mit Kraft 

Probleme sind nur kleine Zwerge 

wer hätte das gedacht?

08.Der Geist ist groß, der Geist ist frei

es lebe Abstraktion 

Die Trüb- Gedanken Polizei 

den Fortschritt stets betont 

09.So steht nun auf Ihr Optimisten

kämpft lächelnd für das Glück 

Lasst Starre nie im Hirne nisten

und klar sei Euer Blick 

Quelle Foto 1 oben

1084. Gedicht, Berge sollten wir bezwingen! ©Frank Sander, 31.03.2022

1084. Gedicht, Berge sollten wir bezwingen! ©Frank Sander, 31.03.2022

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: