1046.Gedicht, Leben im Trance, ©Frank Sander, 28.01.2022

1046.Gedicht, Leben im Trance, ©Frank Sander, 28.01.2022

1046.Gedicht, Leben im Trance, ©Frank Sander, 28.01.2022

 

1.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

2.) Wo kam ich her, wo ging ich hin 

ich konnts mir nicht erklären

Sie lächelte so zu mir hin 

und ließ mich smart gewähren

 

3.) Es war ein Tanz im Himmel eben

wo sonst sollt ich sie treffen

Ich wünschte ihr viel Glück verlegen

und wollt die Segel reffen

 

4.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

5.) Auch Janis Joplin sah ich dort

mit ihrer pinken Brille

Sang weißen Blues Rock immerfort

durchbrach rauchig die Stille 

 

6.) Ich konnt das Treffen nicht ergründen

die Auferstehung war absurd 

Umarmte Jane von vorn von hinten

es war wohl ein geheimer Ort

 

7.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

8.) Dann sah ich Jimmi Hendrix spielen

in roter Uniform

Mit links auf der Gitarre realen

geballter Notensturm 

 

9.) Nirvana trat dahinter auf 

ganz nebulös und hart 

Auch sieh warn lange nicht im Dienst 

erklärte ich apart 

 

10.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

11.) So war wohl Alles nur ein Traum 

denn Niemand war reell

Auch Meatloaf stand am hinteren Saum

in irrem Licht ganz grell 

 

12.) So machte ich mich aus dem Staub 

es war nicht angenehm 

Auch die Musik machte fast taub

es war nicht mehr bequem

 

13.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

14.) Muss ich denn sterben, um zu leben

der Raum voll mit Idolen 

Der Falko sang von solchem Beben

das dachte ich verstohlen 

 

15.) Muss ich nicht aufstehen zum Entkommen

zur Arbeit in Realität

Da sah ich meine Frau verschwommen

da war es für den Traum zu spät 

 

16.) Heut war ich wohl etwas in Trance 

ich wusst nicht wie es kam 

Ich tanzte mit Tamara Danz

mir war mal kalt, mal warm

 

1046.Gedicht, Leben im Trance, ©Frank Sander, 28.01.2022

 

1046.Gedicht, Leben im Trance, ©Frank Sander, 28.01.2022

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: