1038.Gedicht, Das blaue Pferd! ©Frank Sander, 20.01.2022

1038.Gedicht, Das blaue Pferd! ©Frank Sander, 20.01.2022

1038.Gedicht, Das blaue Pferd! ©Frank Sander, 20.01.2022

 

1.) Ein blaues Pferd kam wiehernd auf die Weide, 

die andern Pferde waren schwarz und grau! 

Der Neid gewann an Höhe und an Breite, 

das blaue Pferd war wirklich eine Schau! 

 

2.) Franz Marc hat dieses blaue Pferd erfunden, 

manch anderer Maler ahmte es dann nach! 

Es war aus Franz Marcs Bild alsbald verschwunden,

es wollte in die Freiheit, liebte Spaß!

 

3.) Solch Pferd passte nicht so auf jede Weide, 

manchmal sind andre Pferde primitiv! 

Es strahlte blau von vorne von den Seiten,

durch solche Schönheit wurden Andre fies!

 

4.) Das blaue Pferd hatt‘ nen  guten Charakter,

der König holte es drum gerne raus! 

Zum Reiten war es edel und exakter,

und blau zudem ein herrlich‘ Augenschmaus! 

 

5.) Die Menschen konnten erst Mal nichts anfangen,

denn Buntheit regte Kritikaster auf!  

Solch Pferd sollt nie zu hohen Ehrn gelangen, 

so stieß es grau und blassen Pferden auf! 

 

6.) Doch bald konnt es das blaue Pferd beweisen,

gar selten war sein Wesen und sein Mut! 

Es half gestürzten Pferden auf die Eisen,

und kämpfte gegen Feinde bis aufs Blut! 

 

7.) So ward das blaue Pferd bald noch beliebt,

Bescheidenheit sein Lebenselixier!

Bald war der Neid der Anderen besiegt, 

2 Jahre braucht das Öffnen dieser Tür!

 

8.) Ein blaues Pferd kam wiehernd auf die Weide, 

die andern Pferde waren schwarz und grau! 

Der Neid gewann an Höhe und an Breite, 

das blaue Pferd war wirklich eine Schau! 

 

9.) Franz Marc hat dieses blaue Pferd erfunden, 

manch anderer Maler ahmte es dann nach! 

Es war aus Franz Marcs Bild alsbald verschwunden,

es wollte in die Freiheit, liebte Spaß!

 

10.) Solch Pferd passte nicht so auf jede Weide, 

manchmal sind Andre Pferde primitiv! 

Es strahlte blau von vorne, von den Seiten,

durch solche Schönheit wurden Andre! 

 

11.) Doch bald konnt‘ es das blaue Pferd beweisen,

gar selten war sein Wesen und sein Mut! 

Es half gestürzten Pferden auf die Eisen,

und kämpfte gegen Feinde bis aufs Blut!

 

12.) So ward das blaue Pferd bald noch beliebt,

Bescheidenheit sein Lebenselixier!

Bald war der Neid der Anderen besiegt, 

2 Jahre braucht‘ das Öffnen dieser Tür!

Quelle Foto 1 oben

1038.Gedicht, Das blaue Pferd! ©Frank Sander, 20.01.2022

1038.Gedicht, Das blaue Pferd! ©Frank Sander, 20.01.2022

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: