1009.Gedicht, Heut ist unser Tag! ©Frank Sander, 19.12.2021

1008.Gedicht, Heut ist unser Tag! ©Frank Sander, 19.12.2021

1008.Gedicht, Heut ist unser Tag! ©Frank Sander, 19.12.2021

1.) Heut ist unser Tag: vier Kerzen brennen 

die Weihnacht jetzt mit großen Schritten naht 

Wir haben volle Krippen volle Tennen 

drum Mensch und Erdentiere nicht verzagt 

2.) Wir halten ein an herrlich Lichterkränzen

besinnen uns auf Glück das in uns ist 

Trotz Dunkelheit die Milchstraße kann glänzen

die Sterne und die Engel fehlen nicht 

3.) Die Kinder und Familien brauchen Andacht 

die Menschen brauchen Frieden und viel Ruh

Die Zeit reift für Besinnung in der Christnacht 

die Götterbotschaft tröstet uns im Nu 

4.) Die Weihnachtsbäume leuchten bald in Fenstern

Die Lichterbögen, Pyramiden strahlen 

Die Menschen schütteln ab alte Gespenster

und Weihrauch, Myrte dämpfen alte Qualen 

5.) Die Weihnachtsbotschaft mit Gottglanz und Frieden 

ist nicht nur oberflächlich digital 

Jahrtausende kann sie den Menschen lieben

umarmt die Menschen wie ein goldner Schal 

6.) Heut ist unser Tag : vier Kerzen brennen 

die Weihnacht jetzt mit großen Schritten naht 

Wir haben volle Krippen volle Tennen 

drum Mensch und Erdentiere nicht verzagt 

7.) Die Weihnacht glänzt als Fest güldner Versöhnung

Die Weihnacht bindet alle Nächsten ein 

Die Weihnacht gibt den Anderen Geschenke

Das Wohlsein macht vergessen manche Pein

8.) Die Weihnacht lässt die dunkle Welt erleuchten 

Die Weihnacht als Jahrtausendaltes Glück 

die dunklen Mächte müssen sich zurückziehen 

Die Weihnachtsbotschaft heiligt Stück im Stück 

9.) Denkt also liebe Menschen an die Nächsten 

Denkt also an die Liebe und das Licht 

Am Besten ist wenn wir uns selber helfen

Die Christenzeit vergisst das Schenken nicht 

10.) Heut ist unser Tag: vier Kerzen brennen 

die Weihnacht jetzt mit großen Schritten naht 

Wir haben volle Krippen volle Tennen 

drum Mensch und Erdentiere nicht verzagt 

11.) So freut Euch und spart nicht mit Kerzenlicht

lasst Euch vom Schicksal nicht ganz runter ziehn

Weihnacht ist auf Glücksseele stets erpicht

Weihnacht will für das Glück von Euch erblühn  

 

1008.Gedicht, Heut ist unser Tag! ©Frank Sander, 19.12.2021

1008.Gedicht, Heut ist unser Tag! ©Frank Sander, 19.12.2021

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: