1001.Gedicht, Das Lied des alten Mannes! ©Frank Sander, 10.12.2021

1001.Gedicht, Das Lied des alten Mannes! ©Frank Sander, 10.12.2021

1001.Gedicht, Das Lied des alten Mannes! ©Frank Sander, 10.12.2021

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

1.) Ein Alter sang ein lautes Lied,

es passt in unsre Zeit! 

Er wird von Vielen sehr geliebt, 

und hält das Glück bereit!

 

So sang er: 

 

2.) Leute ham mich angeschrien, 

die mich nicht wirklich kennen! 

Ich würde auf ihr Ego pissen, 

bis sie vor mir weg rennen! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

3.) Er sang:  ich werde den Feind jagen, 

der mich aus Neid misshandelt hat! 

Und werde bald zur Jagd getragen, 

und setz die Arroganz:  Schach-Matt!

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst

 

4.) Ich sagt: so feire doch Advent, 

wieso schimpfst Du so rum? 

Er sagt: wer nur das Glück benennt, 

ist primitiv und dumm! 

 

5.) Er sang:  es gibt hier nicht nur Freude, 

wenn dunkle Macht mich heute quält!

So wird sie meine Kampfesbeute, 

und schöne Tage sind gezählt! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

6.) Demokraten nenn sie sich, 

doch sind der Dreck am Schuh! 

Auf Dauerstreit sind sie erpicht, 

doch ich brauch meine Ruh! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

7.) Ein Alter sang ein lautes Lied,

es passt in unsre Zeit! 

Er wird von Vielen sehr geliebt, 

und hält das Glück bereit!

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

8.) Die Zeiten ändern sich sehr stark,

singt Udo Lindenberg! 

Scheindemokraten ungerad,

vom Geiste her ein Zwerg! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

9.) Ich sagt: so feire doch Advent, 

wieso schimpfst Du so rum? 

Er sagt: wer nur das Glück benennt, 

ist primitiv und dumm! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

10.) Böse Gedichte, für böse Menschen,

sagt er: sind hier gefragt! 

Täglich Nächstenliebe schwören, 

doch dann Demokratie vertagt! 

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

 

11.) Ein Alter sang ein lautes Lied,

es passt in unsre Zeit! 

Er wird von Vielen sehr geliebt, 

und hält das Glück bereit!

 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

Sag mir wo Du stehst 

und welchen Weg Du gehst 

Quelle Foto 1 oben

1001.Gedicht, Das Lied des alten Mannes! ©Frank Sander, 10.12.2021

1001.Gedicht, Das Lied des alten Mannes! ©Frank Sander, 10.12.2021

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: