985.Gedicht, Schatten an der Wand! ©Frank Sander, 10.11.2021

985.Gedicht, Schatten an der Wand! ©Frank Sander, 10.11.2021

985.Gedicht, Schatten an der Wand! ©Frank Sander, 10.11.2021

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

1.) Behandle mich wie einen Menschen 

der frei das Morgen regeln kann 

Ich will das Leben doch nicht schwänzen 

will leben noch als ein freier Mann

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

2.) Behandle mich wie nen Verrückten

der täglich glüht vor Phantasie 

Behandle mich wie ’nen Entzückten 

ganz ohne fade Prüderie 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

3.) Behandle mich wie einen Freund 

der mit Dir täglich Kaffee trinkt

Der von wilden Storys träumt

nicht immer mit viel Geld verlinkt 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!

 

4.) Behandle mich wie einen Kämpfer

der sich nicht unterordnen will

Behandle mich wie einen Händler

der Qualität nie missen will

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

5.) Behandle mich wie einen Dichter

der auch im Trüben loten muss 

Behandle mich wie einen Richter 

der anklagt täglich Volksverdruss

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

6.) Behandle mich wie einen Helden

der Widrigkeiten gerne trotzt

Will nicht als was Besondres gelten

doch für das Volk wird gern geklotzt 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

7.) Behandle mich wie einen Christen

der tolerant den  Glauben sucht 

Oder einen Atheisten 

der jeden Tag Erkenntnis bucht 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

8.) Behandle mich wie’n Astronauten 

der mit dem Jetzt nicht leben kann 

Der seine Sinne will entstauben 

wie ein reisend, Fahrensmann 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

9.) Behandle mich wie einen Menschen 

der frei das Morgen regeln kann 

Ich will das Leben doch nicht schwänzen 

will leben noch als ein freier Mann

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

Behandle mich wie nen Verrückten

der täglich glüht vor Phantasie 

Behandle mich wie ’nen Entzückten 

ganz ohne fade Prüderie 

 

Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Shadow on the wall!
Like a shadow on the wall!

 

985.Gedicht, Schatten an der Wand! ©Frank Sander, 10.11.2021

985.Gedicht, Schatten an der Wand! ©Frank Sander, 10.11.2021

Quelle Foto 1 oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: