977.Gedicht, Hoffmann von Fallersleben oder die Wiedergeburt der Freiheit! ©Frank Sander, 30.10.2021

977.Gedicht, Hoffmann von Fallersleben oder die Wiedergeburt der Freiheit! ©Frank Sander, 30.10.2021

977.Gedicht, Hoffmann von Fallersleben oder die Wiedergeburt der Freiheit! ©Frank Sander, 30.10.2021

 

1.) Die Meinungsfreiheit steht hoch, 

doch manche wolln das nicht hören! 

Das Grundgesetz uns erlaubt, 

ganz offen zu reden, zu hören!

 

2.) Doch Manchem ist es zu viel, 

der Blogwart von Kind an gelernt! 

Mit Tränen wie‘ n Nilkrokodil,

hat sich von der Freiheit entfernt!

 

3.) Die Meinungsfreiheit ist Gold,

hats Land nach dem Krieg erst geprägt! 

Das Volk muss hier kämpfen dürfen, 

schon oft ward an Freiheit gesägt!

 

4.) Voltaire sagte zu einem Feind,

„er sollt Alles sagen können!“

Auch wenn Zwei die Meinung nicht eint, 

die Freiheitsleuchten solln brennen! 

 

5.) Nur wenige wollns nicht begreifen, 

die Freiheit lässt sich nicht teilen! 

Wolln sich auf Zensur versteifen, 

versuchen dem Volk zu enteilen!

 

6.) Seid stolz, für was wir gekämpft,

zum Glück in der Wendezeit!

Die Freiheit sei nie gedämpft, 

für Blogwarts ist heut keine Zeit!

 

7.) Vorbei ist Die Zeit der Spitzel, 

die Lederjacken packt ein! 

Das Zittern, die Angst und die Hitze, 

aus Stasizeiten sperrt ein!

 

8.) Hoffmann von Fallersleben, 

ward einst das Dichten verboten!

Doch Wahrheit lässt sich nicht verbiegen,

von Antifreiheitspiloten! 

 

9.) Einigkeit und Recht und Freiheit,

für das deutsche Vaterland! 

Sind heut Worte voller Wahrheit,

zeugen sie von klug Verstand!

 

10.) Voltaire sagte zu einem Feind, 

„er sollt Alles sagen können!“ 

Auch wenn Zwei die Meinung nicht eint, 

die Freiheitsleuchten solln brennen!

 

11.) Die Freiheit der Grafik und Bilder,

ist wertvoll, genau wir die Worte! 

Wer hier die Freiheit beschränkt,

verdient die fliegende  Torte!

 

12.) So pass auf, Du ehrliches Volk 

wenn Künstler gegängelt werden! 

Die Ehre sei hoch und der Stolz

schützt Euch vor den dumpfen Herden! 

 

13.) Seid stolz für was wir gekämpft,

zum Glück in der Wendezeit!

Die Freiheit sei nie gedämpft, 

für Blogwarts ist heut keine Zeit!

 

14.) Hoffmann von Fallersleben, 

ward einst das Dichten verboten!

Doch Wahrheit lässt sich nicht verbiegen,

von Antifreiheitspiloten!

 

15.) Einigkeit und Recht und Freiheit,

für das deutsche Vaterland! 

Sind heut Worte voller Wahrheit,

zeugen sie von klug Verstand!

 

977.Gedicht, Hoffmann von Fallersleben oder die Wiedergeburt der Freiheit! ©Frank Sander, 30.10.2021

977.Gedicht, Hoffmann von Fallersleben oder die Wiedergeburt der Freiheit! ©Frank Sander, 30.10.2021

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: