649.Gedicht, der Ratgeber! ©Frank Sander, 18.10.2020

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist schoene-sprueche-ueber-das-leben-bild-1.jpg.

649.GEDICHT, DER RATGEBER! ©FRANK SANDER, 18.10.2020

649.GEDICHT, DER RATGEBER! ©FRANK SANDER, 18.10.2020

1.) Am Flusse traf ich einst nen alten Schrat,

der gab mir einen wirklich guten Rat:

Leb Dein Leben, lache gerne viel,

spar kein Geld und hab kein Lebens-Ziel!

So gebt dem Leben einen tiefren Sinn,

wer leben will, muss frei sein oder spinn!

Das Leben ist das selbstempfundne Glück,

dazu brauchts Sonne und nen offnen Blick!    

 

11.) Ich ging seitdem hinaus mit andern Augen,

möcht gerne an das Glück im Leben glauben!

Ich ging zu lieben Freunden, wenn sie Zeit,

und selber gern zu jedem Spaß bereit!

 

3.) Ich war zufrieden danach mit sehr wenig,

liebte  Schönheit von Natur und Sonne! 

Das Wetter ist bei mir seitdem meist föhnig,

das Leben ist fast täglich eine Wonne!

 

4.) Ich nutz ab jetzt doch Jede der Sekunden,

bin immer wieder gerne Optimist! 

Vergesse regelmäßig trübe Stunden,

damit im Leben öfter Freude ist!

 

5.) Fixier mich in der Regel nicht auf Krankheit,

versteif mich nicht auf jeden kleinen Schmerz!

kann so mit Andern längre Zeit nur Lachen, 

erhalt gesund und jung mein freies Herz!

 

6.) Am Flusse traf ich einst nen alten Schrat,

der gab mir einen wirklich guten Rat:

Leb Dein Leben, lache gerne viel,

spar kein Geld und hab kein Lebens-Ziel!

So gebt dem Leben einen tiefren Sinn,

wer leben will, muss frei sein oder spinn!

Das Leben ist das selbstempfundne Glück,

dazu brauchts Sonne und nen offnen Blick!    

 

7.) Corona will solch Drive nun gerne schwächen,

den mir der Alte augenzwinkernd gab!

Doch ich werde daran kaum mehr zerbrechen, 

denn bleibe ich doch stets ein Freund der Tat!

 

8.) Lebt gut, lasst Euch vom Leben nicht mehr mobben,

durch Lebensschicksalsschläge werdet nicht gleich weich !

Kopf hoch, lasst Eurer Glück nicht einfach stoppen,

und bleibt vital statt träge immer gleich !

 

9.) Folgt wenns geht den glücklicheren  Leuten,

die lächeln gern auf ihrer Lebensbahn!

Ihr braucht doch nicht die ausgebrannten Meuten,

die täglich stets im neuen Jammerwahn!

 

10.) Am Flusse traf ich einst nen alten Schrat,

der gab mir einen wirklich guten Rat:

Leb Dein Leben, lache gerne viel,

spar kein Geld und hab kein Lebens-Ziel!

So gebt dem Leben einen tiefren Sinn,

wer leben will, muss frei sein oder spinn!

Das Leben ist das selbstempfundne Glück,

dazu brauchts Sonne und nen offnen Blick!    

 

11.) Ich ging seitdem hinaus mit andern Augen,

möcht gerne an das Glück im Leben glauben!

Ich ging zu lieben Freunden, wenn sie Zeit,

und selber gern zu jedem Spaß bereit!

Noch Fragen ???

649.GEDICHT, DER RATGEBER! ©FRANK SANDER, 18.10.2020

649.GEDICHT, DER RATGEBER! ©FRANK SANDER, 18.10.2020

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: