472.Gedicht,Oh Mammy Blue, 4.Teil oder Akzeptiert Euch endlich selbst! ©Frank Sander, 22.03.2020

472.Gedicht,Oh Mammy Blue, 4.Teil oder

Akzeptiert Euch endlich selbst! ©Frank Sander, 22.03.2020

472.Gedicht,Oh Mammy Blue, 4.Teil oder

Akzeptiert Euch endlich selbst! ©Frank Sander, 22.03.2020

 

Ich gehe so die Strassen lang, Oh mammy

und denk an dieses lustge Land, Oh mammy

Ich hoffe, dass es wieder lacht, Oh mammy

wenn wir durch diese Sofanacht (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Der Mensch, der immerfort sich hasst, Oh mammy

der hat für Fortschritt keine Kraft, Oh mammy

Er muss für Zukunft offen sein, Oh mammy

und nie verbieten eignes Sein, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

In China springt das Leben an…, Oh mammy

Europa nährt noch schwarzen Mann, Oh mammy 

Politiker wähln stets Verbot, Oh mammy

doch sehen nicht das wahre Lot, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Der Mensch hat wirklich viel geschafft, Oh mammy

wieso kriegt Angst- dann soviel Macht, Oh mammy

Wenn Krankheiten bisher besiegt, Oh mammy

und Frieden kam nach jedem Krieg, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Als Erstes: Jammert nicht im Land, Oh mammy  

Das Menschsein ist doch keine Schand, Oh mammy

Gebt Euch nicht wie ein Masochist, Oh mammy

nein zeigt, was ein Stratege ist, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Die Neider sahen Ihre Zeit, Oh mammy

die Frauen gern zu  Hass bereit, Oh mammy

Ihr Männer lassts Euch nicht gefalln , Oh mammy

jagt Pessimisten auf die Palm, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Die Jugend teils müsst umerziehen , Oh mammy

hat wohl die Kindheit nicht verziehen, Oh mammy

Denn strapaziert Euch den Respekt, Oh mammy

selbst sind jedoch nicht aufgeweckt, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Schafft Leute wie die Giffey raus, Oh mammy

lügt grade von Gewalt im Haus, Oh mammy

Die Männer schlügen wieder zu, Oh mammy

…Giffey hat wohl nen kranken  View, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Im Osten gehört repariert , Oh mammy

was letztens Freiheit hat zerstört, Oh mammy

Sonst was der Grund für Einheit war , Oh mammy

bald entgleist und nicht mehr wahr , (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Verbotelehrer schafft bald ab , Oh mammy

zu Frauenquoten brecht den Stab, Oh mammy

Leistung bitte bald belohnt, Oh mammy

Dumme nicht vor Arbeit schont , (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Ich gehe so die Strassen lang, Oh mammy

und denk an dieses lustge Land, Oh mammy

Ich hoffe darauf dass es lacht, Oh mammy

wenn wir sind durch die Sofanacht , (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Der Mensch der immerfort sich hasst, Oh mammy

der hat für Fortschritt keine Kraft, Oh mammy

Er muss für Zukunft offen sein, Oh mammy

und nie verbieten eigenes Sein, (Oh mammy)

Oh mammy,  oh mammy mammy blue, oh mammy blue

 

Quelle Foto 1 oben

 

Originaltext in English

Künstler:Ricky Shayne Titel:Mamy Blue   

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

I may be your forgotten son
Who wandered off at twenty one
It’s sad to find myself at home – oh ma.
If I could only hold your hand
And say I’m sorry yes I am
I’m sure you really understand – oh ma, where are you now.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

The house we shared upon the hill
Seems lifeless but it’s standing still
And memories of childhood days
Fill my mind – oh mamy, mamy, mamy.
I’ve seen enough of different lights
Seen tired days and lonely nights
And now without you by my side
I’m lost – how can I survive.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.

Nobody who takes care of me
Who loves me, who has time for me
The walls look silent at my face, oh mMa
So dead is our place.
The sky is dark, the wind is rough
And now I know what I have lost
The house is not a home at all
I’m leaving, the future seems so small.

Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue.
Oh mamy, oh mamy, mamy blue, oh mamy blue….

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: