454.Gedicht,Ostdeutsche Geschichten! ©Frank Sander, 03.03.2020

  Habe heute meinen 500. Beitrag veröffentlicht

Danke an Alle, die sich ab und zu eins meiner Gedichte

reinziehen:

Wir gratulieren dir zu deinen 500 Beiträgen auf Sander@News!

454.Gedicht,Ostdeutsche Geschichten!

©Frank Sander, 03.03.2020

454.Gedicht,Ostdeutsche Geschichten!

©Frank Sander, 03.03.2020

1.) Es treffen sich zwei Freundinnen,

nach über 30 Jahren!

Sie gingen damals tanzen viel,

mit kunterbunten Haaren!

 

2.) Die eine lebt in USA,

in San Francisco Bay!

Die Andre lebt in Ostberlin,

und Beide leben frei!

 

3.) Sie waren Dresdnerinnen gern, 

bevor die Wende kam!

Sie wollten fliegen zu den Stern,

zusamm‘ in Rockband warn!

 

4.) Die eine war ne Stewardess,

bei der Interflug!

die Andere ne Kellnerin,

gleich hier im Heidekrug!

 

5.) Die Stewardess ist die Kathrin, 

ging in die USA!

Nahm ihren jungen Freund gleich mit, 

ging gleich nach Omaha!

 

6.) Kellnerin Steffi war zufrieden,

in Dresden ist sie nicht geblieben!

Ging letztlich dann ins Grand Hotel,

Berlin das ist jetzt ihre Welt!

 

7.) Dann sagte Steffi zu Kathrin, 

ja Bernd ist früh verendet?

Die Kathrin die versteht das nicht, 

denn fragte früh verrentet???

 

 8.) Nein Bernd ist früh verendet,

hat nicht verkraft die Wende!

Denn er war SED,

da tat die Wende weh.. !

 

9.) Die Kathrin, die war besser drauf,

und Ihr John Mackenna auch! 

Sie hat mit Deutschland früh gebrochen,

trat‘ s Tor zum Westen auf!

 

10.) Sie hat sich gleich als Stewardess,

bei Lufthansa beworben!

Die Interflug ward abgewickelt,

durch Treuhand schnell gestorben!

 

11.) Die Steffi sagte: ja der Peter, 

war im Kulturpalast!

Dann drohte dort die Abrissbirne,

das war kein fester Ast!

 

12.) Da sagt ich Peter komm jetzt mit,

ich geh nach Ostberlin!

Er folgte zwar auf meinem Ritt 

doch sagt: ich hätt‘ n Spleen!

 

13.) Kam in Palast der Republik,

als Koch fing er dort an! 

Paar Jahre war er dann noch dort,

als Chef der Bowlingbahn!

 

14.) Doch der Palast ward abgewickelt,

wie Vieles aus dem Osten! 

Die versprochenen Blühlandschaften,

enden an Grundstückspfosten!

 

15.) Die Kathrin wollte nicht zurück, 

und lernt Ihr‘ n Johnny kennen!

Sie heuerte bei Panam an, 

sich leicht von Dresden trennend!

 

16.)Den Ausverkauf, den spürt sie nicht,

bei Ihr ging‘ s schnell nach oben!

Amerikanisch Zuversicht, 

und Stärke ungelogen!

 

17.) Die Beiden mit den Punkfrisuren,

sind heut zwar keine Randfiguren!

Doch scheinbar blieb der Osten liegen,

die USA stattdessen siegen!

 

18.) Die Steffi sagt: wir ham die Grünen,

die woll‘ n am Abbau hier verdien!

Die Wirtschaft wird bald demontiert,

die Ostarbeiter abserviert!

 

19.) Die Deutsche Werkstatt von der Welt, 

bald ins Geschichtsmuseum fällt! 

Die Wende war ein  kurzes Feuer,

Jetzt folgt das Rot-Grün – Ungeheuer!

 

20.) Der Osten tat schon lange rosten, 

doch jetzt wird demontiert!

Im Laden gibt es Sonderposten,

Rot-Grün-ganz schamlos  giert!

 

21.) Die Kathrin kann das nicht verstehn,

und rät Steffi mit Ihr zu gehn!

Der Peter hätt es drüben schön,

denn Köche sind dort gern gesehen!

 

22.)Die Beiden mit den Punkfrisuren,

sind heut zwar keine Randfiguren!

Doch scheinbar blieb der Osten liegen,

die USA stattdessen siegen!

Noch Fragen???

 

454.Gedicht,Ostdeutsche Geschichten!

©Frank Sander, 03.03.2020

 

454.Gedicht,Ostdeutsche Geschichten!

©Frank Sander, 03.03.2020

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: