365.Gedicht. Endlich Advent! ©Frank Sander, 1.Dezember 2019

564375530-1-advent-2019-lDoR8Pzwiea

365.Gedicht. Endlich Advent!

©Frank Sander, 1.Dezember 2019

Heute ist  1.Advent

Oh Herrliche Weihnachtszeit

Panikmachen verdrängt

Viel Zeit für Gelassenheit

 

Heute gibts Glühwein und Stollen

Auch Pfefferkuchen und Nüsse

Das Wetter geht in die Vollen

Der Frost macht im Boden Risse

 

Heute herrscht der Advent

Besinnung zieht durch die Türen

Das erste Lichtlein brennt

Die Fenster müsst verzieren

 

Heute ist erster Advent

Schöne Weihnachtsmärkte sind offen

Allen ein Lächeln noch schenkt

Auf bessre Tage sie hoffen

 

Heute sollt ihr es verdienen

Denn der Alltag ist hart

Stollen mit feinen Rosinen

Versüßt  den Tag ganz zart

 

Seid nicht zuviel betroffen

Seid doch  täglich zu Hilfe bereit

Selbst macht Euch heute mal offen

Für ne besinnliche Zeit

 

Hört mal paar gute Songs

Freut Euch an schönem Essen

Lest ein paar gute Bücher

Probleme ruhn indessen

 

Trefft Eure besten Freunde

Ruft die Verwandten an

Macht das ständig Versäumte

Haltet die Uhr einmal an

 

Quelle Foto 1 oben. Weihnachtsmarkt zu Meissen

Quelle Foto 2 unten- 1.Kerze zum Advent

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: