233.Gedicht, Rückbauprofessor! ©Frank Sander, 23.07.2019

Es gibt Leute, die wollen unser Wirtschaftswunder beenden;                                                 also die deutsche Werkstatt der Welt eindampfen?                                                                       Der Umweltökonom Niko Paech fordert gerade im Deutschlandfunk                                       den Rückbau der Industrie in Deutschland und eine deutliche                                         Reduzierung der Arbeitszeit.

Über diesen absurden Professor, der sich hier mit einem absurden Staatssender zusammen tut, schrieb ich Euch mal paar Zeilen in Gedichtform…

Professor Maschinenstürmer

züchtet im Kompost Würmer 

Will einseitig demontieren

der Elten Geld jetzt riskieren

Fordert Rückbau der Industrie

solchen Irrsinn hörte ich nie

Kartoffeln selber anbauen 

wegen Armut sich dann beklauen?

Professor Maschinenstürmer

züchtet im Kompost Würmer 

Denkt wir könn das Klima retten

dieser Schwachsinn gehört in Ketten

Die Werkstatt der Welt will zerlegen

am eigenen Aste sägen

Wer lässt ihn im Staatsfunk reden 

Intendanten mit geistigen Schäden?

Journalisten vom Bürger bezahlt 

denen der Hörer egal?

Herr Paech ist Pech für das Land 

Industrieabbaun ist ne Schand

Her Pech darf im DLF reden

schickt ihn händisch zum Unkraut jäten

Der Mann hat uns noch gefehlt

vorher sinnlos Studenten gequält?

Solch  Pech sollten wir vermeiden

Die Uni sollt sich von ihm scheiden 

 

 

Quelle Foto oben

Der Deutschlandfunk ließ Niko Paech 

den Rückbauprofessor und Maschinenstürmer jetzt am 21.7. und am 23.7.2019 

in seinem Sender zu Wort kommen:

Maschinenstürmerprofessor Quelle 1

Maschinenstürmerprofessor Quelle 2

Das war für mich Anlass diesem Staatssender mit dem irrationalen Professor heute eine E-Mail zu schreiben.:

Sehr geehrte Damen und Herren,

es fällt auf, dass der Deutschlandfunk die negativistischen und unoptimistischen Einstellungen eines Niko Paech gleich in zwei Beiträgen innerhalb von 3 Tagen gewissermaßen kolportiert.

Dabei kann man bereits in seinem Wikipedia-Eintrag die Feststellung finden:

Martin Leschke sieht Paechs Ansatz aus der Perspektive der konstitutionellen Ökonomie als radikalen Gegenentwurf zur Marktwirtschaft und meint, dass Paech die Möglichkeiten unterschätze, mittels neuer Ideen weiteres Wachstums zu erzeugen.

Der Wirtschaftswissenschaftler Niko Paech fordert einen Rückbau der Industrie in Deutschland und eine deutliche Reduzierung der üblichen Arbeitszeit.

Eine solche Denkweise zu Zeiten einer sehr gut florierenden sozialen Marktwirtschaft in Deutschland und gerade im Kommen befindlichen wirtschaftsegoistischen Einstellungen am Weltmarkt erscheint irrational, da wir dann von den anderen abgewickelt würden wie etwa der Sozialismus.

Letztlich sind solche Leute dann auch der Grund für die Nichtakzeptanz aktueller verbotsgrüner Ideen  gerade im Osten!

Der DLF spaltet hier ob er will oder nicht in höhere Maße die Gesellschaft im Land.

Zudem geht die Nachhaltigkeitsdefinition  des Herrn Paech voll vor die Wand.

Nachhaltig ist immer noch was echte stabile Einkommen sichert und in einem Land ohne Bodenschätze kommt das aus Industrie oder Service-Dienstleistungen.

Es scheint als wolle sichDeutschland als eines der industrialisiertesten Länder der Wrlt jetzt abschaffen.

Dafür ist Niemand zur Wende auf die Strasse gegangen und freut sich jetzt auch noch auf Neandertal und die anschließende Übernahme durch die Chinesen.

Wie weltfremd muss man sein um apodiktisch den eigenen Tod zu wollen.

Welcher Redakteur hat sich die Folgen solcher utopischen Propaganda mal richtig überlegt???

Mit freundlichen Grüßen

Frank Sander

Außerdem sendete das oben beigefügte Gedicht an den Deutschlandfunk

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: