191.Gedicht, Gebt die Autos ab: zurück auf die Bäume! ©Frank Sander, 22.5.2019

Anlass; Artikel auf dem.Deutschlandfunk vom 21.5.2019, freiwillig auf Autos zu verzichten; Verfasser Axel Schröder:

Textquelle DLF: Hamburger Testlauf Autoverzicht „Man braucht kein Auto“

 

Man braucht kein Auto

wird hier eingehaucht

Man braucht keine Torte

für den fetten Bauch 

Man braucht keinen Bildschirm

kann auch Würfel spielen

Man braucht keine Turnschuh 

wenn die Wiesen blühen 

Es braucht keinen Wein 

könnt doch Wasser auch trinken

Es braucht auch kein Fleisch,

soll der Blutdruck stark sinken

Es braucht keinen Wachschutz

sind die Leute sehr arm

Es braucht keine Bratwurst 

sondern Grünkohl im Darm 

Es braucht auch kein Geld

könnt die Waren auch tauschen

Es braucht keine Hochzeit

um erotisch zu raufen

Es braucht kein Warmwasser

um.sich reinzuhalten

Es braucht keine Nazis 

um.Euch gleichzuschalten

Es braucht keinen Puddiñg 

um dick zu werden

Es braucht keinen Guru 

zum Laufen in Herden

Es braucht für die Freiheit

Nicht zu viele Gelehrten

Es braucht keine Waffen

um Grenzen zu schützen

Machts wie die Affen

vorm Löwen dann flitzen 

Es braucht auch kein Öl 

um schmierig zu sein

Und keinen Wald

fürs einsame schrein

Ja so braucht es fast nichts

um zu vegetieren

So kann man doch atmen

hat nichts zu verlieren

Es braucht keine Träume

die Zukunft zu schaffen

wollt Ihr auf die Bäume

dann auf Ihr Affen!

Noch Fragen ?

imagesZ6OK3CYG

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: