155.Gedicht, Der Müllmann! ©Frank Sander, 7.4.2019

1.)Erwin ist der Müllmann,

steht früh um Fünfe auf!

Hat noch richtige Arbeit,

und 6 Enkel auch!

 

2.)Erst war er mal Kellner,

so unterm Mindestlohn!

Er brauchte viele Stunden,

hat sich nie geschont!

 

3.)Erwin ist der Müllmann,

das Land solch Leute braucht!

Der Müll schwemmt sonst die Stadt voll,

wie ein Abfallbauch!

 

4.)Erwin spielt auch Fussball,

bei den alten Herrn!

Und seine holde Ehe,

schwebt auf dem siebten Stern!

 

5.)Nichts braucht je seine Helga,

im Leben zu entbehren!

Kauft sich schöne Kleider,

denn Erwin will sie ehrn!

 

6.)Erwin ist sozial,

er feiert gerne Feste!

Und tut für die Familie,

die Freunde stets das Beste!

 

7.)Er sammelt auch gern Dinge,

die Nutzen stiften können!

Und schenkt sie armen Leuten,

die sich nichts leisten können!

 

8.)Manchmal raucht er Zigarre,

so nach der Arbeitspflicht!

Denkt an den nächsten Urlaub,

zufrieden frei und frisch!

 

9.)Erwin ist der Müllmann,

steht früh um Fünfe auf!

Hat noch richtige Arbeit,

und 6 Enkel auch!

 

10.) Heut scheint Frühlingssonne,

da geht der Erwin raus!

Mit Gitte, Paul und Leon,

Marie, Eva und Klaus !

 

 

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

01_reincke2
Helga und Erwin

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: