1030.Gedicht, Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum! ©Frank Sander 12.01.2021

1030.Gedicht, Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum! ©Frank Sander 12.01.2021

1030.Gedicht, Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum! ©Frank Sander 12.01.2021

 

1.) Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum, 

die Geschenke unterm Kopf!

Nadelduft war im gesamten Raum, 

hat mich in den Schlaf gelockt! 

 

2.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

3.) Und der Baum, der hing mit Kugeln voll,

silbern-rot erstrahlt der Raum! 

Und das Lichterspiel war wirklich toll,

solch ein wunderschöner Traum! 

 

4.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

5.) Dieser Baum gehört dem Weihnachtsmann,

der holt ihn bald wieder ab! 

In zwei Wochen hält sein Schlitten an, 

dekoriert ihn daher ab! 

 

6.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

7.) Helft doch bitte diesem Weihnachtsmann,

er schafft alle Bäume weg!

Stehen Bäume wirklich viel zu lang, 

kommt der Frühling nicht vom Fleck!

 

8.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

9.) Nimm die Kugeln ab vor Februar, 

dann wird der Baum bald abgeholt! 

Schön war dieser Baum, so wunderbar 

sag ihm lachend lebe wohl!

 

10.) Rüttle, schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum nun hinterher! 

 

11.) Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum, 

die Geschenke unterm Kopf!

Nadelduft war im gesamten Raum, 

hat mich in den Schlaf gelockt!

 

12.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

13.) Und der Baum, der hing mit Kugeln voll,

silbern-rot erstrahlt der Raum 

Und das Lichterspiel war wirklich toll

solch ein wunderschöner Traum! 

 

14.) Rüttle schüttle mich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nun hinterher! 

 

15.) Nimm die Kugeln ab vor Februar, 

dann wird der Baum bald abgeholt! 

Schön war dieser Baum-so wunderbar 

sag ihm lachend lebe wohl!

 

16.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nur hinterher! 

 

17.) Und der Baum, der hing mit Kugeln voll,

silbern-rot erstrahlt der Raum 

Und das Lichterspiel war wirklich toll

solch ein wunderschöner Traum! 

 

18.) Rüttle schüttle Dich, zeigst nun Dein Gesicht, im neuen Jahr! 

Träume Deinen Traum, in dem ganzen Raum, nur hinterher! 

 

1030.Gedicht, Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum! ©Frank Sander 12.01.2021

1030.Gedicht, Hab geschlafen unterm Weihnachtsbaum! ©Frank Sander 12.01.2021

Quelle Foto 1 oben

Quelle Foto 2 unten

 

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: