820.Gedicht, An die selbstüberheblichen Feinde der Freiheit in Deutschland!!! ©Frank Sander, 19.04.2021

820.GEDICHT, AN DIE SELBSTÜBERHEBLICHEN FEINDE DER FREIHEIT IN DEUTSCHLAND!!!                    ©FRANK SANDER, 19.04.2021

820.GEDICHT, AN DIE SELBSTÜBERHEBLICHEN FEINDE DER FREIHEIT IN DEUTSCHLAND!!!                  ©FRANK SANDER, 19.04.2021

Wer Nachriegsdeutsche heut Rassisten nennt,

der hat Amnesie und die Wahrheit verpennt!

Wer Corona nutzt, ums Verbot auszubauen,

dessen Namen vergesst nicht, will Freiheit beklauen!

Wer Kohlearbeiter für Faschisten hält,

ist Freitags-Abschaum, kein Freitagsheld!

Wers Klima als Ansporn fürs Preistreiben nutzt,

der hat an der Uni den Irrsinn geputzt!

Wer als Journalist auf die Sprache pisst,

gehört auf den Prüfstein als Antichrist!

Die Selbstgerechten, die immer Recht,

die sollten wir knechten, wenn Freiheit nicht echt!!!

Die Freiheit ist hier das Größte im Land,

wer da Meinung diktiert, hat keinen Verstand!

Wer die Meinung nicht achtet ist Anti-Hunnit,

hat Selbstrecht gepachtet, trotz Meinungsphysik!

Die hier nichts ist rassistisch im Land,

das hatten die Nachkriegsdeutschen gelernt!!

Wer kapert die Sprache zum Machtgewinn,

ist Freiheitsschmarotzer, bar jedem Sinn!

So klärt mal wer hier der Schmarotzer ist, 

Nicht Kohlearbeiter, nicht Polizist,

nicht weißer Mann ist Rassist und Faschist!

Nicht der, der  Eins-Vierzig für Diesel bezahlt,

wenns Mutti-Kind  sich am Rockschoß noch aalt!

Nicht Unternehmer und weißer Mann,

sollte Vorwurf kriegen, weils ers besser kann!

Nein Minderheiten gegens Deutsches Volk,

die arrogant wolln deutsches Tafelgold,

sind neidisch aufs deutsche Wirtschaftswunder,

doch vom Schulstreik wird das Leben nicht bunter!

Die Schulstreikerin hat Null Tradition,

sie hasst Oma, Opa, die sie stets geschont!

Als Nestbeschmutzerin fühlt sie sich wohl,

obwohl ihre Wahrheit selbstherrlich hohl!

Sie wollen gern selbst an das Blumenbeet,

doch nie was gepflanzt und nie was gesät.

Sie sagen die Alten sind obsolet,

haben Hass und Rassismus im Lande gesät!

Rassist gegen Deutsche gehört jetzt verboten,

Verleumder des Fleiß, gehörn umerzogen!

Wer Nachkriegsdeutsche Rassist heut nennt,

der hat Amnesie und die Wahrheit verpennt! 

Wer Kohlearbeiter für Faschisten hält,

ist Freitags-Abschaum, kein Freitagsheld!

Wer Polizisten hier will auf den Müll,

der ist nur verwerflich und bar jedem Stil! 

Wer Heino bezeichnet, als deutschen Rassist,

weil er Schubert singt, fördert Meinungsverriss!

All die, welche Freiheit mit Füssen treten,

gebt andere Arbeit wie Unkraut jäten!

Frau Esken ruft ständig Strukturrassist, 

doch kennt deutsches Land nach dem Kriege nicht!

Wer Nachriegsdeutsche heut Rassisten nennt,

der hat Amnesie und die Wahrheit verpennt!

Wer Corona nutzt, ums Verbot auszubauen ,

dessen Namen vergesst nicht, will Freiheit beklauen!

Wer Kohlearbeiter für Faschisten hält,

ist Freitags-Abschaum, kein Freitagsheld!

Wer Klima als Ansporn fürs Preistreiben nutzt,

der hat an der Uni den Irrsinn geputzt!

Wer als Journalist auf die Sprache pisst,

gehört auf den Prüfstein als Antichrist!

Die Selbstgerechten die immer Recht,

die sollten wir knechten, wenn Freiheit nicht echt!!!

Noch Fragen von den Leichentragen der Meinungsfreiheit?????

820.GEDICHT, AN DIE SELBSTÜBERHEBLICHEN FEINDE DER FREIHEIT IN DEUTSCHLAND!!!           ©FRANK SANDER, 19.04.2021

820.GEDICHT, AN DIE SELBSTÜBERHEBLICHEN FEINDE DER FREIHEIT IN DEUTSCHLAND!!!           ©FRANK SANDER, 19.04.2021

Quelle Foto 1 oben

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: