698.Gedicht, Gendern bis zur Verbannung! ©Frank Sander, 09.12.2020

698.GEDICHT, GENDERN BIS ZUR VERBANNUNG! ©FRANK SANDER, 09.12.2020                                    ODER:  GENDERN BIS DER HENGST KOMMT!

698.GEDICHT, GENDERN BIS ZUR VERBANNUNG! ©FRANK SANDER, 09.12.2020                                  ODER:  GENDERN BIS DER HENGST KOMMT!

1.) Salzstreuer traf Salzstreurin,

und wollte sie bestreuen!

Da trat sie ihm ins Schienbein,  

so konnt er es bereuen!

 

2.) Ein Berg suchte ne Bergin,

mit Bergen vor der Brust!

Der Zwerg suchte ne Zwergin,

und hatte „Riesen“frust!

 

3.) So gibt es stets Probleme, 

geschlechtsneutral zu sein! 

Der Irrsinn wird gegendert, 

und Irrsinn*innen meint!

 

4.) Der Maler traf ne Maler*in,

und malte ihr den Bauch!

Der Pinsel traf ne Pinsel*in,

die Strauch*in rief den Strauch! 

 

5.) Da kam der Weihnachtsmann,

und sagte Ihr seid doof!

Ich traf ne Weihnachts*männin!?

das klingt doch wirklich doof!

 

6.) Zumal bei Fraun der Bartwuchs,

gar selten wird sehr lang!

Wollt  Ihr das Alles gendern,

ists Hirn bei Euch sehr krank!

 

7.) Da kam ein fescher Coyboy,

und sucht ne Cowboy“in!

Er machte jede Sau scheu,

doch Cowboy*in, war blind!

 

8.) Ich traf ne Journalistin,

war völlig ohne Hirn!

Sie meinte Zwirner*innen,

wär Genderung von Zwirn! 

 

9.) Ich sagte: Deutsche Sprache, 

lass Dich nicht mehr entstelln! 

Sonst kriegt Ihr auf die Fresse,

die Gendersprech erhelln!

 

10.) Da traf der Hackepeter,

die Hackepeter*in!

Die Übersetzung zeigt uns, 

solch Quatschen hat kaum Sinn!

 

11.) Da nagelte der Nagel,

im Bett die Nagel*in!

Der Hammer lag im Bade, 

und wusch die Hammer*in!

 

12.) Welch Trottel ham erfunden,

den ganzen hirnlos Sprech!

Wir müssen mal erkunden, 

den Grund fürs Blödheitspech! 

 

13.) Salzstreuer  traf Salzstreurin,

und wollte sie bestreuen!

Da trat sie ihm ins Schienbein,  

so konnt er es bereuen!

 

14.) Der Hengst traf eine Hengst*in,

die hat Null Manneskraft!

Der Colt traf eine Colt*in, 

das Hirn verlor die Kraft!

 

15.) Frau Schwarzer traf ne Schwarze,

verstand den Ärger nicht!

Nen Harzer traf ne Harz*rin,

der Dichter kriegte Gicht!

 

16.) Das Ganze Weiberbrechen, 

von maskulinem Sinn!

Bringts Volk fast zum Erbrechen, 

es kotzt sich voll das Kinn!

 

17.) Der Rat wird dann die Rätin,

das macht noch bisschen Sinn!

Wenn Käse wird zur Käs*in,

kann Irrsinn nicht entfliehn!

 

18.) Der Panzer und die Panz*rin,

die fuhren in  den Krieg!

Die Panz*rin abends weinte,

Kanone nicht steif blieb! 

 

19.) Ein Berg suchte ne Bergin,

mit Bergen vor der Brust! 

Der Zwerg suchte ne Zwergin,

und hatte „Riesen“frust!

 

20.) So gibt es stets Probleme, 

geschlechtsneutral zu sein! 

Der Irrsinn wird gegendert, 

und Irrsinn*innen meint!

 

21.) Sadist*innen und Sadisten,

Antichrist*innen und Antichristen!

Haltet Eure Prügel-Fristen,

holt die Peitschen aus den Kisten!

 

22.) Peitscht die Gendersprecher*innen,

bis sie fliehn gleich außen, innen!“

Solln die Sprache nicht mehr quälen,

könn in Ruhe Erbsen zählen!

 

23.) Schickt sie auf ne Pfefferinsel,

gendern bis zum Blutgerinnsel!

Dann wird Sprache wieder frei,

vom Gender*innen- Sternchenbrei!  

Noch Fragen auf den Leichentragen deutscher Sprache ???

Quelle Foto 1 oben

698.GEDICHT, GENDERN BIS ZUR VERBANNUNG! ©FRANK SANDER, 09.12.2020                                  ODER:  GENDERN BIS DER HENGST KOMMT!

698.GEDICHT, GENDERN BIS ZUR VERBANNUNG! ©FRANK SANDER, 09.12.2020                                  ODER:  GENDERN BIS DER HENGST KOMMT!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: